Rezept für schweizer Kartoffelgratin

Kartoffelgratin nach schweizer Rezept

Herzhaft mit Käse gratiniert

Ein einfach geschichteter Kartoffelauflauf nach einem Rezept aus der Haute-Savoyen, das ist mein Schweizer Kartoffelgratin gratiniert mit einem Gruyère. Wie ich die Kartoffeln zubereite, mit Sahne und Käse kombiniere, nicht zu fett und dennoch mit viel Geschmack, das erfährst Du in meinem Beitrag mit Rezept.

Kartoffelgratin nach schweizer Rezept Rezepte-SilkesWelt.de

Kartoffelgerichte in der Kurpfalz

Ich bin mit Kartoffeln groß gezogen worden. Als Kind der Kurpfalz, kommt man einfach nicht drumherum. Die Pfälzer „Krumbeere“ sind einfach lecker. Deshalb gibt es bei uns viele Kartoffelgerichte in allen möglichen Varianten. Durch die Nähe zum Elsaß gibt es auch hier sehr viele Einflüße bei den Rezepten. Somit haben sich auch andere Zubereitungsarten schon lange eingebürgert. Dazu gehört ein einfach geschichtetes Kartoffelgratin. Es ist gut vorzubereiten und macht wenig Arbeit.

Kartoffelgratin nach schweizer Rezept Rezepte-SilkesWelt.de

Kartoffelgratin, Frankreich trifft auf die Schweiz

Das Kartoffelgratin ist ein Klassiker aus der französischen Küche, rund um Region Dauphiné. Dort wird das Kartoffelgratin „dauphinois“ genannt. Klassisch wird es mit Kartoffel, Milch und Sahne hergestellt. Mittlerweile gibt es das Gratin in vielen verschiedenen Ländern unter anderem auch in der Schweiz. Dort und in so machen anderen Ländern, wird das Gratin mit Käse angereichert. Es gibt auch Rezepte, die statt Milch und Sahne, Crème fraîche oder auch Schmand verwenden. Somit wird das Kartoffelgratin noch cremiger. Außerdem kann man das Kartoffelgericht noch mit Gemüse, wie Karotten oder auch Brokkoli anreichern.

Angebot
Perfekte Auflaufformen, leicht zu reinigen und für jedes Gratin die passende Größe.
  • ✔ Sicher und gesund – Hergestellt aus lebensmittelechtem, sicherem Porzellan, umweltfreundliche und ungiftige Keramik. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass schädliche Giftstoffe in Ihre Lebensmittel gelangen. Dieses Auflaufform Set ist für alle Arten von Menschen geeignet, sowohl für Kinder als auch für ältere Menschen, sicher und gesund. Perfekt kompatibel mit kalten und heißen Lebensmitteln, ohne sich Gedanken über Chips, Kerben, Risse und Kratzer machen zu müssen.
  • ✔ Praktisches Design – Design mit strukturierten Streifen und Griff auf beiden Seiten, wodurch es einfacher für Sie ist, es aus dem Ofen oder Gefrierschrank zu nehmen. Auch die schöne Farbe glatte Oberfläche und fließende Linien, exquisit und dekorativ, lassen diese Ofenform nie aus der Mode kommen und machen Sie herausragender in Lebensmitteln und beeindrucken Sie Ihre Gäste
  • ✔ VIELSEITIGE VERWENDUNGEN IM LEBEN – Mit einem Fassungsvermögen von ca. xxml sind die Ofengeschirr-Sets perfekt für die Zubereitung und das Servieren einzelner Portionen einer Vielzahl von Gerichten, einschließlich Creme Brulee, lasagne, Souffle, Snacks, gebackenen Eiern und mehr. Es ist auch ideal für Dips, Salsas, Beilagen, Gewürze, Saucen, Vorspeisen, Beilagen usw. Geeignet für den täglichen Gebrauch und Festivals. Ideal zum Servieren von Dips, Salsas, Saucen, Vorspeisen und Beilagen.
  • ✔ Leicht zu reinigen und aufzubewahren: Die Glasur innen und außen schützt Creme Brûlée-Auflaufformen zum Backen vor Flecken, wodurch sie leicht von der Spülmaschine oder von Hand gereinigt werden können. MALACASA Backformen sind stapelbar für eine einfachere Lagerung. Verarbeitet mit strenger Handwerkskunst, sind unsere Backsets sicher für die Mikrowelle, den Gefrierschrank, die Spülmaschine und den Ofen bis zu 220 °C.
  • ✔ Eine tolle Geschenkoption – Diese Backsets sind in einer gut verpackten Box verpackt, ein perfektes Geschenk für Ihre Freunde und Familie zum Einzug, Geburtstag, Hochzeit, Muttertag, Vatertag, Weihnachten und Neujahr. Was unseren Service betrifft, bieten wir einen zufriedenstellenden Service, falls das Paket beschädigt oder verloren ist, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir werden Ihnen die beste Lösung anbieten.

Welchen Käse für ein Kartoffelgratin?

Bei einem guten Gratin kommt es vor allem auf einen guten Käse an, dabei habe ich, so meine Favoriten, vergleichbar mit der Wahl eines passenden Weins zu einem Gericht. Ein mittelalten Gruyère, Greyerzer, Appenzeller oder auch ein Comte, sind beides Käsesorten, die mit einer leicht fruchtigen und salzigen Note und ihrer Cremigkeit begeistern. Deshalb war mir daran gelegen, einmal einen einfach geschichteten Kartoffelauflauf damit zu gratinieren. Bei einem Schweizer Rezept bin ich dann fündig geworden, wie immer sind auch hier die Mengenverhältnisse für das Rezept einfache Richtwerte. Wenn man mehr oder weniger Käse mag, kann man die Menge anpassen.

