Rezept für Fougasse mit Zwiebeln

Fougasse mit Zwiebeln

Fougasse, das Fladenbrot der Provence

Es ist herrlich weich und mit den Kräutern der Provence schmeckt das Fladenbrot sehr lecker. Aber heute zeige kommt eine Zwiebel mit auf Fougasse als Topping. Daher freut euch auf die Fougasse mit Zwiebeln.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Fougasse mit Zwiebeln Rezept

Fougasse mit Zwiebeln

Von meiner klassischen Fougasse mit Kräutern habe ich euch ja schon in  einem Artikel vorgeschwärmt. Nun hat sich ein weiterer Renner bei uns herausgestellt. Eine Zwiebelfougasse. Warum? Gute Frage! Die Zwiebel darauf schmeckt einfach klasse und zu Steaks, Bratwürsten und allem anderen Gegrillten eine tolle Ergänzung.

Fougasse einschneiden

Welche Form hat eine Fougasse?

Eine Fougasse wird mit den Fingern in Form gezogen. Anschließend eingeschnitten. Die Fougasse soll die Form eines Blattes haben und die Schnitte stellen die Blattrippen dar. Zum Einschneiden nehme ich gerne einen Pizzaschneider, es funktioniert aber auch mit einem scharfen Messer. Anschließend ziehe ich die Schnitte etwas auseinander, um die typische Form der Fougasse zu bekommen. Das mache ich direkt auf dem Backpapier, damit es nach der kurzen Ruhephase nicht nochmal bewegt wird und damit wieder Luft entweichen kann. Das Backblech habe ich etwas angefeuchtet, damit das Backpapier darauf gut kleben bleibt.

Keine Produkte gefunden.

Kurz bevor die Fougasse in den Backofen kommt, drücke ich die Zwiebelspalten in den Teig. Diese müssen richtig tief in den Teig gedrückt werden, damit sie, während des Backvorgangs, nicht so weit nach oben wandern und verbrennen. Darüber kann man jetzt noch die Kräuter streuen und das Olivenöl nicht vergessen! Das alles sorgt für einen einzigartigen Geschmack. Am besten 5 Minuten vor Ende des Backvorgangs nach der Fougasse mit Zwiebeln schauen, damit sie nicht zu dunkel wird.

Fougasse mit Zwiebeln

Kann man eine Fougasse einfrieren?

Dazu backe ich die Fougasse recht hell aus und lasse sie auf dem Backpapier auskühlen. Da ich mehrere Fougasse in einen Gefrierbeutel gebe, kommt ein Stück Backpapier in der Größe der Fougasse zwischen zwei der Fladenbrote. So kann ich sie später einzeln entnehmen und im heißen Backofen oder auf dem Grill kurz aufbacken. So schmeckt sie frisch, wie am ersten Tag!


Mein Rezept für die Fougasse mit Zwiebeln

Rezept für Fougasse mit Zwiebeln

Fougasse mit Zwiebeln

15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 30 Minuten
15 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 635 kcal
Fett 15 g
Eiweiss 15 g
Kohlehydrate 98 g
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 30 Minuten
Rezept für 4 Stück

Kochutensilien

  • 1 Küchenmaschine
  • 1 Metallteigkarte
  • 1 Schüssel
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier oder Silikonmatte

Zutaten

  • 500 gr Mehl Typ 405
  • 300 ml Wasser lauwarmes
  • 50 ml Olivenöl
  • 20 gr Hefe ca. 1/2 Würfel
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Salz

Für den Belag:

