Steak Bourguignon Rezepte-SilkesWelt.de

Steak Bourguignon

Burgunder Steak auf Sauerteig-Altbrot

Na, das ist mal ein Steakbrot, oder? Ein Steak Bourguignon ist ein schnelles Pfannengericht, dass Du mit oder ohne einer Brotscheibe darunter genießen kannst. Meine Geschichte dazu und natürlich mein Rezept, erwartet Dich in diesem Beitrag.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Steak Bourguignon Rezepte-SilkesWelt.de

Steak Bourguignon aus der Pfanne

Meistens arbeite ich am Wochenende an meinen beiden Food-Blogs und zur Unterhaltung lasse ich mich von den Kochsendungen im Fernsehen nebenbei etwas berieseln. Ganz neu war für mich die Sendung, „Einfach kochen mit Mary“. Die Darstellerin Mary Berg hat ein Steak Bourguignon zubereitet und auf einer Brotscheibe serviert. Oh wow lecker, genau mein Ding. Umso besser, dass mein Mann Lust hatte das Rezept auszuprobieren und daraus wurde ein Steak Bourguignon auf Sauerteig-Altbrot.

Steak Bourguignon auf Altbrot

Das Steak Bourguignon ist abgeleitet von dem Gericht Bœuf bourguignon und ein Fleischgericht aus der französischen Region Burgund. Es ist nach seinen beiden Hauptzutaten benannt, einem Rindfleisch und einem Burgunderwein (le vin bourguignon) in dem das Fleisch geschmort wird. Weil wir aber nach der Inspiration von Mary Berg ein schnelles Pfannengericht daraus machen wollten, haben wir uns für die Zutaten entschieden, die wir zu Hause hatten. Ein Entrecôte anstelle von Rumpsteak und mein Altbrot.

Steak Bourguignon Rezepte-SilkesWelt.de

Alle Aromen aus einer Pfanne

Was mir bei dem Gericht sofort gefallen hat, war, dass alle Aromen in einer Pfanne zusammen kommen. Zu Beginn wird der Speck ausgelassen, die Pilze und die Zwiebeln darin gebraten und zur Seite gestellt. Das Aroma von Knoblauch kommt dazu und das Steak wird in die Pfanne und von beiden Seiten gebraten. Die Röstaromen werden dann zusammen mit dem Wein zu einer sämigen Soße gebunden. Ganz zum Schluss dürfen die Pilze und Zwiebel wieder in die Soße.

Mit dieser Pfanne haben wir das Steak Bourguignon zubereitet.
  • Einfaches und fettfreies Kochen ermöglichen Ihnen die erstklassigen Antihafteigenschaften dieser praktischen Bratpfanne. Die Reinigung gelingt schnell und einfach, weil Speisen nicht mehr anhaften. Absolut nachhaltig durch den Hoffmann-Wiederbeschichtungsservice.
  • Einfaches und fettfreies Kochen ermöglichen Ihnen die erstklassigen Antihafteigenschaften dieser praktischen Bratpfanne. Die Reinigung gelingt schnell und einfach, weil Speisen nicht mehr anhaften. Absolut nachhaltig durch den Hoffmann-Wiederbeschichtungsservice.
  • Beste Bratergebnisse erzielen Sie dank der hervorragenden Wärmeverteilung bis in den Rand. Ihre Pfanne fürs Leben: Robuster Aluminium-Handguss, 100 % Made in Germany, für alle Herdarten und ein 100% verzugsfreier Boden – sonst Geld zurück.
  • Der abnehmbare Stiel dieser Bratpfanne ermöglicht Ihnen eine platzsparende Verstauung und vereinfacht den Einsatz im Backofen (bis 250 °C). Beim Einsatz auf dem Herd, erwärmt sich der Stiel nicht mit, es besteht keine Verbrennungsgefahr. Inkl. Sicherheitsglasdeckel.
  • Diese zuverlässige Pfanne unterstützt Sie optimal bei der einfachen Zubereitung Ihrer Lieblingsgerichte. In dieser Bratpfanne können Sie unkompliziert braten, schmoren und überbacken. Mit einer Innenhöhe von 4,5 cm eignet sich diese Aluguss-Bratpfanne perfekt für den täglichen Einsatz

Mit oder ohne Brot genießen

Die Einheiten, die wir in unserem Rezept für das Steak Bourguignon notiert haben, sind für manche zu viel. Deshalb empfehle ich, als Erstes auf die Brotscheibe zu verzichten. Natürlich ist das Gericht zusammen mit einem Sauerteig-Brot eine ganz besondere Kombination. Dennoch, das Steak in schöne Tranchen geschnitten, zusammen mit den Pilzen und der Burgunder-Sauce ist ein deftiges Gericht, das an einen guten Schmorbraten erinnert. Dafür ist es umso schneller zubereitet und genauso lecker.

Steak Bourguignon Rezepte-SilkesWelt.de

Steak Bourguignon so wie Du es magst

Dieses Pfannengericht bietet sich geradezu an, es mit den Zutaten anzurichten, die Du bevorzugst oder einfach zu Hause hast. So haben wir uns anstelle Rumpsteak für ein Entrecôte entscheiden. Anstelle Champignons haben wir Baby-Kräutersaitlinge verwendet und die Rinderbrühe durch Gemüsebrühe ersetzt. Wer keinen Spätburgunder zu Hause hat, nimmt einfach den Rotwein seiner Wahl, am besten trocken und mit wenig Säure. Sollte der Wein doch zu viel Säure haben, kann man das leicht mit etwas Honig oder Zucker in der Sauce ausgleichen.

