einfaches Brot Rezept

Einfaches Weizen-Sauerteigbrot

Zu einer Bruschetta oder einem frischen Salat, darf es gerne ein leichtes Weizenbrot sein. Dennoch möchte ich auf den Geschmack vom Sauerteig nicht verzichten. So habe ich mich an einem lauen Sommerabend dazu entschlossen, ein einfaches Weizen-Sauerteigbrot herzustellen.

Du liebst Rezepte mit Sauerteig? Hier findest Du noch viel mehr Sauerteigrezepte.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Weizenbrot Rezept mit Sauerteig

Sauerteigbrot mit langer Gare

Dafür habe ich am Abend meinen Vorteig angesetzt und ihn 12 Stunden bei sommerlichen Temperaturen in meiner Küche stehen lassen. Wenn der Sauerteig viele Bläschen bekommen hat, dann ist er ausreichend gegangen. Viele Bläschen bedeuten, dass der Teig beim Backen viel Auftrieb haben wird. Je nach Umgebungstemperatur kann das auch schneller gehen oder leider auch länger dauern, als von mir beschrieben. Daher genau auf die Bläschen achten.


Perfektes Gärkörbchen für dieses Brot. Langlebig und gut zu pflegen. Darin kann man das Brot auch gut präsentieren.
  • 1. GUTE LEBENSMITTEL BRAUCHEN NATÜRLICHE PRODUKTE: hergestellt aus 100% natürlichem Rattan für Luftzirkulation im Gärprozess. Zudem beiliegend ein natürliches Leinentuch gegen Austrocknung des Teiges.
  • 2. ALLE TEIGARTEN: fluffiger Teig bei klassischem Weizenbrot, rustikalem Roggen bis hin zu traditionellem Sauerteig, unsere Gärkörbe (28cm innen) unterstützen effizient beim Backen von 500-1000g Brot.
  • 3. LANGLEBIG & ROBUST: Unser Brot Gärkorb ist gebaut für ewige Treue, egal wie oft Sie Backen. Rattan in solider Handwerkskunst gelochten und anschließend mit rostfreien INOX Edelstahlnägeln fixiert.
  • 4. SCHÖNHEIT DIE SCHMECKT: Jeder Brotlaib verdient es, sowohl köstlich als auch schön zu sein. Der Teigling erhält seine Form und eine traditionelle Brotkruste, das Leinentuch verhindert austrocknen.
  • 5. MITDABEI ANWENDUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG. Kurzum geht es mit wenig Zeitaufwand so zum eigenen Brot: Gärkorb bestäuben, Teigling einlegen, gehen lassen, auf Backblech stürzen, backen und genießen.

Optimale Temperatur für den Sauerteig

Wenn Du die optimale Temperatur für Deinen Sauerteig haben möchtest, dann kannst Du den Teig im Backofen bei 30 °C ruhen lassen. Die Temperatur von 30° C erreichst Du bei modernem Backofen über die Auftaufunktion. Mein Backofen hat noch eine klassische Backofenlampe, die im Betrieb Wärme abgibt. Damit erreicht man auch mit etwas Geduld die 30° C Umgebungstemperatur in der Backofenröhre. Zusätzlich stelle ich das Gefäß mit meinem Teig auf einen Pizzastein. Der Stein hält die Temperatur besser als der Backofen alleine.
Diese Methode wende ich bei sehr vielen meiner Teige an, um eine optimale Teigreife zu erreichen.

Bruscetta Brotrezept
Weizensauerteigbrot für Bruschetta

Das Weizen-Sauerteigbrot ist herrlich weich

Mit einer stabilen Krume und einer weichen Porung ist es suuuper aromatisch geworden. Genau das, was man von einem Sauerteig erwartet. Ich habe das Brot recht kräftig ausgebacken, weil wir es so mögen. Das musst Du aber nicht, wenn Du die Kruste lieber heller magst!

So, jetzt aber genug der Einleitung. Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem leckeren Weißbrot.


Falls Du ein kräftigeres Sauerteigbrot bevorzugst, dann schau mal bei meinem Altbrot vorbei. Hier wird altes Brot mit verarbeitet. Das sorgt für ein wunderbares Aroma und gibt dem Brot eine tolle Konsistenz. Auch hier kannst Du das Brot über den Kühlschrank führen und dann backen, wann Du auch die Zeit dazu hast.

Eines meiner Lieblingsbücher zum Thema Brot.
  • Einfach. Lecker. Brot.: Richtig gutes Brot, Brötchen und Gebäck. Das Brotbackbuch für Anfänger und Hobbybäcker. 60 gelingsichere Rezepte. Easy zu Hause selbst gemacht. Knusprig, kross und lecker
  • ABIS-BUCH
  • Gelb
  • Semola, Jo (Autor)

Warum ist Sauerteigbrot so gesund?

