Herzhafter Hefeteig mit pikanter Füllung

Herzhafter Hefekuchen mit Spinat und Feta


Ich liebe Hefeteig aber Hefeteig muss nicht immer süß sein. Ein herzhafter Hefekuchen kannst Du ganz verschieden füllen. Ich habe mich für Spinat und Feta entschieden. Aber das kannst Du auch super abwandeln. Als Form habe ich mich für eine etwas ausgefallen Version entschieden. Es nennt sich Wool Roll Bread, also Wollknäul. Sieht es nicht lecker aus?

Magst Du solche herzhafte, vegetarische Rezepte? Hier findest Du noch mehr Ideen zum stöbern. Da ist bestimmt auch etwas für Dich dabei.

herzhafter Hefeteig mit vegetarischer Füllung

Herzhafter Hefekuchen vegetarisch gefüllt

Das ist für mich kein Widerspruch, denn Pizza wird auch aus Hefeteig gemacht und jeder liebt sie! Dieser Hefeteig ist ein bisschen anders, denn er ist unheimlich fluffig und von außen sieht man ihm die herzhafte Füllung nicht an. Daher ist er optisch eher ein Kuchen der sein leckeres Inneres gerne verbirgt.
Du kannst ihn mit jeder Sorte Gemüse füllen, sei es Lauch, Brokkoli, Spinat oder auch Zucchini. Wichtig ist nur dass es bereits gegart ist und gewürzt ist. Außerdem sollte das Gemüse wenig Flüssigkeit enthalten, da sonst der Hefekuchen durchweichen könnte.
Käse macht sich in der Füllung besonders gut. Er hält die Füllung zusammen. Hier kannst auch auch einen veganen Käse nehmen, wenn Du den Hefekuchen vegan halten mag


Pikant gefüllter Hefekuchen

Das geht sowohl vegetarisch wie oben beschrieben aber auch mit Hackfleisch und Salami richtig gut. Dazu würde ich das Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch krümelig anbraten, gut würzen. Dann auf den Hefteig legen, darauf noch mit Käse bestreuen und aufrollen.
Wenn Du den Hefeteig mit Salami oder Schinken belegen magst, dann klein schneiden und evtl. Frühlingszwiebeln und Käse mit dazu. Aber auch Ananaswürfelchen sind da bestimmt sehr lecker. Auch hier ist es wichtig dass die Füllung gut gewürzt ist.

Ein herzhafter Hefekuchen, kann man den einfrieren?

Prinzipiell kannst Du ihn einfrieren. Sei es am Stück oder du portionierst ihn vorher und frierst einzelen Stücke ein. Aber die Frage ist vielmehr welche Füllung hast Du im Hefekuchen? Hartkäse mag es nicht so gerne, wenn er eingefroren wird. Ein Feta in der Füllung macht es weniger aus.

Hefekuchen mit Spinat und Feta

Mein Herstellungsvideo für den herzhaften Hefekuchen ala Wool Roll Bread:

Mein Rezept, für Herzhafter Hefekuchen mit Spinat und Feta

Herzhafter Hefeteig mit pikanter Füllung

Herzhafter Hefekuchen mit Spinat und Feta (ala Wool Roll Bread)

30 Minuten
2 Stunden
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 1510 kcal
Fett 53 g
Eiweiss 53 g
Kohlehydrate 228 g

Zutaten

Teig

  • 250 g Weizenmehl TYP 405 oder 550
  • 150 g Wasser
  • 10 g Zucker
  • 30 g Margarine
  • 7-8 g Frischhefe
  • 1,5 TL Salz

Außerdem

  • Wasser zum bestreichen

Füllung

  • 400-600 g Blattspinat gegart (siehe Vorbereitung)
  • 50-80 g Feta vegan: veganen Käse

Anleitungen

Vorbereitung

  • Den frischen Spinat waschen und schneiden. In einem Sieb abtropfen lassen. Bei TK-Spinat in einem Sieb auftauen lassen.
    1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein schneiden. In einer Pfanne mit Öl beides glasig dünsten, den Spinat dazu geben und zusammen fallen lassen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnus abschmecken.

Teig

  • Die Hefe in das Wasser bröseln, umrühren und auflösen.
  • Das Mehl, Zucker, Hefe in die Rührschüssel geben, Salz zufügen und das Hefewasser langsam dazu geben. Alles gut verkneten(ca. 10 Minuten) und die Butter stückchenweise zufügen. Den Teig gut durchkneten (gut 10 Minuten), sollte glänzen sein und die Teigschüssel sauber.
  • Den Teig zugedeckt gut 1-2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen, er sollte sich verdoppelt haben.
  • Den Teig in ca. 6-8 gleich große Stücke teilen. Zu Kugeln formen und auf einer bemehlten Arbeitfläche zu einem langen rechteckigen Teig ausrollen.

Herstellung des Hefekuchens

  • Die Füllung (Spinat und Feta) auf einem Drittel / max. die Hälfte des Teigstücks plazieren. Ca. 2cm am oberen Rand frei lassen.
  • Den Rand auf die Füllung legen und bis zur Hälfte zweimal umklappen.
  • Mit einer Metall-Teigkarte den restlichen Teig in schmale Streifen einstechen. Mit der Teigrolle darüber rollen. Die genmaue Anleitung siehst du im Video.
  • Die Teigstücke in eine mit Backpapier ausgelegte Springform setzen.
  • Die fertigen Röllchen mit Wasser bepinseln und abgedeckt für 20-30 Minuten ruhen lassen. Der Teig sollte sich annähernd verdoppelt haben. Sonst lieber etwas länger gehen lassen.

Backen

  • Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Springform in den Backofen im unteren Drittel setzen und die Temperatur auf 180°C Ober-/Unterhitze drosseln.
  • Für 20-25 Minuten backen ( je nach gewünschtem Bräunungsgrad).
  • Den Kuchen 10-15 Minuten auskühlen lassen. Aus der Springform nehmen und komplett auskühlen lassen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Backhelfer* für den herzhaften Hefekuchen

Noch mehr vegane Rezepte findest Du hier: L I N K

herzhafter Hefekuchen

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!