Reibekuchen mit Lachs

Reibekuchen und Beilagen

Kartoffeln gerieben und gebraten.

In die Reibekuchen kommen nur Kartoffeln, Zwiebeln und Ei. Abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer sind sie für eine bunte Vielfalt an Beilagen gut. Von herzhaft bis süß.

Reibekuchen und Beilagen Rezepte-SilkesWelt.de

Mein rot gebeizter Lachs ist eine sehr beliebte Beilage und noch viel beliebter auf meinem Food-Blog. Hier gehts direkt zum Rezept Rote Bete-Graved Lachs.

Reibekuchen für eine bunte Vielfalt

Mir ist aufgefallen, dass der Reibekuchen, regional nicht nur verschiedene Namen für das gleiche Rezept hat, sondern auch bei uns jedes Mal für eine bunte Vielfalt an Beilagen gut ist. Der Begriff Kartoffelpuffer wird oft für das gleiche Rezept verwendet, nicht zu verwechseln mit den Kartoffelplätzchen, die aus Kartoffelbrei gemacht werden. Ein Muss sind für mich übrigens gewürfelte Zwiebeln im Reibekuchen. In den meisten Rezepten wird auch die Zwiebel gerieben oder ganz weg gelassen. Ich liebe diese kleine süße Schärfe, wenn ich auf ein Stück Zwiebel treffe. Aber wenn Du sie lieber reiben möchtest oder weg lassen, ist das auch okay.

Reibekuchen Beilagen

Wie ich mir das so überlegt habe, wie ich diesen Beitrag für Euch interessant gestalten kann, wurde mir schnell klar, dass das am besten mit unterschiedlichen Beilagen gelingen kann. Immer dann, wenn diese leckeren Kartoffelpuffer bei uns auf dem Speiseplan stehen, dann haben sie auch eine neue Beilage. So werde ich diesen Beitrag immer wieder erweitern, damit ihr möglichst viele Ideen für Beilagen aus dem Besuch meiner Seite mitnehmen könnt.

Reibekuchen und Beilagen Rezepte-SilkesWelt.de

Apfelkompott mit Rosmarin

Ich kann mir keine Beilage vorstellen, die beliebter ist als Apfelmus zu frisch zubereiteten Reibekuchen, denn das Apfelmus stellt einen sensationellen süßlichen Kontrast zu dem deftigen Kartoffelgericht dar. Hat man aber nicht gerade mehrere Mäuler mit Kartoffelpuffer und Apfelmus zu stopfen, dann bleibt der größte Teil im Glas und der Rest verdirbt dann leider doch sehr schnell. Deshalb mache ich mir ganz einfach auf die Schnelle, aus zwei Äpfeln eine Portion Apfelkompott und gebe etwas frischen Rosmarin und etwas Sternanis dazu. Einige Spritzer Zitronensaft helfen, dass der Apfel nicht dunkel wird. Eine herrliche Kombination, die dann nicht besonders süß ist und mit der man auch die herzhaften Genießer überraschen kann.

Beilage Lachs

Der Lachs ist einer der leichtesten Begleiter zu einem deftigen Reibekuchen. Ob geräuchert oder gebeizt, das milde, salzige Fleisch des Lachses ergänzt sich wunderbar zu dem warmen und knusprigen Kartoffelgericht. Dazu streichen wir gerne noch etwas Meerettich auf den rote Bete Lachs. Genauso gut kann man den Reibekuchen auch kalt zusammen mit dem Lachs anbieten. Zum Beispiel als Vorspeise, wenn man die Größe des Kartoffelpuffer klein hält und mit einem Stück Lachs, Meerrettich und Kräuter garniert. Köstliche Vorstellung.

