HackfleischbällchenLeckere Hackfleischbällchen aus dem Backofen

Fingerfood ist doch etwas Leckeres und Hackfleischbällchen dürfen hier nicht fehlen. Doch einfach langweilige Hackfleischbällchen sind nicht wirklich der Hit. Genau deshalb gibt es diese mal etwas anders.

Rezept für Hackfleischbällchen

Ich backe sie im Backofen. Warum? Weil ich so gleich ganz viele Hackbällchen auf einmal backen kann, die Küche bleibt sauber und während sie im Backofen brutzeln, kümmere ich mich schon um die Beilagen und Saucen ( L I N K ). So spare ich Zeit.

Partyrezept mit Hackfleisch

Gerne nutze ich eine Salata de Vinette (L I N K) oder auch eine Cocktailsauce (L I N K).
Eine Salsa (L I N K ) oder ein Chili-Chutney (L I N K ) schmeckt wunderbar zu den Hackfleischbällchen.
Da die Hackfleischbällchen nicht im Fett gebraten werden, haben sie auch noch weniger Kalorien. Ist das nicht praktisch?

Das Video zu Herstellung der Hackfleischbällchen incl. Saucen und Serviervorschlägen:

So sieht mein Basisrezept für die Hackfleischbällchen aus:

Hackfleischbällchen aus dem Backofen

Anzahl 3 Personen
Silke Silke

Zutaten

  • 250-300 gr Rinderhack Zimmertemperatur alternativ (Hackfleisch gemsicht)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Senf
  • Salz / Pfeffer / Paprika

Herstellung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel mit einander mischen.

  2. Es sollte eine gleichmäßige Hackmasse entstehen, die recht kräftig gewürzt ist.

  3. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus der Hackfleischmasse mit einem Löffel eine kleine Menge abstechen und mit nassen Händen zu einer Kugel formen und etwas flach drücken.

  4. Das Bällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. So weiter verfahren bis das Bleck voll ist oder die Masse aufgebraucht. Das Backblech im unteren Drittel des Backofens setzen und ca. 15-20 Minuten (je nach Größe der Bällchen) backen.

  5. Sie können sofort serviert werden.

Zusatzinfo / Tipps

  • Bei den Gewürzen kannst du spielen. Mal etwas Chili mit hinzu, wenn Du es schärfer magst oder etwas Kreuzkümmel / Curry wenn es orientalischer werden soll.
  • Dazu passt ein Blattsalat oder auch Tomatensalat.

// weitere Snack-Ideen findest Du hier: L I N K //

wie mache ich Fingerfood