SilkeC

Rezept für Cocktail SauceCocktailsauce, der Klassiker aus den 60er und 70er

Ja, die Cocktailsauce ist ein echter Klassiker! Ich mache sie genauso, wie ich sie von Zuhause kenne. Bei uns gibt es die Cocktailsauce sowohl zu Shimps, kalten Braten  oder auch als Dip zu Racelette / Fondue etc. Auch zum Verfeinern von Fingerfood, Snacks ist sie immer eine Option.Cocktail Sauce Rezept

Du kannst sie gut auf Vorrat herstellen und im Kühlschrank lagern. Wenn sie dir zu mächtig ist, kannst du einen Teil der Mayonaise durch Schmand ersetzen aber es ist nicht das Gleiche….

Das Video zur Herstellung der Cocktailsauce findest Du hier:

Das Rezept für die Cocktailsauce:

Cocktailsauce

Anzahl 4 Personen
Author SilkeC

Zutaten

  • 200 gr Mayonnaise
  • 60-100 gr Ketchup
  • 1 EL Sahne (falls Du es flüssiger magst)
  • 1 EL Worcestershire Sauce
  • Zitronen / Salz / schwarzer Pfeffer / Paprika edelsüß (evtl. scharf, wenn Du magst)

Herstellung

  1. Als erstes Die Mayonnaise und Ketchup glatt rühren, dann den Paprika dazu einrühren. Sahne und Worcestershire Sauce dazu geben und mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Fertig. Abgedeckt im Kühlschrank bis zur Verwendung aufbewahren

Zusatzinfo / Tipps

  • Du kannst die Sauce mir Dillspitzen (ideal für Fishgerichte) verfeinern.
  • Auch Mandarinenstücke sind sehr lecker darin
  • Wenn du es schärfer magst, dann ist Tabasco das Mittel der Wahl ( so bleibt es Retro)

// weitere Saucen / Dips findest Du hier: L I N K//

wie mache ich eine Cocktailsauce retro