Laugenecken selber backen

Laugenecken selber machen

Brioche trifft Lauge

Diese Laugenecken sehen nicht nur toll aus sondern sind sogar ganz einfach in der Herstellung. In meinem Beitrag mit Rezept zeige ich Dir, wie einfach auch Du das Laugengebäck selbst machen kannst. Schau Dir mein Video dazu an.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Rezept für Laugenecken

Brioche trifft Lauge

Diese blättrigen Laugenecken mache ich aus meinem Teig für die französische Brioche, der einfach etwas weniger Zucker beinhaltet aber dafür das tolle, buttrige Aroma von der Brioche mitbringt. In den Laugenecken schmeckt das überraschend gut und ist mit etwas Sesam nicht ganz so salzig wie gewohnt.

Warum backe ich die Laugenecken selbst?

Ich liebe Laugengebäck und kann davon nicht genug bekommen. Dazu zählen natürlich auch die Laugenecken. Die gibt es bei uns inzwischen in vielen Bäckereien. Der Vorteil dieser Laugenecken, sie müssen nicht großartig geformt werden, wie ein Brötchen. Der Teig wird in Kugeln portioniert, ausgerollt und mit Butter bestrichen. Aber jetzt erstmal der Reihe nach. Ich backe sie selbst weil sie schnell und einfach gemacht sind und dazu für mich das bessere Laugen-Croissant sind.

Angebot
Centra24 Natronlauge 36% 500ml, Brezellauge Konzentrat, Lebensmittelqualität E524, für ca. 7,5 Liter Lauge, Laugengebäck, Backen, Natriumhydroxidlösung, NaOH
  • 👍 WAS IST CENTRA24 NATRONLAUGE 36%? Centra24 Natronlauge 36% (E524) ist in Wasser gelöstes Natriumhydroxid (Formel: NaOH) mit einer Konzentration von 36%. Es handelt sich um Lebensmittelqualität. Andere Bezeichnungen für Natronlauge: Natriumhydroxidlösung
  • 😀 EINSATZBEREICH: Unsere Natronlauge 36% (E524) eignet sich für die Herstellung einer 3-4-prozentige Brezellauge. Eine Flasche (500ml=ca. 695g) reicht für ca. 7,5 Liter Lauge.
  • ❌ SICHEITS- UND GEFAHRENHINWEISE: Beim Umgang mit Natronlauge ist es erforderlich, dass chemikalienbeständige Schutzhandschuhe, Schutzbrille und Kleidung getragen werden. Empfehlung: Centra24 Natronlauge 36% kühl lagern.
  • ℹ️ Hinweis: Unsere Natronlauge 36% muss im Verhältnis 1:10 mit Wasser (1 Teil Lauge, 9 Teile Wasser) verdünnt werden, um eine 3-4%-prozentige Lauge zu erhalten.
  • 📦 LIEFERUMFANG: 500 ml Centra24 Natronlauge 36% in Lebensmittelqualität (E524) in PE-HD Kunststoffflasche mit Originalitätsverschluss.

Wie bekommen die Laugenecken ihre blättrige Form?

Das ist recht einfach. Nachdem die Teigkugeln zu 2–3 mm dicken Teigfladen ausgerollt wurden, werden sie aufeinander gestapelt. Dazwischen verteile ich eine Schicht, weiche Butter. Dias Streichfett dient als Trennschicht und sorgt dafür, dass beim Backen die blättrige Form entsteht. Sobald die Dreiecke in den heißen Backofen kommen, hebt sich der Teig und zusammen mit der Butter sorgt das für die gewünschte Optik und den einmaligen Geschmack.

Rezept für blättrige Laugenecken

Mein heißer Tipp vor dem Backen

Damit das Blättern von Teig und Butterschicht gut funktioniert, gibt es noch einen heißen Tipp für die Laugenecken. Wenn die Teigfladen mit der Butter bestrichen und aufeinander gestapelt sind, kommen sie abgedeckt für 15–20 Minuten in den Kühlschrank. In der Zeit kann die Butter in der kalten Umgebung wieder fest werden. Damit haften die einzelnen Teigschichten besser aneinander.

Wieso fallen die Laugenecken auseinander?

