Dinkelbrötchen backen

Schnelle Dinkelbrötchen – das beliebteste Rezept

Du interessierst dich für Dinkelbrötchen selber backen? – sehr gut! Hier bist du richtig. Mit etwa 10 Minuten Aufwand hast du jeden Sonntag frische Brötchen.

Diese Dinkelbrötchen sind sehr schnell hergestellt und nach zwei – drei Stunden Ruhezeit, dann kannst Du sie gleich backen. Aber ansonsten kannst Du sie auch Abends herstellen, am nächsten Tag fertig backen oder sogar einfach einfrieren. Wie das geht und was das Gute an Dinkelmehl ist, zeige ich Dir in diesem Rezept.

Ab jetzt geht es ins Detail …

Schnelle Dinkelbrötchen

Was ist der Unterschied von Dinkelmehl zu Weizenmehl?

Dinkelbrötchen sind eine bekannte Alternative zu den herkömmlichen Weizenbrötchen. Geschmacklich kommen Dinkelbrötchen den Weizenbrötchen sehr nahe. Dinkel ist mit Weizen verwandt. Es gibt aber Hinweise, dass Menschen, die eine Weizenunverträglichkeit haben, das Dinkelmehl viel besser vertragen. Schon Hildegard von Bingen hat gerne mit Dinkelmehl gearbeitet. Dinkelmehl hat einen höheren Proteingehalt als Weizen und ist etwas schwieriger zu verarbeiten, aber wenn man einiges beachtet, dann ist das gar nicht so schwer. Mehr darüber erfährst Du bei Wikipedia.

Warum wird Dinkelmehl besser vertragen ?

Dinkelmehl enthält mehr Gluten und damit mehr hochwertiges Eiweiß. Das Eine bedingt das Andere! Außerdem enthält es auch mehr Mineralien. Die verschiedenen Proteinketten im Dinkel machen ihn so bekömmlich. Dazu gehört, dass Dinkel kein Omega-Gliadin enthält, dass soll bei der Verträglichkeit eine große Rolle spielen. Wenn Du Dich dafür interessierst, dann schau mal hier nach: L I N K.

Gebratener Tafelspitz auf Dinkelbrötchen
Gebratener Tafelspitz auf Dinkelbrötchen mit Bärlauchöl

Sind Dinkelbrötchen gesund?

Dinkel enthält hochwertigere Proteine, diese sind für den Muskelaufbau und die Zellregeneration mitverantwortlich. Gerade bei Sportlern und Menschen, die abnehmen möchten, eine wichtige Sache. Denn Gebäck, Brot, Brötchen mit Dinkelmehl können länger satt machen. Zudem enthält es einiges an Eisen, Magnesium, Kalzium, Eisen und jede Menge ungesättigter Fettsäuren.

Dinkelbrötchen mit nur 2 Stunden Ruhezeit?

Ja, das funktioniert, wenn der Raum recht warm ist und die Hefe ihre Wirkung tun kann. Denn Hefe liebt es gerne warm, es darf ruhig um die 30 °C haben. Wie garantiert man die optimale Temperatur für den Teig? Wenn ich mir da nicht sicher bin, heize ich den Backofen auf Auftau-Funktion vor. Oder ich lege eine Wärmflasche mit in den Backraum, das spart Energie. So kann die Hefe optimal wirken, Du erkennst es daran, dass der Teig sich ordentlich vergrößert.

