Rezept mit Chili

Scharfes Chili-Chutney

Scharf ist relativ und uneingeschränkt lecker

Gerade beginnt bei uns die Chiliernte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Chili haltbar zu machen. Am einfachsten ist es die Früchte trocknen zu lassen. Ich mache daraus seit einigen Jahren auch ein wunderbares Chili-Chutney.

Selbst gemachte Chutney und Saucen sind immer Willkommen. Hier findest Du weitere Rezepte für Saucen.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

wie konserviere ich Chili

Die Schärfe des Chili-Chutney bestimmst Du selbst

Ein Chili-Chutney ist fruchtig scharf. Die Schärfe bestimmst Du, je nachdem welche Art von Chili Du verwendest. Egal welche Chili Du solltest Deine Chili probieren, damit Du sie einschätzen kannst. Weder die Farbe noch die Größe geben eine sichere Auskunft über die Schärfe. Damit es nicht zu heftig wird, kannst Du mit frischer Papika dagegen wirken. Ich nehme die Paprika in der gleichen Farbe wie die Chili. Das sieht homogener aus. Also rote Chili und rote Paprika, das ist so mein persönliches Highlight. Die Paprika gibt den Chili eine eigene Fruchtigkeit. Die Zwiebel und der Knoblauch sorgen für die nötige Süße.

Tipps zum schneiden von Chili fürs Chutney

Ein Tipp von mir. Trage Handschuhe beim Schneiden der Chili! Es gibt nichts Schlimmeres als die Schärfe der Chili in einer kleinen Wunde oder in den Augen. Man glaubt nicht, wie oft man sich wirklich ins Gesicht fasst. Selbst wenn man nach dem Schneiden die Hände wäscht, es bleibt immer noch etwas von der Schärfe auf der Haut. Ich spreche da leider aus Erfahrung.

Angebot
Darin bewahre ich das Chili-Chuntey gerne auf und verschenke es auch darin.
  • SCHÖNES DESIGN: Wunderschöne einfache Einmachgläser mit Deckel in 2 verschiedenen Farben und "Homemade with love" Design!
  • VIELSEITIG VERWENDBAR: Die Marmeladengläser eignen sich sowohl zum Einwecken von Obst, Marmelade, Gelee und Chutney, als auch für Joghurt oder Porridge!
  • PERFEKT ALS GESCHENK: Die Einweckgläser können mit Inhalt befüllt und ideal an Familie und Freunde verschenkt werden!
  • OPTIMALE FÜLLMENGE: Füllmenge bis zum Glasrand: ca. 250 ml // Unsere Empfehlung ist die Füllmenge von ca. 200 ml bis zum Gewinde // Deckelgröße: TO 82 mm
  • LIEFERUMFANG: 12x Einmachglas (6x je Farbe) // Material: Glas, Metall // Farbe: schwarz, weiß // Außenmaß: Ø 85 x 59 mm

Fruchtiges Chili-Chutney das Geschenk aus der Küche

Dieses Chutney fülle ich heiß in die Gläser ab, in die ich sie verschenken möchte. Daher habe ich immer einige Geschenkgläser Zuhause. In den Gläsern hält es mehrere Monate. Ein Glas wandert immer in die Weihnachtsgeschenke-Box.

Wozu nutze ich ein Chili-Chutney?

Wir lieben das Chili-Chutney zu Grünkern-Bratlingen, Steak, Bürgermeisterstück aber auch zu einer Fougasse. Es ist eine tolle Idee zum Dippen und auch zu Antipasti einfach klasse. Beim Grillen darf das Chili-Chutney auch nicht fehlen. Probiere es einfach mal aus.

Selbstgemachte Kartoffelchips. Weniger Fett und Salz

Selbstgemachte Kartoffelchips

Die selbstgemachten Kartoffelchips sind zu jedem Grillen der Renner! Egal ob große Kinder oder Kleine, wichtig ist nur, dass die selbstgemachten Kartoffelchips knusprig sind.
Dazu das Chili-Chutney und die Welt hat einen glücklichen Menschen mehr. Schau Dir gleich das Rezept an, wie Du richtig knusprige Kartoffel-Chips selbst machen kannst.

Wenn Du noch eine sanfte Paprika-Tomaten Salsa dazu haben möchtest, schau einfach mal bei meiner Salsa vorbei. Sie passt sowohl zu Fleisch, wie auch zu Feta, Kartoffelchips und Baguette.

Chilli Chutney

Wie lange hält das Chili-Chutney?

Verschlossen in sauberen Gläsern hält es Monate lang im Vorratsschrank. Das letzte Glas, das ich geöffnet hatte, hielt über 9 Monate und es war so frisch wie am ersten Tag. Ist das Glas angebrochen, dann bewahre ich es im Kühlschrank auf.

Ist das Chili-Chutney vegan?

Es ist nicht nur vegan, es ist auch glutenfrei und laktosefrei. Damit kannst Du es mit gutem Gewissen an jeden verschenken und selbstgemacht ist doch immer noch am besten.

Schau Dir mein Video zur Herstellung von Chili-Chutney an:

Mein Rezept für das Chili-Chutney

Rezept mit Chili

Chili – Chutney

15 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 297 kcal
Fett 1 g
Eiweiss 1 g
Kohlehydrate 62 g
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Rezept für 4 Personen

Kochutensilien

  • 1 Messer
  • 1 Brettchen
  • 1 Kochlöffel
  • 2 Schälchen oder Schüsseln
  • Gläser zum Abfüllen
  • 1 Schöpfkelle zum Abfüllen

Zutaten

  • 300 ml Weissweinessig
  • 300 gr rote Paprika
  • 220 gr Zucker
  • 5-10 Stück Chili-Schoten (je nach Schärfegrad)
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Pflanzenöl

Anleitungen

  • Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chili sehr klein schneiden.
  • Öl in einen großen Topf geben, die Zwiebel dünsten, sobald sie glasig wird, den Knoblauch dazu geben. Wenn alles schön glasig ist, den Zucker mit dazu fügen und nicht mehr rühren bis der Zucker sich auflöst.
  • Sobald der Zucker leicht braun wird den Essig mit einrühren. Paprika und Chili mit zu der Zwiebel/Essig Mischung geben und solange köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (lieber etwas flüssiger lassen, denn nach dem erkalten wird es etwas fester). Zwischendurch immer wieder umrühren.
  • Das heiße Chutney in die sauberen Schraubgläser füllen und abkühlen lassen.

Notizen

  • Wenn Du magst kannst du noch etwas Ingwer mit kochen, das gibt eine schöne zitronig / scharfe Note
  • den Rand der Gläser sofort säubern damit kein Schimmel entstehen lassen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu bleiben? Das sind die Lieblingsrezepte meiner Leser zum Thema Aromatisieren. Genauso gerne wird meine Sammlung Geschenke aus der Küche aufgerufen. Da ist bestimmt auch noch etwas für Dich dabei. Viel Spaß beim Stöbern.

Schnittlauchblütenessig

Schnittlauchblütenessig

Zitronenmelisse-Sirup

Zitronenmelisse-Sirup

Scharfes Chili-Chutney Rezepte-SilkesWelt.de

Rosmarinsalz

Noch mehr Geschenke aus der Küche findest Du hier:

Geschenke aus der Küche - Likör aus Pfirsichkernen

Geschenke aus der Küche

Rezept für veganes Pesto

Rezepte mit Dips und Soßen

Chili Rezept

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Scharfes Chili-Chutney Rezepte-SilkesWelt.de
5 from 8 votes (8 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!