5 Fakten zu Steak Bourguignon

  1. Schnell und einfach zubereitet
  2. Für Anfänger geeignet
  3. Pfannengericht
  4. Sehr leckerer Snack, die andere Brotzeit
  5. Am leckersten auf einer Scheibe Sauerteigbrot

Mein Rezept für das Steak Bourguignon

Steak Bourguignon Rezepte-SilkesWelt.de

Steak Bourguignon

10 Minuten
Anrichten 5 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 2427 kcal
Fett 133 g
Eiweiss 133 g
Kohlehydrate 175 g
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Anrichten 5 Minuten
Rezept für 2 Personen

Kochutensilien

  • 1 Pfanne 26-28 cm
  • 1 Küchensieb
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Mörser

Zutaten

  • 400 g Entrecôte oder ein anderes Steak
  • 6 Scheiben Bacon
  • 150 g Baby-Kräuterseitlinge Altern. Champignons
  • 100 g Silberzwiebeln Abtropfgewicht
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Paprikapulver geräuchtert
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 ml Spätburgunder
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Petersilie fein gehackt
  • Salz. Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • 280 g Altbrot Sauerteig Brot

Anleitungen

Vorbereitung Steak Bourguignon

  • Die Bacon-Streifen quer in einen Zentimeter breite Streifen schneiden.
  • Die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln
  • Die Silberzwiebeln aus dem Glas nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen
  • Beide Knoblauchzehen schälen. Eine Knoblauchzehe fein hacken, die zweite halbieren.
  • Den Thymian, das Paprikapulver, die Pfefferkörner zusammen mit dem groben Salz in einem Mörser fein reiben.

Zubereitung Steak Bourguignon

  • Den Speck in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen, bis er knusprig ist und auf einen Teller geben.
  • Die Pilze in die Pfanne geben, gelegentlich wenden, bis sie leicht gebräunt sind. Die Silberzwiebeln zu den Pilzen in die Pfanne geben und weiter anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen. Alles zusammen auf den Teller zum Speck geben.
  • In der Zwischenzeit das Steak mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Gewürze aus dem Mörser auf beiden Seiten in das Fleisch gleichmäßig einmassieren. Die oben liegende Seite mit dem Pflanzenöl einstreichen.
  • Die halbierte Knoblauchzehe in die Pfanne an den Rand legen, die Hitze erhöhen und für eine Minute anbraten. Die eingeölte Seite des Entrecôte in die heiße Pfanne geben und das Rindfleisch von beiden Seiten 3–4 Minuten anbraten.
  • Das Steak auf einen Teller oder ein Schneidebrett legen und mit einer Alufolie abdecken und ruhen lassen während die Burgundersauce zubereitet wird. Die Knoblauchzehe entsorgen.

Burgunder Sauce zubereiten

  • Alle Aromen in der Pfanne werden nun zu einer Sauce gebunden.
  • Bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen, mit dem Mehl bestreuen und verrühren. Es bilden sich kleine Butter-Mehl-Flocken. Das Tomatenmark hinzufügen und etwa eine Minute scharf anbraten.
  • Den Wein und die Gemüsebrühe schluckweise dazugeben und damit die Aromen vom Pfannenboden lösen. Unter ständigem rühren zu einer sämigen Sauce aufkochen lassen.
    Bitte beachte meine Tipps zur Herstellung der Sauce, weiter unten im Rezept.
  • Kräutersaitlinge, Silberzwiebeln und den Speck dazugeben und köcheln lassen, bis die Burgundersauce die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Steak Bourguignon anrichten

  • Das Steak in 1 cm dicke Tranchen schneiden, auf einer nicht allzu dicken Scheibe Sauerteig Brot ziegelartig auslegen. Die Burgundersauce, mit den Pilzen und Silberzwiebeln, darüber geben. Mit etwas gehackter Petersile garnieren.

Notizen

Tipps

  • Burgundersauce binden – Die Butter-Mehl-Flocken in der Flüssigkeit komplett aufzulösen ist die größte Herausforderung in der sogenannten Einbrand. Die große Fläche der Pfanne erhöht den Schwierigkeitsgrad. Wer möchte kann die Flüssigkeit in einen kleine Topf geben und dort mit einem Schneebesen rühren. Das gelingt umso besser. Die Burgunder Sauce danach zurück in die Pfanne geben.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Kochhelfer* für das Steak Bourguignon

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen

Vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen zu stöbern? Es gibt noch weitere beliebte Rezeptre mit Flanksteak und Bürgermeisterstück. Viel Spaß beim entdecken meiner Rezepte

Flanksteak

Flanksteak mit Zitronen-Kräutermarinade

Mariniertes Bürgermeisterstück vom Grill

Mariniertes Bürgermeister-stück vom Grill

Tri Tip am Spieß

Bürgermeister-stück am Spieß

Das ist bestimmt noch etwas für Dich dabei

Mein Sauerteig-Altbrot Rezept habe ich Dir hier verlinkt, aber es gibt auch noch viele weitere Brot Rezepte auf meinem Blog. Schau Dich gerne um.

Sauerteig-Altbrot Rezept

Sauerteig-Altbrot

Dinkelbrot ohne kneten

Brot Rezepte

Steak Bourguignon, ein super Snack

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Steak Bourguignon Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!