Angebot
Nie mehr ohne einen Pizzastein! Das spart Zeit und Energie.
  • 🍕 𝐆𝐄𝐍𝐔𝐒𝐒 𝐕𝐎𝐌 𝐒𝐓𝐄𝐈𝐍𝐎𝐅𝐄𝐍 – Die optimale Wärmeabgabe der Pizza Steinplatte nimmt überschüssige Flüssigkeit blitzschnell auf. Der exzellente Backstein sorgt für eine genussvolle Pizza wie beim Italiener: Mit knusprigem Boden & saftigem Belag!
  • 🍕 𝐔𝐍𝐈𝐕𝐄𝐑𝐒𝐄𝐋𝐋 𝐄𝐈𝐍𝐒𝐄𝐓𝐙𝐁𝐀𝐑 – Ob Backofen, Gasgrill oder Holzkohlegrill: Unser Pizzastein ist hervorragend vielseitig einsetzbar und nicht nur für das Pizzabacken, sondern auch für Brot, Flammkuchen und andere Köstlichkeiten zu empfehlen!
  • 🍕 𝐆𝐑𝐀𝐓𝐈𝐒 𝐎𝐍𝐋𝐈𝐍𝐄 𝐁𝐔𝐂𝐇 - Zu Ihrer Bestellung erhalten Sie ein kostenloses e-Book mit über 30 Pizzarezepten und schmackhaften Ideen. Von den Klassikern, bis hin zu leckeren vegetarischen, veganen & aussergewöhnlichen Pizzarezepten! (Das e-Book finden Sie auf dieser Seite unter "Produktleitfäden und Dokumente").
  • 🍕 𝐈𝐃𝐄𝐀𝐋𝐄𝐒 𝐊𝐎𝐌𝐏𝐋𝐄𝐓𝐓-𝐒𝐄𝐓 – Unser Pizzastein-Set überzeugt durch seine makellose Qualität. Der Pizzastein (rechteckig) hält problemlos Temperaturen bis 900 °C aus und ist mit seinen 38 x 30 x 1,5 cm für nahezu jeden Ofen & Grill geeignet!
  • 🍕 𝐔𝐍𝐒𝐄𝐑 𝐕𝐄𝐑𝐒𝐏𝐑𝐄𝐂𝐇𝐄𝐍 - Wir möchten es ihnen so einfach wie möglich machen: Sollten sie mit dem Pizza Divertimento Pizzastein mit Schieber nicht zufrieden sein erhalten sie ihr Geld zurück. Ohne Wenn und Aber - bis zu 2 Jahre nach Kauf!

Deshalb backe ich die Brötchen auf einem Pizzastein*

Der Pizzastein liebt bei mir auf dem Rost im Backofen und wird gleich mit aufgeheizt. Somit ist er richtig heiß, wenn ich die Brötchen in den Backofen lege. Was hat das für einen Vorteil? Die Brötchen bekommen einen besseren Auftrieb, da die Hitze nicht 20 cm unterhalb des Backbleches ist. Da der Pizzastein dicker als ein Backblech ist, hält er die Wärme besser. Die, im Vergleich zum erhitzten Pizzastein, kühlen Brötchen werden direkt auf den Pizzastein gelegt. Somit ist der Stein heißer als die Luft darüber und die Feuchtigkeit in den Brötchen möchte nach oben gehen, dadurch werden sie höher und der Boden der Brötchen ist knuspriger, als bei einem normalen Blech.
Da ich oft die doppelte Menge an Teig backe, gibt es einen weiteren Vorteil. Da der Pizzastein, der die Wärme super hält, muss nicht zwischen den einzelnen Backvorgängen immer wieder aufgeheizt werden. Was spart sowohl Zeit als auch Energie.

Kann man die Dinkelbrötchen einfrieren?

Das funktioniert super gut. Ich backe die Brötchen dazu recht hell aus und lasse sie komplett auskühlen. Wenn das geschehen ist, dann friere ich sie ein. Sobald ich ein paar Brötchen brauche, hole ich sie aus dem Gefrierfach. Den Backofen heize ich inklusive eines Backbleches auf 220–240 °C Ober-/Unterhitze auf. In der Zwischenzeit können die Brötchen etwas antauen. Sobald die Temperatur erreicht ist, setze ich die Brötchen auf das Backblech und lasse sie ca. 10–15 Minuten aufbacken. Du kannst die Dinkelbrötchen je nachdem wie braun Du sie haben möchtest auch länger backen. Mit dieser Methode schmecken sie wie frisch vom Bäcker!

Genauso verfahre ich auch mit den Dinkel-Ecken, das sind dreieckige Dinkelbrötchen. Die muss man nicht lange rund formen und ist für Anfänger ein ideales Brötchen. Hier geht’s zum Rezept.