  • 30 ml Olivenöl Fleur de Sel, 1-2 Zwiebeln

Anleitungen

  • Das Mehl in eine große Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde machen. Darin das Wasser, Olivenöl und den Honig geben. Die Hefe hineinbröseln und 5 Minuten gehen lassen. Alles zu einem klebrigen Teig verarbeiten und zum Schluß das Salz darunter kneten. Zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine geölte Schüssel geben und gut 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • Der Teig sollte sich verdoppelt haben. Dann auf eine bemehlte Fläche geben und mit einem scharfen Messer drei oder vier Teile schneiden. Den Teig mit den Händen zu oval ausarbeiten und mit einem scharfen Messer oder Pizzaschneider ca. 5 cm lange Schnitte in den Teig machen. Mit den Fingern den Teig auseinander ziehen und gleich auf ein Backpapier legen und zugedeckt für weitere 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Spalten schneiden
  • Den Teig mit Olivenöl bepinseln . Mit Fleuer de Sel bestreuen und die Zwiebelspalten tief in den Teig drücken! Das ist ganz wichtig, sonst werden wie während des Backens nach oben gedrückt, also ruhig in dem Teig einbetten. Sollte eine Zwiebel bis auf den Teigboden kommen, macht das nichts. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad Ober-/Unterhitze für 12-15 Minuten backen. Der Teig sollte Farbe haben aber nicht zu braun werden.
  • Direkt nach dem Backen servieren aber auch kalt eine Delikatesse!
    Guten Appetit wünscht Rezepte-Silkeswelt.de
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Backhelfer für die Fougasse:

G.a HOMEFAVOR 37.5 cm x 30 cm Rechteckiger Brot und Pizzastein Zum Backen für Den Ofen
Birkmann 429925 Teigkarte, 14.8 x 12 cm
Bäckerleinen für Brot Teigtuch Backleinen 120 x 70 cm gesäumt 100% Leinen unbehandelt aus der EU leinentücher Brot
DOVAVA Bäckermesser Brot Lahm Scoring Tool Set, Teigmesser Baguettemesser mit 20 Rasierklinge für DIY Brotteig Muster
Damit bekommt das Brot einen tollen Auftrieb.
Mit der Metallteigkarte lässt sich der Teig ganz einfach portionieren. Gehört in jede Küche, in der mit Hefeteig gebacken wird.
Ein Bäckerleinen ist optimal für die Teigruhe. Sei es für Brot, Baguette oder Brötchen. Ich würde meines nicht mehr missen. Es ist sehr stabil und man kann die Teiglinge auch gut damit einschlagen.
Damit kann man tolle Muster in das Brot oder Baguette ritzen. Es ist sehr scharf und sorgt für einen glatten Schnitt.
G.a HOMEFAVOR 37.5 cm x 30 cm Rechteckiger Brot und Pizzastein Zum Backen für Den Ofen
Damit bekommt das Brot einen tollen Auftrieb.
Birkmann 429925 Teigkarte, 14.8 x 12 cm
Mit der Metallteigkarte lässt sich der Teig ganz einfach portionieren. Gehört in jede Küche, in der mit Hefeteig gebacken wird.
Bäckerleinen für Brot Teigtuch Backleinen 120 x 70 cm gesäumt 100% Leinen unbehandelt aus der EU leinentücher Brot
Ein Bäckerleinen ist optimal für die Teigruhe. Sei es für Brot, Baguette oder Brötchen. Ich würde meines nicht mehr missen. Es ist sehr stabil und man kann die Teiglinge auch gut damit einschlagen.
DOVAVA Bäckermesser Brot Lahm Scoring Tool Set, Teigmesser Baguettemesser mit 20 Rasierklinge für DIY Brotteig Muster
Damit kann man tolle Muster in das Brot oder Baguette ritzen. Es ist sehr scharf und sorgt für einen glatten Schnitt.

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen zu stöbern?
Was wären Brote ohne einen leckeren Brotaufstrich? Nichts, deshalb verlinke ich Dir gerne meine Lieblings-Brotaufstriche. Die sind sowas von lecker und ich kann echt nur schwärmen davon. Schau sie Dir an und mach sie nach. Es lohnt sich wirklich.
Viel Spaß beim Stöbern.

veganer Aufstrich

Tomaten
Brotaufstrich

wie mache ich geschlagene Butter

Aufgeschlagene Butter

veganer Antipasti Dip

Salata de
Vinete

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Hier findest Du eine Übersicht von meinen Brotrezepten, unter den Fladenbroten findest Du weitere Fougasse, Focaccia und vieles mehr.

Baguette Rezept

Baguette Rezepte

Briochebrötchen Rezept

Brötchen
Rezepte

Fougasse mit Zwiebeln Rezepte-SilkesWelt.de

Fladenbrot Rezepte

Dinkelbrot ohne kneten

Brot Rezepte

Rezept für Fougasse, französisches Fladenbrot

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Fougasse mit Zwiebeln Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!