Bärentatzen

Bärentatzen alt

Bärentatze gefüllt SeitenansichtSchokoladen-Bärentatzen mit Nougatfüllung

Ich kenne sie nur als Weihnachtsgebäck, doch warum nur? Schokolade und Nogat schmecken doch auch außerhalb der Zeit. Also Schokokekse gehen doch immer oder? Gerade wenn man auch nur einen Keks zum Kaffee möchte, ist eine Bärentatze eine schöne Abwechslung. Ich verschenke sie auch gerne. Doch bevor wir die schönen Cookies verschenken können, müssen wir sie erstmal backen. Das Rezept für den Mürbteig und der leckeren Füllung folgt hier:


Video zur Herstellung:

Rezept zu den Bärentatzen:

Bärentatzen

schokoladige Bärentatzen mit Nougatfüllung

Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke

Zutaten

Keksteig

  • 250 gr Butter weich
  • 200 gr Mehl
  • 175 gr Speisestärke
  • 125 gr Zucker
  • 60 gr Kakao
  • 50 gr Marzipan
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Schale einer Zitrone Bio
  • 1 Prise Salz

Fülllung

  • 200 gr Nougat schnittfest
  • 200 gr Kuvertüre Zartbitter / Vollmilch

Anleitungen

  • Marzipan, Zucker und Eier vermischen bis eine homogene Masse entsteht. Butter, Salz und Zitronenschale dazu geben. Gut durcharbeiten.
    Mehl, Kakao und Speisestärke unterheben bis es ein richtig zäher Teig wird.
    Den Backofen auf 190°Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Rosetten (Tatzen) spritzen.
    Auf mittlerer Schiene ca. 12-15 Minuten backen.
    Kurz auskühlen lassen.

Füllung

  • Das Nougat im Wasserbad erhitzen und auf eine Hälfte der Bärentatzen spritzen. Die zweite Hälfte der Tatze auf vorsichtig auf die Nougatmasse drücken und antrocknen lassen.
  • In der Zwischenzeit Kuvertüre im Wasserbad erhitzen. Die Enden der Bärentatzen bis zu 1/3 in die Kuvertüre eintauchen und auf einem Kuchengitter oder Backpapier aushärten lassen.
    Anschließend luftdicht verpacken.

Notizen

Bärentatzen mit Füllung offen1    Bärentatzen

TIPs

  • Die Plätzchen entfalten erst nach einigen Tagen ihr richtiges Aroma.
  • Statt Zitronenschale kann man auch Orangenschale nehmen.
  • Das Nougat kann auch mit Zimt (passend zur Jahreszeit) aromatisiert werden.
  • Man kann in die feuchte Kuvertüre auch gerne noch Zuckerperlen oder andere Dekostückchen geben. Solange sie feucht ist, lässt es sich gut verändern.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Bärentatzen mit Nougatfüllung


Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!