Brote aus reinem Sauerteig haben eine lange Ruhezeit. Je nach Brotart kann das mehrere Tage dauern, bis das Brot gebacken wird. Das macht sie bekömmlicher, denn hier werden die Foodmaps, die bei einigen Menschen für Bauchweh sorgen, abgebaut.


Mein Video zur Herstellung des Weizen-Sauerteigbrot:

Wieso bleibt Sauerteigbrot länger frisch?

Durch die lange Teigreife entwickelt sich der typische Geschmack. Das Mehl hat länger Zeit und kann mehr Flüssigkeit über die lange Ruhezeit aufnehmen. Was für eine längere Frische sorgt. Brote, die dazu noch dunkel ausgebacken werden, halten dazu noch länger, da die dunkle Kruste die frische Brotkrume einschließt und etwas versiegelt. Somit kann das Brot nicht so schnell die Feuchtigkeit verlieren.

Mein Rezept für das Weizen-Sauerteigbrot

einfaches Brot Rezept

Einfaches Weizen-Sauerteigbrot

30 Minuten
Ruhezeit 3 Tage
1 Stunde
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 2274 kcal
Fett 64 g
Eiweiss 64 g
Kohlehydrate 478 g
Rezept für 1 Stück

Zutaten

Vorteig

  • 100 gr Weizenmehl TYP 550
  • 100 ml Wasser
  • 10 gr ASG (Anstellgut)

Hauptteig

  • 200 gr Vorteig (die restlichen 10gr dienen als Basis für das nächste Brot)
  • 320 gr Weizenmehl TYP 550
  • 200 gr Weizenmehl TYP 1050
  • 315 ml Wasser (300 + 15)
  • 5 gr Honig alternativ: Agavendicksaft
  • 2 gr Frischhefe
  • 15 gr Salz

Anleitungen

Vorteig

  • Das ASG (Anstellgut) im Wasser auflösen. Das Mehl dazu geben und klümpchenfrei verrühren. 12–14 Stunden (über Nacht) bei Raumtemperatur abgedeckt stehen lassen.
  • Der Vorteig sollte viele kleine Bläschen aufweisen, dann ist er perfekt! Und es geht mit dem Hauptteig weiter.

Hauptteig

  • Für den Hauptteig 250 gr. Wasser und alle anderen Zutaten (außer das Salz) in die Schüssel der Rührmaschine geben und zu einem glatten Teig ausarbeiten. Dies mache ich bei Stufe 1–2 (von 10 Stufen). Die letzten 50ml gebe ich schluckweise dazu und wenn er gut ausgeknetet ist, darf er 20–30 Minuten ruhen.
  • Dann kommt das Salz mit hinein und wird weiter auf niedriger Stufe geknetet. Die restlichen 15ml. Wasser gebe ich schluckweise mit dazu, je nachdem, ob dein Teig sie noch aufnehmen kann ohne zu weich zu werden.
    Zum Schluss knete ich ihn auf mittlerer Stufe aus und mache einen Fenstertest (siehe Video).
    Für den Fenstertest nehme ich mit bemehlten Händen ein Stückchen Teig ab und ziehe es vorsichtig auseinander. Wenn es sich gut ziehen lässt und ich wie durch ein Fenster durchsehen kann. Dann ist der Teig richtig.
    Sollte er bei Dir reißen, dann muss er noch etwas geknetet werden.
  • Jetzt decke ich ihn ab und lasse ihn 30–45 Minuten bei Raumtemperatur anspringen. In der Zwischenzeit eine Schüssel, die mindestens doppelt so groß wie der Teig ist, einölen. Beim Einölen den Deckel nicht vergessen.
  • Nach der Ruhezeit den Teig in die Schüssel geben und abgedeckt im Kühlschrank für 24–28 Stunden ruhen lassen. Je nachdem, wie es bei dir besser in den Tagesablauf passt.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 1 Stunden akklimatisieren lassen. Auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Kugel formen, dabei darauf achten, dass der Teig genug Spannung aufbaut. Danach habe ich ihn etwas länglich gerollt, da er in ein längliches Gärkörbchen kam.
  • Nun kommt der Teig in ein bemehltes Gärkörbchen (wenn Du keines hast, eine Schüssel mit einem sauberen Handtuch tut es auch). Jetzt ziehe ich die Seiten des Teiges immer Richtung Mitte.
    Abwechselnd die obere und dann die untere Seite (siehe Video) Richtung Teigmitte, wie bei einem Reißverschluss. Dadurch entsteht ein richtig straffer Teig.
  • Diesen lasse ich nochmal eine Stunde ruhen und dann heize ich den Backofen auf maximale Temperatur auf (bei mir 250°C Ober-/Unterhitze). Dabei eine kleine feuerfeste Form auf den Boden des Backofens legen und den Pizzastein oder das Backblech mit aufheizen!
  • Wenn die Temperatur erreicht ist. Etwas Wasser aufkochen. Das Brot vorsichtig auf ein Backpapier stürzen und mit einem Messer ca. 1 cm tief einschneiden.
  • Das Brot auf den Stein setzen und das kochende Wasser in die Auflaufform schütten (ca. eine Tasse Wasser).
  • Bei maximaler Temperatur im unteren Drittel des Backofens ca. 15 Minuten backen. Danach die Tür kurz öffnen, damit der Dampf entweichen kann und nun weitere 25–30 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze fertig backen.
    Dabei die Bräune des Brots im Blick haben.
  • Aus dem Backofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Warum ist Sauerteigbrot so beliebt?

