Warmer Bratkartoffelsalatwarmer Bratkartoffelsalat

Bei uns in der Kurpfalz ist die Kartoffel eines der Grundnahrungsmittel. Das ist es auch bei uns der Fall. Kartoffeln gehören einfach dazu. Man kann sie direkt beim Bauern kaufen. Dort bekommt man meist alle drei Sorten (festkochend ,vorwiegend festkochend undmehlig kochen).

Regional ist für mich einfach noch die beste Wahl, denn der Bauer kennt sein Gemüse am Besten. Bratkartoffelsalat ist für die perfekte Alternative wenn es draussen warm ist und ich noch gekochte Kartoffeln vom Vortag übrig habe. Aber es kommt auch vor, dass ich speziell dafür Kartoffeln abkoche. Er ist einfach zu lecker. Da darf es auch gerne etwas mehr sein.

Das Rezept für den Bratkartoffelsalat ist für ca. Zwei Personen ausgerichtet.

Warmer Bratkartoffelsalat

 
  • 500-600 gr gekochte Kartoffeln ((vorwiegend festkochend))
  • 3-4 Stück Frühlingszwiebel

Sauce

  • 100 ml Gemüsebrühe (ich nutze ein Fertigprodukt)
  • 1-2 TL Senf (mild oder mittelscharf (je nach persönlichem Geschmack))
  • 1 EL ÖL ((Rapsöl, Sonnenblumenöl etc.))
  • 1-2 EL milden Himbeer-Essig ((nach persönlichem Geschmack))
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz / Pfeffer / Chilli / Muskatnuss
  1. Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. In Butterschmalz oder Öl kross anbraten. Frühlingszwiebeln in 1,5cm lange Stücke schneiden, evtl. halbieren und wenn die Bratkartoffeln langsam Farbe nehmen, mit dazu geben und mitbraten.
  2. Für die Sauce den Schnittlauch fein schneiden. Den Senf in der Gemüsebrühe auflösen, Essig dazu und sehr stark würzen.
  3. Die Bratkartoffeln in eine große Schüssel geben, die Sauce darüber giessen und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Evtl. 5 Minuten durchziehen lassen (nochmal mit Salz, Pfeffer, Chillie und Muskatnus abschmecken) und servieren.
Bratkartoffelsalat Rezept

  • Die Sauce könnt Ihr im Vorfeld herstellen
  • zu Schnittlauch passt auch Petersilie, Thymian oder Koriander
  • Wer es etwas mediteraner mag, nimmt Olivenöl statt Rapsöl. Evtl. auch getrocknete Tomaten dazu.
  • Dieser Salat passt sehr gut zu Frikadellen, Bratwurst, Fisch, BBQ und Grillpartys

wie geht Bratkartoffelsalat

Bratkartoffelsalat in der Schüssel

 

 

// weitere Kartoffel-Rezepte findest Du hier: L I N K  //

// Du suchst nach vegetarische Ideen? Schau mal hier: L I N K //

0 Kommentare

Salat mit Kartoffeln

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.