Kartoffelgratin Rezept vegetarisch

Wozu isst man ein Kartoffelgratin?

Ein Gratin mit Kartoffeln ist eine schmackhafte Beilage zu Fisch, Fleisch oder auch einem Sonntagsbraten. Aber ein Kartoffelgratin kann auch ein Hauptgericht sein, dann reichen wir gerne einen Blattsalat dazu. Somit hat man ein leckeres, vegetarischen Hauptgericht.

Wie lässt sich das Kartoffelgratin noch variieren?

Neben verschiedenen Gewürze wie, Muskatnuss, Paprika, Knoblauch, Zwiebeln und Chili, lässt sich das Gratin auch mit jeder Menge gehaltvoller Zutaten abwandeln. Dazu gehört Speck, Schinken, Hackfleisch oder auch mit Feta. Mit Gemüse wie, Spinat, Brokkoli, Karotten und Blumenkohl kann man daraus auch einen wunderbaren Kartoffelauflauf herstellen. Oft lasse ich mich da auch von meinem Kühlschrank leiten. Je nachdem was wegmuss oder wovon noch Reste da sind.

Rezept für Kartoffelgratin mit Salat

Welche Kartoffeln für ein Kartoffelgratin?

Ein Gratin wird, je nach Rezept, mit gekochten oder rohen Kartoffeln hergestellt. Dafür verwendet man vorwiegend festkochenden Kartoffeln. Die lasse sich gut in Scheiben schneiden und behalten, selbst nach dem Backen, ihre Form und zerfallen nicht.

 Lässt sich das Schweizer Kartoffelgratin aufwärmen?

Man kann es vorsichtig im warmen Backofen wieder erwärmen, aber vorsichtig. Der gratinierte Käse neigt dazu, hart werden, wenn der Backofen zu heiß ist.

Mein Video zur Herstellung vom Kartoffelgratin

5 Fakten zum Kartoffelgratin

  1. Vegetarsich
  2. Einfach
  3. Sowohl eine Beilage, als auch ein Hauptgericht
  4. Vielseiteig abwandelbar
  5. Lässt sich gut vorbereiten.

Mein Rezept zur Herstellung vom Kartoffelgratin

Rezept für schweizer Kartoffelgratin

Schweizer Kartoffelgratin

15 Minuten
1 Stunde
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 385 kcal
Fett 10 g
Eiweiss 10 g
Kohlehydrate 87 g
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Rezept für 2 Personen

Kochutensilien

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Kartoffelschäler
  • 1 Messer
  • 1 Reibe
  • 1 Auflaufform
  • 1 Schüssel
  • 1 Schneebesen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 150 gr geriebenen Käse (Bergkäse / Appenzeller /Gryere etc..)
  • Salz / Pfeffer / Paprika / Muskat
  • 15-20 gr Butter

Anleitungen

Vorbereitung

  • Kartoffeln schälen und in ca. 1-2mm dicke Scheiben schneiden. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen.
  • Die Auflaufform mit der Butter bis zum oberen Rand bestreichen.

Fertigstellung

  • Die geschnittenen Kartoffeln in die Form setzen. Milch, Sahne und die Gewürze vermengen. Die Hälfte vom geriebenen Käse mit der Milchmischung vermengen.
  • Nun die Milchmischung über die Kartoffeln gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
    Die Form locker mit Alufolie abdecken und nach 30 Minuten entfernen. Anschließend ohne Abdeckung weitere 20-30 Minuten im Backofen backen. Bis es schön goldbraun ist.

Tipp

  • Wenn man mit einem Messer leicht durch die einzelnen Schichten stechen kann, ist das Gratin fertig. Diesen Test in der Mitte der Form durchführen, da es hier am längsten dauert, bis die Kartoffeln durch sind.

Notizen

  • wer es etwas pikanter mag, kann gerne noch Paprikapulver in die Milch geben.
  • Für die Fleischfans: etwas Bacon auf die letzte Käseschicht geben, dann bekommt es einen herzhaften Geschmack und der Bacon wird schön cross.
  • Für ein Sonntagsgratin ersetzte ich die komplette Milch durch Sahne. Das ist gehaltvoller aber auch toll im Geschmack.
  • Wenn Ihr eine größere Form mit mehr Fläche nehmt, dann kann es sein das Ihr noch etwas mehr Flüssigkeit braucht. Dafür etwa 100ml Milch mehr dazu geben.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

//Weitere Kartoffel-Rezepte findest Du hier: L I N K //

// weitere Gerichte für 1-2 Personen findet Ihr hier: L I N K //

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu bleiben? Herrliche Kartoffelgerichte haben das ganze Jahr Saison. Meistens soll es schnell gehen, oder willst Du vielleicht doch meine Rahmkartoffeln ausprobieren? Dann ist auf jeden Fall etwas für Dich dabei. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Rahmkartoffeln mit Rahmsoße

Cremige Rahmkartoffeln

Kartoffelfladen Rezept

Herrliche Kartoffelfladen

Zucchini Kartoffel-Puffer Rezept vegan

Zucchini-Kartoffelpuffer

Selbstgemachte Kartoffelchips

Noch mehr Rezepte mit Kartoffeln

Kartoffelgratin, die Kartoffel-Beilage

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Kartoffelgratin nach schweizer Rezept Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!