Mein Video zur Herstellung von schnelle Dinkelbrötchen

Hier geht es zum Rezept für schnelle Dinkelbrötchen

Dinkelbrötchen backen

Schnelle Dinkelbrötchen

10 Minuten
Ruhezeit: 2 Stunden 20 Minuten
20 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 201 kcal
Fett 7 g
Eiweiss 7 g
Kohlehydrate 37 g
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Ruhezeit: 2 Stunden 20 Minuten
Rezept für 10 Stück

Kochutensilien

  • 1 Backpapier
  • 1 Metall-Teigkarte
  • 1 Waage
  • 1 Sieb
  • 1 Teigwanne

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl TYP 630
  • 200 g Dinkelmehl TYP 1050
  • 360 g Wasser kühl – handwarm
  • 10 g Salz
  • 6 g Frischhefe max. 3 gr. Wenn bei Übernachtgare

Außerdem

  • Mehl zum Bestäuben
  • 1 Tasse Wasser (heiß)

Anleitungen

Teigherstellung

  • Mehl und Hefe in eine Schüssel geben. Ca. 340 gr. Wasser dazu geben, den Rest des Wassers zurückhalten.
  • Mit dem Knethaken auf Stufe 1 kneten, bis das Wasser aufgenommen ist. Anschließend das Salz und restliche Wasser schluckweise dazu geben, bis Du das Gefühl hast, dass der Teig genug aufgenommen hat. Er sollte feucht sein und ganz leicht klebrig.
  • Dann den Teig weitere 4 Minuten auf maximal mittlerer Stufe auskneten. Nur so lange wie nötig. Dinkelmehl mag nicht zu lange geschlagen werden.
  • Den fertigen Teig in eine geölte Teigwanne geben und abgedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Dehnen und falten

  • Den Teig alle 45 Minuten Dehnen und Falten (insgesammt 2 mal). Dazu die Hände leicht ölen und den Teig von Außen lang ziehen und nach Innen (in die Mitte des Teigs) falten. Dies bei allen vier Seiten wiederholen.
  • Zu einer Kugel formen und abdecken. Dies nach weiteren 45 Minuten wiederholen.

Fertigstellung

  • Den Teig vorsichtig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte geben. In 80–85 Gramm Stücke portionieren. Rund formen und mit dem Schluss nach unten weitere 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf maximale Temperatur aufheizen. Bei mir ist das 270 °C Ober-/Unterhitze. Dazu stelle ich noch eine Form auf den Boden des Backbleches.
  • Nach den 20 Minuten ein Backpapier ausrollen und mit der Unterseite nach oben auf das Backpapier legen. Auf Wunsch mit Mehl bestäuben.
  • 1 Tasse heißes Wasser in die Auflaufform schütten, damit es richtig dampft. Sofort die Tür schließen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen.
  • Nach 10 Minuten die Tür öffnen, damit der Dampf abziehen kann und weitere 10 Minuten backen bis die gewünschte Bräune erreicht ist.
  • Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen oder noch warm servieren.

Fertigstellung am nächsten Morgen

  • Möchtest Du die Brötchen am Abend zuvor vorbereiten und am Morgen nur noch backen. Dann die Hefe halbieren und weiter verfahren bis zum Formen.
  • Wenn Du sie rund geformt hast, kannst Du sie auf ein bemehltes Brettchen legen und abgedeckt im Kühlschrank bis zum nächsten Morgen ruhen lassen.
  • Am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank holen. Umdrehen und ruhen lassen, bis der Backofen inklusive der Backform auf maximal Temperatur aufgeheizt ist. Dann mit Mehl bestäuben und im Backofen wie beschrieben ausbacken.

Notizen

  • Du kannst die Brötchen auch mit Salz, Mohn oder Sesam bestreuen. Dazu die Brötchen nach dem Umdrehen mit Wasser bepinseln und in Mohn, Salz oder Sesam tauchen oder bestreuen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Backhelfer* für die Dinkelbrötchen:

