Karamell Likör

Schneller Karamell-Likör

Mit Likör ist nix zu schwör

Ja, so ein Likör kann richtig gut tun! Und ein tolles Mitbringsel ist der Karamell-Likör auch noch.

Magst Du noch mehr Likör-Ideen sehen? Hier findest Du alle meine Liköre, die ich selbst gemacht habe.


Karamell Likör

Schneller Karamell-Likör selber machen

Der sahnige Karamell-Likör ist etwas für die ganz eiligen unter uns. Er ist bereits nach 12 Stunden Ruhezeit, quasi über Nacht wunderbar zu genießen.
Er ist samtig weich, cremig und einfach…. perfekt! Ich kann garnicht genug davon schwärmen aber er überzeugt einfach. Er ist schnell gemacht und der Geschmack ist umwerfend gut ohne das er „sprittig“ schmeckt.

Viele von Euch haben ihn schon nachgemacht und mir berichtet, wie lecker er ist. Darüber habe ich mich sehr gefreut und möchte mich auf diesem Weg bei Euch bedanken. Auch ich koche ihn sehr gerne immer wieder. Aber ich serviere ihn auch gerne zu einem Espresso oder auch mal in eine heiße Milch gegossen ist er richtig lecker, wenn man von draußen, aus dem Kalten kommt. Auch als last-Minute-Geschenk ist er immer sehr willkommen.

Wie lange hält der Karamell-Likör?

Das kommt darauf an, wie hochprozentig der Alkohol ist, den Du hier einsetzt. Je hochprozentiger der Alkohol, desto länger hält er. Ich habe ihn auch nach 14 Tagen noch trinken können. Noch länger hält er, wenn Du statt frischer Sahne eine H-Sahne verwendest.


Karamell Likör

Der Karamell-Likör ist zu flüssig

Die Konsistenz des Likörs kannst Du selbst bestimmen. Je nachdem, wie lange Du ihn kochen lässt. Bedenke aber, dass er beim Abkühlen nochmal dicker wird. Daher lass Dich nicht täuschen, wenn Du ihn im Topf siehst.

Wie wird der Karamell-Likör noch karamelliger?

Der Likör ist cremig und hat eine angenehme, weiche Karamell-Note. Wenn Du die Kondensmilch gegen eine Dulce de Leche Kondensmilch austauschst, dann wird er noch intensiver. Diese Dulce de Leche ist schon recht fest, sie muss langsam erhitzt werden und mit der Sahne verflüssigt werden. Dann ist der Likör noch kräftiger in der Note.


Aber bedenke, nur wenn Gutes reinkommt. Kommt auch Gutes heraus! Also achtet auf eine gute Qualität zu nehmen!!

Karamell Likör

Karamell Likör

30 Minuten
Ruhezeit 0 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Kalorien 5233 kcal
Fett 50 g
Eiweiss 50 g
Kohlehydrate 678 g
Rezept für 1 Liter

Zutaten

  • 700 ml Rum (54%) braun
  • 600 ml Kondensmilch 10% ungesüßt
  • 350-400 gr Zucker
  • 100 ml Sahne
  • 1 Stück Vanilleschote

Anleitungen

Likör herstellen

  • Die Vanilleschote längs halbieren. Die Kondensmilch, Zucker, Sahne und die Vanilleschote in einen großen Topf geben und mind. 30-50 Minuten kochen lassen. Die Konsistenz sollte cremig werden.
  • Anschließend die Vanilleschote auskratzen und das Mark in die Kondensmilch Mischung geben.  (Vanilleschote nicht wegwerfen!)
  • Leicht abkühlen lassen und den Alkohol vorsichtig unterrühren.
  • Den Karamell-Likör mit Hilfe eines Trichter in saubere Flasche abfüllen. Im Kühlschrank über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag hat sich die Konsistenz verändert. Der Likör ist dicker und samtiger geworden.
    Jetzt kann man ihn genießen.

Notizen

 

TIPP´s:

Abwandeln durch Aromen:
  • Mit einem starken Espresso macht ihr daraus einen tollen Kaffee-Likör!
  • Durch 2-3 TL Kakaopulver das ihr erst mit etwas Flüssigkeit vom Likör anrührt und auflöst bekommt Ihr einen tollen Schokoladenlikör
  • Durch das hinzufügen von 4-6 Tropfen Bittermandelöl bekommt Ihr einen Likör, der an Amaretto erinnert!
  • Der Vorteil bei diesem Likör ist, dass man über den Zucker die Süße selbst bestimmen kann.
  • Auch den Alkoholgehalt kann man selbst bestimmen. Ich finde den 54% perfekt. Es darf auch weniger sein aber Vorsicht! Durch die Veränderung der Vol.% wird der Alkohol kürzer haltbar.
  • Nicht vergessen ihn vor gebrauch zu schütteln! Damit verteilen sich die wunderbaren Vanillekörnchen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Küchenhelfer für meinen Karamell-Likör:

// weitere  Rezepte für Likör findest Du hier (LINK) //

Das sind meine Lieblingsliköre

Vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen zu stöbern? Plätzchen und Cookies sind immer sehr, sehr lecker. Oft sind sie ganz einfach in der Herstellung und mit solchen Keksen kannst Du vielen eine echte Freude machen. Ich habe immer eine luftdichte Plätzchenschachtel, wo sich jeder bedienen kann. Vielleicht auch eine Idee für Dich?

Rezept für Schokolikör

Schokoladenlikör

Eierlikör Rezept

Eierlikör

Apfel-Likör im Goldrausch

Apfel –
Likör

Karamell Likör

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.en auch natürlich woanders kaufen.



Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!