Sauerteigbrote werden immer beliebter, das liebt am malzig-sauren Geschmack. Außerdem sind reine Sauerteigbrote oft bekömmlicher, weil die Foodmaps durch den langen Reifeprozess abgebaut werden. Dazu haben sie ein oft eine knusprige Kruste und sind innen herrlich weich.

einfaches Brot Rezept

Meine Backhelfer für das Weizen-Sauerteigbrot:

Smeg SMF13WHEU Rührschüssel, 800W, Glas, 4.8 liters, Weiß
Levivo Pizzastein für Backofen und Grill aus hitzebeständigem Cordierit, zum backen von Pizza, Flammkuchen, Brot und mehr, ideal für Zuhause 30 x 38 x 1.5 cm
Amazon Basics Mehrzweck-Küchenschneider/-schaber, Edelstahl, Silber / Schwarz
MOJINO Küchenwaage Digitalem, 15kg / 33lb Digitalwaage, 5 Einheiten, g/kg/oz/ml Genauigkeit, Haushaltswaage zum Backen Kaffee mit Hintergrundbeleuchtung LCD Display
Meine Lieblingsküchenmaschine, sie knetet schwere Teige genauso einfach, wie sie den Eischnee aufschlägt
Zum Brot und Pizza backen. Einfach unschlangbar.
Damit lässt sich der Teig super portionieren.
Toll, weil über USB aufladbar. Spart Energie.
Smeg SMF13WHEU Rührschüssel, 800W, Glas, 4.8 liters, Weiß
Meine Lieblingsküchenmaschine, sie knetet schwere Teige genauso einfach, wie sie den Eischnee aufschlägt
Levivo Pizzastein für Backofen und Grill aus hitzebeständigem Cordierit, zum backen von Pizza, Flammkuchen, Brot und mehr, ideal für Zuhause 30 x 38 x 1.5 cm
Zum Brot und Pizza backen. Einfach unschlangbar.
Amazon Basics Mehrzweck-Küchenschneider/-schaber, Edelstahl, Silber / Schwarz
Damit lässt sich der Teig super portionieren.
MOJINO Küchenwaage Digitalem, 15kg / 33lb Digitalwaage, 5 Einheiten, g/kg/oz/ml Genauigkeit, Haushaltswaage zum Backen Kaffee mit Hintergrundbeleuchtung LCD Display
Toll, weil über USB aufladbar. Spart Energie.

Noch mehr Brotrezepte mit und ohne Sauerteig findest Du hier: L I N K

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen zu stöbern?
Was wären Brote ohne einen leckeren Brotaufstrich? Nichts, deshalb verlinke ich Dir gerne meine Lieblings-Brotaufstriche. Die sind sowas von lecker und ich kann echt nur schwärmen davon. Schau sie Dir an und mach sie nach. Es lohnt sich wirklich.
Viel Spaß beim Stöbern.


veganer Aufstrich

Tomaten
Brotaufstrich

wie mache ich geschlagene Butter

Aufgeschlagene Butter

veganer Antipasti Dip

Salata de
Vinete

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Hier findest Du eine Übersicht von meinen Brotrezepten

Baguette Rezept

Baguette Rezepte

Briochebrötchen Rezept

Brötchen
Rezepte

Einfaches Weizen-Sauerteigbrot Rezepte-SilkesWelt.de

Fladenbrot Rezepte

Dinkelbrot ohne kneten

Brot Rezepte

Weizen-Sauerteigbrot Rezept

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Einfaches Weizen-Sauerteigbrot Rezepte-SilkesWelt.de

2 Kommentare zu „Einfaches Weizen-Sauerteigbrot“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!