Smeg SMF13WHEU Rührschüssel, 800W, Glas, 4.8 liters, Weiß
Levivo Pizzastein für Backofen und Grill aus hitzebeständigem Cordierit, zum backen von Pizza, Flammkuchen, Brot und mehr, ideal für Zuhause 30 x 38 x 1.5 cm
Amazon Basics Mehrzweck-Küchenschneider/-schaber, Edelstahl, Silber / Schwarz
MOJINO Küchenwaage Digitalem, 15kg / 33lb Digitalwaage, 5 Einheiten, g/kg/oz/ml Genauigkeit, Haushaltswaage zum Backen Kaffee mit Hintergrundbeleuchtung LCD Display
Meine Lieblingsküchenmaschine, sie knetet schwere Teige genauso einfach, wie sie den Eischnee aufschlägt
Zum Brot und Pizza backen. Einfach unschlangbar.
Damit lässt sich der Teig super portionieren.
Toll, weil über USB aufladbar. Spart Energie.
Smeg SMF13WHEU Rührschüssel, 800W, Glas, 4.8 liters, Weiß
Meine Lieblingsküchenmaschine, sie knetet schwere Teige genauso einfach, wie sie den Eischnee aufschlägt
Levivo Pizzastein für Backofen und Grill aus hitzebeständigem Cordierit, zum backen von Pizza, Flammkuchen, Brot und mehr, ideal für Zuhause 30 x 38 x 1.5 cm
Zum Brot und Pizza backen. Einfach unschlangbar.
Amazon Basics Mehrzweck-Küchenschneider/-schaber, Edelstahl, Silber / Schwarz
Damit lässt sich der Teig super portionieren.
MOJINO Küchenwaage Digitalem, 15kg / 33lb Digitalwaage, 5 Einheiten, g/kg/oz/ml Genauigkeit, Haushaltswaage zum Backen Kaffee mit Hintergrundbeleuchtung LCD Display
Toll, weil über USB aufladbar. Spart Energie.

// noch mehr Rezepte mit Dinkelmehl findest Du hier: L I N K  //

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Meistens soll es schnell gehen, oder zumindest sehr einfach in der Herstellung sein, um sich dann zusammen gemütlich an den Frühstückstisch zu setzen. Dann ist auf jeden Fall in meiner Sammlung Rezepte, etwas für Dich dabei. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Butterhörnchen Rezept

Zarte Butterhörnchen

Einback selbst backen

Einback / Milchbrötchen

Einfache Wasserweck selbst gebacken

Einfache und Knusprige Wasserweck

Frühstück, die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Zum Frühstück gehört mehr als nur leckere Brötchen und Hefestückchen. Wie wäre es mit einer leckeren, aufgeschlagenen Butter? Kennst Du nicht? Dann musst Du es probieren. Sie ist so zart und cremig, wie eine Feder. Diese kannst Du dann noch mit verschiedenen Aromen versehen. Oder leckere Pancakes, mit Buttermilch oder als Cerealien. Das und noch vieles mehr findest Du hier unter den Frühstücksideen.

Frühstück Rezepte

Frühstück Rezepte

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Hier findest Du eine Übersicht von meinen Brot-, Fladenbrot-, Baguette und Brötchenrezepten

Baguette Rezept

Baguette Rezepte

Briochebrötchen Rezept

Brötchen
Rezepte

Schnelle Dinkelbrötchen - das beliebteste Rezept Rezepte-SilkesWelt.de

Fladenbrot Rezepte

Dinkelbrot ohne kneten

Brot Rezepte

Brotaufstrich gefällig?

Vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen zu stöbern?
Was wären Brote ohne einen leckeren Brotaufstrich? Nichts, deshalb verlinke ich Dir gerne meine Lieblings-Brotaufstriche. Die sind sowas von lecker und ich kann echt nur schwärmen davon. Schau sie Dir an und mach sie nach. Es lohnt sich wirklich.
Viel Spaß beim Stöbern.

Tomaten Brotaufstrich, veganes Rezept

Tomaten
Brotaufstrich

wie mache ich geschlagene Butter

Aufgeschlagene Butter

veganer Antipasti Dip

Salata de
Vinete

Rezept für Dinkelbröchten

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Schnelle Dinkelbrötchen - das beliebteste Rezept Rezepte-SilkesWelt.de

2 Kommentare zu „Schnelle Dinkelbrötchen – das beliebteste Rezept“

  1. Hallo Silke, deine Dinkelbrötchen sind echt mega !!!! Ich mache Sie jetzt immer auf Vorrat und friere Sie ein. Nun müssen wir nicht mehr zum Bäcker. Liebe Grüße Michaela

    1. Hallo Michaela,
      das freut mich total. Wir backen sie auch immer gerne auf Vorrat und das spart richtig Geld. So brauchst Du nur einmal den Backofen für eine große Ladung Brötchen anschmeissen und weißt dass Du immer etwas im Gefrierfach hast.
      Ich danke Dir sehr für die Rückmeldung.
      Liebe Grüße
      Silke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!