FischgerichtMein Kabeljau Teller

Ich mag Kabeljau sehr gerne. Es ist ein schöner weißer Fisch. Die Gräten sind gut zu finden und somit leicht zu entfernen, falls noch welche drin sind. Das Fleisch vom Kabeljau ist schön mager und eine perfekte Proteinquelle. Man sollte  ja wöchtenlich eine bis zwei Portionen Fisch essen. Dabei ist ein Kabeljaufilet einer meiner Favouriten.

Damit der Fisch Zimmertemperatur hat, kommt er gut 1-2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank. Dann kontrolliere ich ihn auf Gräten und los geht´s. Zehn Minuten später, steht das Essen auf dem Tisch. Also habe ich den Salat schon vorher vorbereitet. Dazu mache ich eine einfache Vinaigrette (2 Teile Öl, 1 Teil Essig, Salz / Pfeffer evtl. ein Schluck Sahne / saure Sahne wenn ich gerade ein da habe).

 

Kabeljau

Anzahl 1 Portion
Author Silke

Zutaten

  • ca. 300 gr. Kabeljaufilet (gleichmäßiges Mittelstück wenn möglich)
  • Öl / Mehl / Salz / Pfeffer / Knoblauchzehe / Rosmarinzweig / Thymianzweig / evtl. etwas Butter

Herstellung


  1. Wenn der Kabeljau Zimmertemperatur hat würze ich ihn mit Salz und Pfeffer. In einen großen teller etwas Mehl hinein geben und den Fisch darin wenden. So haben die Gewürze eine kleine Schutzschicht am Fisch und der Fisch bekommt eine angenehme Bräune.

  2. Öl in der Pfanne erhitzen, dazu den Knoblauch mit dem Handballen andrücken und mit dem Rosmarin und dem Thymian mit ins Öl geben. Damit wird das Öl aromatisiert. Den Fisch ins heiße Öl geben von der Seite ca. 3-4 Minuten anbraten. Wer mag gibt jetzt etwas Butter dazu und wenn sie schäumt den Fisch übergiessen.

    Den Fisch wenden und nochmal 3-4 Minuten braten, wer mag kann den Fisch auf ein Küchencrepp geben um das Fett aufzufangen.

  3. Den Salat auf dem Teller anrichten. Den Fisch dazu und wer mag gibt noch etwas Zitronensaft darüber (kein Muss).

    Fertig

    .

Zusatzinfo / Tipps

Kabeljaufilet in der Pfanne gebraten     Fischgericht

  • wenn die einzelnen Lamellen im Fisch zu sehen sind, dann ist er richtig saftig. Das kann man prüfen wenn man mit einem Messer oder Gabel das Filet auseinander zieht und der Fisch blättrig fällt.
  • Etwas Butter aufschäumen und Zitrone eintreufeln so hat man eine tolle Zitronenbutter. Diese über den Fisch geben. Schmeckt super lecker.

 

Kabeljau gebraten