Sobald die frisch gebackenen Laugenecken aus dem Backofen kommen, sind sie sehr fragil. Deshalb sollten man sie komplett auskühlen lassen bevor das Laugengebäck angeboten werden kann. Durch die noch flüssige Butter, nach dem Backen, kann es passieren, dass die Ecken zerfallen. Wenn die Butter während des Abkühlens wieder fest wird, bleiben danach die einzelnen Schichten auch zusammen.

Laugenecken selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Mild im Geschmack oder doch mehr Salz?

Der Teig für die Brioche liefert später eine feine weiche Krume. Zusammen mit der Lauge entsteht die bekannte ledrige Kruste für das Laugengebäck. Ich streue nur etwas Sesam auf die Brötchen, damit bleiben sie etwas milder im Geschmack als man das allgemein von Laugenbrötchen gewohnt ist. Wer es etwas salziger mag, der gibt dem Teig schon etwas mehr Salz hinzu und kann dazu auch noch Salz vor dem Backen auf die frisch gelaugten Teiglinge streuen.

Laugenecken belegen – so schmecken sie uns

Die Butter ist schon da, womit kann man nun die Laugenecken am besten belegen? Ich liebe genauso Butterbrezeln und ein toller Belag ist für mich immer etwas was ich gerne mit Butter kombiniere. Uns schmeckt dazu ein Käse mit Gewürzgurken, Schnittlauch oder Frühlingszwiebel. Beides in kurze Röllchen geschnitten. Am meisten hat mich aber der Frischkäse als Belag überzeugt, der zusammen mit einem knackigen Salatblatt und den leicht säuerlichen Tomaten, die Laugenecken zu einem richtigen Leckerbissen macht.

Laugenecken selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Wie lange bleiben die Laugenecken frisch?

In einem Brotbeutel halten die Laugenecken einige Tage frisch. Man kann sie auch ohne Problem einfrieren. Dann nehme ich die Ecken und gebe sie gefroren in einen Toaster mit Croissant Funktion oder im gut vorgeheizten heißen Backofen. Wenige Minuten mit Ober-Unterhitze um die 200°C aufgebacken, schmecken sie wie frisch gebacken.

KRUSTENZAUBER Brotbeutel Leinen 2er Set - 2x Leinenbeutel 40x30cm zur Brotaufbewahrung - Idealer Brotsack, Brötchenbeutel, Brot Backen Zubehör Brotsackerl Brottasche Brot Aufbewahrung
  • NATÜRLICHE FRISCHE - Die zwei großen Brotbeutel sind aus 100% Naturmaterial und schützen Dein Brot optimal vor dem Austrocknen. So bleibt es dank der Stoffbeutel länger frisch und schmackhaft
  • VIEL PLATZ FÜR BROT - Mit 40x30cm bieten die Brotaufbewahrungsbeutel viel Platz für große Brotstücke oder mehrere Scheiben, egal ob Baguette, Vollkornbrot, Sauerteig Brot oder Brötchen
  • UMWELTFREUNDLICH - Die Leinenbeutel für Brot sind wieder verwendbar und reduzieren Plastikmüll. So schützt Du beim Brot aufbewahren die Umwelt. Die Brottüten sind auch ein beliebtes Geschenk
  • LEICHTE REINIGUNG - In der Regel reicht es, die Leinen Brotbeutel auszuklopfen. Bei Bedarf können die Brotsäckchen oder auch Brötchentasche genannt jedoch auch von Hand bei 30 Grad gewaschen werden
  • KRUSTENZAUBER VERSPRECHEN - Als Deutsches Unternehmen mit Liebe zum Backen stehen wir für hohe Qualität und besten Service. Sollte etwas mit Deiner Brottasche nicht passen, sind wir immer für Dich da

Lauge aus Natron selbst herstellen

In einem Emailletopf etwa 1 Liter Wasser aufwallen lassen und 3 EL Kaiser-Natron darin lösen. Vorsicht! Das Natron schäumt zu Beginn ganz ordentlich. Die Teiglinge einzeln auf eine Schaumkelle etwa 30 Sekunden in das kochende Natron-Wasser geben und dann abtropfen lassen.