Reibekuchen und Beilagen Rezepte-SilkesWelt.de

Weitere Beilagen Ideen für Reibekuchen. Quark, Salat und mehr

Auch ein Quark mit frischen Kräutern angemacht ist eine schöne Kombination, die den warm-kalten Genuss so einzigartig macht. Meistens setzte ich den Quark gerne schon etwas früher an, damit der Knoblauch sich noch gut entwickeln kann. Des Weiteren kam auf meine Nachfrage in die Runde der Wunsch nach einem Spiegelei auf dem Reibekuchen. Die herzhaften Genießer denken dann eher an Rahmpilze oder gebratene Tomaten, mit tranchiertem Rindfleisch. Ein Salat als Beilage brauche ich eigentlich nicht zu erwähnen.

Wie lange halten Reibekuchen und wie bewahre ich sie auf?

Die Reibekuchen halten sich auch 2–3 Tage gut verpackt im Kühlschrank. Genauso gut wie frisch zubereitet, kann man den Reibekuchen auch kalt essen und zusammen mit den Beilagen, wie dem Lachs anbieten. Zum Beispiel als Vorspeise, wenn man die Größe des Kartoffelpuffers klein hält und mit einem Stück Lachs, Meerrettich und Kräuter garniert. Eine Köstliche Vorstellung!

Angebot
Super scharf und damit perfekt für das Reiben für Reibekuchen.
  • Inhalt: 1x Küchenreibe (8 x 11 x 24 cm) mit 4 verschiedene Reibeflächen (Hobeln, Reiben und Raspeln in 2 Stärken) - Artikelnummer: 0644419990
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, poliert - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, lange haltbar, geschmacksneutral und säurefest
  • Eine Reibe für alles: die Multireibe spart Platz und Geld. Vier scharfe Reibeflächen, in der handlichen Form eines Turms, sorgen für feine Scheiben, Streifen und Flocken
  • Das Schnittgut fällt nach innen und kann dort gesammelt werden. Sicheres Halten des Küchenhobels beim Zubereiten durch runden, handlichen Griff. Platzsparendes Verstauen
  • Multifunktional als Parmesanreibe, Käsereibe, Gemüsereibe, Kartoffelreibe. Auch ideal für Gurken, Karotten, Ingwer, Äpfel, Nüsse, Muskat, Schokolade, Zitronen- und Orangenschalen, Meerrettich

Reibekuchen mit eigener Stärke binden

Ein ganz heißer Tipp ist es die Stärke aus den Kartoffeln aufzufangen und als Bindemittel für die Reibekuchen zu verwenden. Dazu lege ich von Beginn an die geriebene Kartoffel in ein Küchensieb, damit die austretende Flüssigkeit unter dem Sieb in einer Schüssel aufgefangen werden kann. Nachdem alle Kartoffeln gerieben sind, drücke ich mit einem Esslöffel die Masse gegen das Sieb, rühre das unterste nach oben und drücke die Kartoffeln erneut gegen das Sieb. So entsteht eine relativ trockene Kartoffelmasse. Die Flüssigkeit in der Schüssel wird abgeschüttet und zurück bleibt am Boden die Stärke der Kartoffel. Diese muss man in der Regel leicht mit dem Esslöffel vom Boden lösen.

Wieviele Kartoffeln für Reibekuchen?

Das hängt davon ab, ob Du die Kartoffelpuffer als Vorspeise, Hauptgericht oder Beilage nutzen magst. In meinem Beitrag, ist es ein Hauptgericht. Ich habe ca. 300-400 Gramm Kartoffeln pro Person verwendet. Da es zu den Reibekuchen noch einige Beilagen gab und unterschiedliche Soßen und Dips mit dabei waren, hat diese Menge vollkommen ausgereicht.


