Zucchini vegetarischZucchini-Sticks mit Parmesan

Zucchini ist sowas von vielseitig und dieses Sticks sind herrlich cross und ohne zusätzliches Fett gebacken. Mit einem Zitronen-Joghurt-Dip sind sie mega lecker aber auch eine fruchtige Salsa schmeckt super lecker dazu.

Zucchini-Sticks ungebacken   Zucchini Snack

Wir lieben sie warm und kalt. Kaum zu glauben wie einfach sie zu backen sind und was man daraus machen kann. Mit dem Käse kannst Du variieren. Ich mische gerne einen Höhlenkäse mit einem mittelalten Gouda. So ist es nicht all zu herzhaft.

Zucchini Snack     Zucchini Tappas

Das Video zur Herstellung der Zucchini-Sticks: L I N K

// Da es einige nicht kennen, hier der Link zum Pankomehl: L I N K* //

Zucchini-Stick mit Parmesan

Author Silke

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 6-8 EL Pankomehl
  • 2-3 EL geriebenen Käse
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Gewürze und Kräuter (Paprika, getrockneter Oregano, Thymian, Majoran, Rosmarin, Pfeffer und wenig Salz)
  • 1 Stück Ei Größe M
  • 1 Schluck Wasser

Zitronen-Joghurt Dip

  • 100-150 g Joghurt (ich nutze gerne einen Skyr)
  • 1/2 Stück Saft einer halben Zitrone

Herstellung

  1. Zucchini waschen und in fingerdicke Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken und den Käse reiben. Die Kräuter, Gewürze, Käse und Knoblauch unter das Pankomehl mischen. Gut durchmischen damit es später eine gleichmäßige Panade gibt.

  2. Das Ei mit etwas Wasser verkleppern und die Zucchinisticks darin wenden bis alles benetzt ist. Dann die Sticks in das Pankomehl geben und die Panade etwas fest drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander legen. Wenn Du ein Käsefan bist, kannst du jetzt über jede Zucchinistange noch etwas Käse geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10-15 Minuten (je nach Dicke der Stangen) leicht goldbaun backen.

DIP

  1. Joghurt und Zitrone vermengen (wenn dein Joghurt zu sauer ist, kannst Du ihn mit Agavendicksaft / Honig etc. etwas süßen). Zu den Zucchini-Sticks reichen.

Zusatzinfo / Tipps

  • Bei den Gewürzen kannst Du gerne spielen. Es ist alles erlaubt, was Dir schmeckt.
  • Beim Käse kommt es auf deinen persönlichen Geschmack an. Ich mische gerne einen Höhlenkäse, Parmesan oder Peccorino mit einem mittelalten Gouda. Der schmilzt gut und mach das Aroma runder (für mich). Dann aber Vorsicht mit dem Salz.
  • Zum Dip kannst Du auch noch Zitronenscheiben reichen oder frische Keimlinge wie Kresse etc.
  • um sie extra knusprig zu backen. Backen wir sie morgens für 10 Minuten vor und dann, wenn ich sie brauche, backe ich sien ochmal für 10 Minuten. So sind sie extra knursprig.

// weitere Zucchini-Rezepte findest Du hier: L I N K //

Zucchini vegetarisch

Zucchini-Käse Sticks

*Affiliate Links.
Amazon und Cardin Deko ist Affiliate Links. Ihr unterstützt mich damit, da ich einen kleinen Anteil am Verkaufserlös eurer Bestellung erhalte. Für euch kostet das Produkt dadurch nicht mehr.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.