So habe ich die Laugenecken hergestellt

5 Fakten zu den Laugenecken

  1. Einfach und schnell gebacken
  2. Vegan möglich
  3. Mild oder salzig
  4. Das bessere Laugen-Croissant
  5. Am leckersten mit frischen Zutaten belegt

Mein Rezept für die Laugenecken

Laugenecken selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Laugenecken

45 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 15 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 220 kcal
Fett 4 g
Eiweiss 4 g
Kohlehydrate 28 g
Vorbereitung 45 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 15 Minuten
Rezept für 16 Stück

Kochutensilien

  • 1 Küchenmaschine
  • 2 Schüsseln
  • 1 Schöpfkelle
  • 1 Backpapier
  • 1 scharfes Messer
  • 1 Backblech
  • 1 Teigroller

Zutaten

Teig

  • 500 gr Weizenmehl TYP 405 oder 550
  • 280 gr Milch vegan: veganer Drink
  • 50 gr Zucker
  • 60 gr Butter vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 15 gr Frischhefe
  • 1/2 TL Salz

Außerdem

  • Natronlauge oder Bäckerlauge
  • 125 gr Butter zum Bestreichen, vegan: Margarine oder vegane Butter
  • Sesam zum bestreuen

Anleitungen

Vorbereitung

  • Aus den Zutaten für den Teig einen glatten Teig kneten. Das kann gut 10 Minuten dauern. Den Teig abgedeckt in einer Schüssel ca. 1 Stunde ruhen lassen. Er sollte sich gut vergrößert haben.

Herstellung

  • Den Teig auf eine bemehlte Unterlage geben und halbieren. Die zwei Teigstücke rund formen. Aus jeder Kugel ca. 4 Stücke portionieren. Rund formen und mit einer Teigrolle zu flachen Fladen von 2-3mm ausrollen.
  • Je vier Teigfladen aufeinander legen und zwischen jeden Teigfladen eine Schicht Butter verstreichen. Den anderen Teigfladen darauf legen und zurecht ziehen, damit sie gleich groß sind. Der oberste Teigfladen wird nicht mehr bestrichen.
  • Die gestapelten Teigfladen abgedeckt auf ein Brettchen legen und 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Lauge nach Backungsanweisung herstellen und den Teigfladen aus dem Kühlschrank nehmen. Mit einem scharfen Messer in 8 Tortenstücke teilen. Dazu halbiere ich den Fladen, dann werden sie geviertelt und die Teigviertel noch einmal teilen.
  • Die Tortenstücke für einige Minuten in die Lauge tauchen und mit der Schöpfkelle auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 15-20 Minuten goldbraun ausbacken.
  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Gutes Gelingen wünscht Rezepte-Silkeswelt.de
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen

Meistens soll es schnell gehen, oder zumindest sehr einfach in der Herstellung sein, um sich dann zusammen gemütlich an den Frühstückstisch zu setzen. Dann ist auf jeden Fall in meiner Sammlung unterschiedlicher Rezepte, etwas für Dich dabei. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Butterhörnchen Rezept

Zarte Butterhörnchen

Einback selbst backen

Einback / Milchbrötchen

Einfache Wasserweck selbst gebacken

Einfache und Knusprige Wasserweck

Noch mehr Rezeptideen zum Frühstück

Zum Frühstück gehört mehr als nur leckere Brötchen und Hefestückchen. Wie wäre es mit einer leckeren, aufgeschlagenen Butter? Kennst Du nicht? Dann musst Du es probieren. Sie ist so zart und cremig, wie eine Feder. Diese kannst Du dann noch mit verschiedenen Aromen versehen. Oder leckere Pancakes, mit Buttermilch oder als Cerealien. Das und noch vieles mehr findest Du hier unter den Frühstücksideen.

Frühstück Rezepte

Frühstück Rezepte

Das ist bestimmt noch etwas für Dich dabei!

Hier findest Du eine Übersicht von meinen Brot-, Fladenbrot-, Baguette und Brötchenrezepten

Baguette Rezept

Baguette Rezepte

Briochebrötchen Rezept

Brötchen
Rezepte

Laugenecken selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Fladenbrot Rezepte

Dinkelbrot ohne kneten

Brot Rezepte

Rezept für Laugenecken selber herstellen

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Laugenecken selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!