Mein Rezept für Reibekuchen und Beilagen

Reibekuchen mit Lachs

Reibekuchen und Beilagen

20 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 555 kcal
Fett 16 g
Eiweiss 16 g
Kohlehydrate 107 g
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Rezept für 2 Personen

Kochutensilien

  • 1 Pfanne
  • 1 Küchenreibe
  • 1 Küchensieb
  • 1 Schüssel
  • 1 Messer
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Servierring

Zutaten

Reibekuchen

  • 800 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver
  • Pflanzenöl zum Braten

Apfelkompott

  • 2 Apfel
  • 1 TL Rosmarin frisch oder getrocknet
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 10 g Butter
  • Honig nach Bedarf

Quark mit Kräutern

  • 4 EL Magerquark
  • 1-2 EL Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Thymian frisch oder getrocknet
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Reibekuchen

  • Kartoffeln schälen und auf einer Küchenreibe fein reiben. Geriebene Kartoffeln in ein Küchensieb geben und die austretende Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen.
  • Die Kartoffelmasse mit einem Esslöffel in das Sieb drücken, von unten nach oben wenden und wieder gegen das Sieb drücken, bis eine trockene Kartoffelmasse entsteht.
  • Die Flüssigkeit in der Schüssel abgießen, die Kartoffelstärke bleibt am Boden der Schüssel zurück.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, alternativ ebenfalls auf der Küchenreibe, reiben.
  • Das Ei aufschlagen und in die Schüssel mit der Kartoffelstärke geben. Mit einem Löffel die Stärke vom Boden der Schüssel lösen und mit dem Ei vermengen. Die Zwiebel und die Kartoffelmasse dazu geben.
  • Wer gleichmäßig große Reibekuchen haben möchte nimmt dazu einen mit Pflanzenöl bestrichenen Servierring und einen ebenfalls mit Öl eingestrichenen Pfannenwender.
  • In einer beschichteten Pfanne, den Boden mit dem Pflanzenöl bedecken und ausreichend erhitzen. Den Pfannenwender mit dem befüllten Servierring über die Pfanne halten und den Servierring vorsichtig in die Pfanne scheiben. Den Servierring sofort nach oben abziehen, damit er nicht heiß wird.
  • Den Vorgang für mehrere Reibekuchen in der Pfanne wiederholen. Es sollte genügend Platz zwischen den Reibekuchen sein und sie sollten mit vom Öl umschlossen sein.
  • Die Reibekuchen von beiden Seiten, ca. 3-5 min Goldbraun braten.
  • Auf einem Küchenpapier, das Fett auffangen und die Reibekuchen auf einem Teller warm servieren.

Apfelkompott

  • Äpfel schälen und halbieren Das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden .
  • Frischen Rosmarin fein hacken.
  • Butter in einem Topf unter geringer Hitze zum schmelzen bringen und die Apfelwürfel zusammen mit Rosmarin und Kreuzkümel sanft andünsten. Von der Herdplatte nehmen und im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten ziehen lassen. Bei Bedarf mit Honig abschmecken.

Quark

  • Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  • Den Quark in eine Schüssel geben, das Wasser unter rühren dazugeben, bis eine cremige Masse entstanden ist. Den Knoblauch unterrühren.
  • Die Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden. Frischen Thymian klein hacken. Alles zusammen unter den Quark mischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Tipps
  • Den rote Bete Graved Lachs findest Du zusammen mit dem Apfel-Sellerie Salsa auf meinem Blog.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Küchenhelfer* für die Reibekuchen

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu bleiben? Herrliche Kartoffelgerichte haben das ganze Jahr Saison. Meistens soll es schnell gehen, oder willst Du vielleicht doch meine Rahmkartoffeln ausprobieren? Dann ist auf jeden Fall etwas für Dich dabei. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Rahmkartoffeln mit Rahmsoße

Cremige Rahmkartoffeln

Kartoffelfladen Rezept

Herrliche Kartoffelfladen

Zucchini Kartoffel-Puffer Rezept vegan

Zucchini-Kartoffelpuffer

Trocken Beize für lachs

Rote Bete-Graved Lachs

Reibekuchen und Beilagen Rezepte-SilkesWelt.de

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Reibekuchen und Beilagen Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!