einfacher StreuselkuchenEinfacher Streuselkuchen (Blechkuchen) von der Großmutter

Manchmal darf es ein einfacher Blechkuchen sein und der Klassiker unter den Blechkuchen ist der Streuselkuchen. Ihn gibt es mit den verschiedensten Füllungen aber hier zeige ich Dir mein Basis-Rezept.

Dieses Rezept ist ein super fluffiger Hefeteig, kombiniert mit ganz viel Streuseln. Wenn Du viel Teig magst, dann reicht der Teig für ein halbes Blech. Da ich aber ein Freund von viel Streuseln und wenig Teig bin, hast Du hier einen dünnen Boden, der mit jede Menge Streuseln belegt ist. Solltest Du mehr Boden haben wollen dann verdoppel das Rezept.

Veganer Streuselkuchen

Wir lieben ihn so und dieser Streuselkuchen lässt sich auch super portionsweise einfrieren.

Das Video zur Herstellung des einfachen Streuselkuchen von der Großmutter:

Rezept zur Herstellung des einfachen Streuselkuchens:

Einfacher Streuselkuchen von der Großmutter

Silke Silke

Zutaten

Teig

  • 500 gr Mehl TYP 405
  • 270 gr Milch zimmerwarm vegan: Mandeldrink. Haferdrink etc.
  • 80 gr Butter vegan: Margarine
  • 80 gr Zucker + 1 Päckchen Vanillezucker optional
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz

Streusel

  • 550 gr Weizenmehl TYP 405 oder 550
  • 400 gr Butter (kalt in kleinen Stückchen) vegan: Margarine
  • 300 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille - Extrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker

Herstellung

Teig (Vorteig)

  1. Mehl in eine Schüssel geben. Eine Mulde in das Mehl machen und den Zucker hineingeben, die Hefe darüber bröseln und mit der lauwarmen Milch auffüllen. Das Ganze gut 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  2. Anschließend die restlichen Zutaten dazu geben und durchkneten. Es ist ein recht weiter Teig, der sich von der Schüssel lösen sollte. Diesen Teig zugedeckt gut 1 – 1,5 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.

Teig (schnelle Version)

  1. Mehl, Zucker, Hefe und Milch in die Rührschüssel geben und verkneten dabei die Butter flöckchenweise mit dazu geben.

  2. Den Teig gut 10 Minute auf der zweiten Stufe (von 10 Stufen) verkneten, bis der Teig sich von der Schüssel löst.

    Den Teig zu einer Kugel formen und bei Zimmertemperatur abgedeckt 1-1,5 Stunden ruhen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.

Streuseln

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben zu Streuseln mit der Handrührmaschine kneten oder mit den Händen. Es dürfen keine Mehlnester mehr erkennbar sein. Bis zur Verwendung und kühl stellen.

Fertigstellung

  1. Den Teig auf Backblechgröße ausrollen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Mit Streuseln belegen und nochmal 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Das Blech etwas unterhalb der Mitte in den Backofen schieben und 30-35 Minuten backen. Die Streusel sollten eine leichte Bräunung haben.

  3. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Wer mag kann ihn och warm servieren.

Zusatzinfo / Tipps

  • Wenn Du magst, kannst du 1/3 des Mehls der Streusel durch gemahlene Mandeln oder Haselnüsse ersetzen und eine Prise Zimt mit dazu geben.
  • Du kannst auch weitere Aromen wie Zitronenabrieb oder Bittermandelöl (2-3 Tropfen) mit dazu geben. Das Bittermandelöl erzeugt einen intensiven Mandelgeschmack.
  • Du kannst den Teig auch mit Früchten wie Schattenmorellen, Himbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren etc. belegen. Sie können auch geforen darauf gelegt werden. Anschließend die Streusel darauf geben.
Meine Backhelferlein:

Streuselkuchen Rezept vegan

// weitere Blechkuchen-Rezepte findest Du hier: L I N K //

// noch mehr Hefeteig-Rezepte findest Du hier: L I N K //

Kuchenklassiker vegan

* Affiliate Links.
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.