Spinat-Lachs-Rolle. Einfaches Rezept

Einfache Spinat-Lachs-Rolle


Einfach lecker und low carb

Diese Spinat-Lachs-Rolle ist eine tolle Sache. Egal ob Du Gäste erwartest oder Du einfach selbst etwas leckeres ohne viele Kohlehydrate zu Dir nehmen möchtest. Deine Gäste werden genauso begeistern sein wie Du, zumal die Spinat-Lachs-Rolle auch optisch ein echter Leckerbissen ist. Das Auge isst schließlich mit.

Die Kombination Spinat-Lachs ist eine wahre Eiweißbombe. Enthalten sind Frischkäse, Lachs und Eier.  Perfekt  für jeden, der auf das Protein in seiner Ernährung achten möchte. Zusammen ergibt sich ein wunderbares frisches Aroma, das durch den leicht erdigen Spinat und den salzigen Frischkäse den Geschmack des Lachs unterstützt. Herrlich!


Ich habe schon immer gerne einen Fisch besonders zubereitet. Hier findest Du weitere Rezepte zu Fisch

Spinat-Lachs-Rolle. Low carb

Die Spinat-Lachs-Rolle mit Spinat mit Frischkäse ist Glutenfrei

In meinem Rezept für die Lachs-Rolle verwende ich keinerlei Mahl.  Das ist nicht nötig weil der Käse zusammen mit dem Ei, für einen stabilen Teig sorgt. Den Spinat kannst du klein schneiden oder auch in einem Mixer fein pürieren.  So wie Du es optisch magst. Ich liebe es wenn man noch erkennen kann, dass ich einen Blattspinat verwendet habe. Deshalb hacke ich den Spinat nur nur ganz grob.

Wass passt dazu, zu der  Spinat-Lachs-Rolle?

  • Wenn Du auf low carb achtest dann würde ich dazu eine fruchtige Tomatensalsa (L I N K) genießen.
  • Wenn Du es süß/scharf magst dann ist ein Chili-Chutney ( L I N K) eine toller Ergänzung.
  • Aber auch ein frisches Baguette ist eine tolle Idee. Baguette Ideen findest Du hier: L I N K
  • Wenn es schnell gehen soll, dann ist vielleicht ein schnelles Fladenbrot auch eine tolle Alternative? L I N K

Mein Video zur Herstellung der Spinat-Lachs-Rolle. Low carb:

Mein Rezept für die Spinat-Lachs-Rolle:

Spinat-Lachs-Rolle. Einfaches Rezept

Spinat-Lachs-Rolle

20 Minuten
10 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 202 kcal
Fett 12 g
Eiweiss 12 g
Kohlehydrate 2 g

Zutaten

Teig

  • 125 g Spinat TK oder frisch
  • 4 Stück Eier Größe "M"
  • 50 g Käse gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Füllung

  • 250 g Räucherlachs
  • 200 g Frischkäse
  • 1 EL Sahnemeerrettich

Anleitungen

Teigherstellung

  • Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Eier mit den Gewürzen schaumig aufschlagen. Spinat und Käse mit dem Teigspatel unterheben. Auf eine mit Silikonmatte oder Backpapiert ausgelegtem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen.
  • Die Teigmasse sollte noch sehr hell aber fest sein. Vom Backblech ziehen und mit Frischhaltefolie belegen. Stürzen, sodaß der Teig auf der Frischhaltefolie liegt und die Silikonbackmatte oder das Backpapier abziehen. Bei Seite stellen und auskühlen lassen.

Cremezubereitung

  • Frischkäse mit dem Sahnemeerrettich cremig aufschlagen. Auf Wunsch noch würzen (Paprika oder Kräuter). Ich habe es nicht gemacht.

Fertigstellung

  • Die Frischkäsecreme auf dem Spinatteig verteilen und an der langen Seite einen Rand lassen. Den Lachs darauf verteilen und von der langen Seite mit Frischkäse und Lachs zu dem Rand hin aufrollen.
  • Komplett in die Frischhaltefolie einwickeln und die Enden verzwirbeln damit richtig Spannung darauf kommt.
    Die Enden unterhalb der Rolle einschlagen und im Kühlschrank ca. 6 Stunden ruhen lassen. Gerne über Nacht.
  • Gerne 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen. Damit sie nicht zu kalt ist. (Das ist aber persönliches Empfinden).

Notizen

  • Du kannst frischen oder aufgetauten Spinat nehmen. Ich habe den Spinat mit einer halben Zwiebel und etwas Knoblauch in der Pfanne angebraten. So hat der Spinat noch etwas mehr Aroma. Das ist aber persönliches Empfinden.
  • Wenn Du den Spinat „feiner“ magst, kannst Du ihn gerne pürrieren.
  • Du kannst die Spinatmenge auch auf 150 Gramm erhöhen. Dadurch wird die Rolle grüner.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!
Spinat-Rolle mit Lachs lowcarb

// weitere herzhafte Fisch-Rezepte findest Du hier: L I N K //

 

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.



2 Kommentare zu „Einfache Spinat-Lachs-Rolle“

    1. Vielen lieben Dank liebe Sabiene.
      Das freut mich sehr. Es gibt noch weitere Lachs-Rezepte auf meinem Blog.
      Schau mal vorbei.
      Ich wünsche Dir eine angenehme Restwoche.
      LG
      Silke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!