Johannisbeersirup

Johannisbeer-Sirup selber machen

Was mache ich mit so vielen Johannisbeeren? Einen Sirup!

Die Johannisbeerzeit ist sehr kurz und genau deshalb nutze ich jede Möglichkeit Johannisbeeren länger genießen zu können. Sei es, dass ich Johannisbeeren einfriere oder auch wie hier einen Johannisbeer-Sirup herstelle.

Du magst Johannisbeeren auch sehr? Hier findest Du meine Lieblings- Johannisbeer Rezepte.

Johannisbeer Sirup Rezept

Johannisbeer-Sirup selber machen

Die rote Farbe von einem Johannisbeer-Sirup ist schon unwiderstehlich. Der Johannisbeer-Sirup ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr vielseitig. Und genau deshalb stelle ich den Sirup gerne selbst her. So weiß ich, dass auch nichts drin ist, was nicht hineingehört. Denn der reine Sirup besteht wirklich nur aus Wasser, Zucker und Johannisbeeren. Klar kannst du noch mit weiteren Aromen spielen. Ich gebe gerne noch etwas Vanille mit hinein und wenn die Früchte richtig süß schmecken, dann gibt es noch einige Spritzer Zitrone oder Limette für die Säure dazu. Er kann aus frischen oder gefrorenen Johannisbeeren hergestellt werden.

Darum muss Zucker in den Sirup

Um herauszubekommen, wie süß die Johannisbeeren sind, solltest du deine Früchte vor dem Verarbeiten probieren! Somit kannst du mit der Süße spielen. Wenn du nicht viel Zucker verwenden magst, bedenke bitte, dass der Zucker nicht nur ein Süßungsmittel ist, sondern auch eine Konservierungshilfe für den Sirup. Der Zucker wirkt dem frühen Verderben, dem Sirup, entgegen. Genauso wichtig wie der Zucker sind auch saubere und sterile Gläser. Ich koche meine Gläser und Deckel vor der Verwendung gerne im Wasserbad ab. So kann ich mir sicher sein, dass bis zur Verwendung der Johannsbeer-Sirup nicht verdirbt.

Johannisbeer-Sirup und Johannisbeer-Essig Rezept

Was mache ich mit Johannisbeer-Sirup?

Ich serviere den Johannisbeer-Sirup gerne in Prosecco, Cocktails, Schorle oder für die Kids in Mineralwasser als Kindercocktail. Dann garniere ich noch mit Orangenscheiben, gefrorenen Johannisbeeren, dazu Zitronenmelisse oder etwas Minze. Der perfekte, alkoholfreie Cocktail! Aber auch auf Süßspeisen ist der Johannisbeer-Sirup richtig lecker, über Eis oder auch Sahne ist er ein Genuss. In einem Obstsalat, als Zuckerersatz, ist er ein Highlight und hebt den Obstsalat auf das nächste Level. Auch ein Joghurt lässt sich mit etwas Johannisbeeren-Sirup pimpen.
Mit einem leckeren Johannisbeer-Sirup kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Mit dem Passiertuch kann man Sirup, Säfte, Joghurt und vieles mehr filtern. Wiederverwendbar und aus reiner Baumwolle!
  • Wiederverwendbares Passiertuch: mit diesem feinmaschigen Tuch wird die Feuchte effektiv entweicht und die Feststoffe werden zurückgehalten. Erfüllen Sie das Bedürfnis, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu Hause zuzubereiten
  • Weiches Material: hergestellt aus hochwertiger Baumwolle, nicht nur langlebig, sondern auch geruchsfrei und ungebleicht. Auch nach mehrmaligem Waschen gibt es keine Abnutzung und keinen Verschleiß
  • Schneiden Sie nach Bedarf: das quadratische Baumwolltuch hat eine Größe von etwa 50 x 50 cm und kann je nach Bedarf in verschiedene Formen geschnitten werden, was sehr praktikabel ist.
  • Hervorragendes Zubehör für die Zubereitung von Lebensmitteln: geeignet für die Selbstherstellung von Käse, Marmelade, Butter, Mandelmilch, Hafermilch, Haselnussmilch, Saft, Joghurt, Schnaps, Tofu oder einfach zum Sieben
  • Abwaschbar: leicht zu reinigen und mit hoher Wasseraufnahme. (Hinweis: Dieses Produkt ist aus reiner Baumwolle hergestellt und schwarze Baumwollsamen können beim Waschen erscheinen. Bitte machen Sie sich keine Sorgen, es ist sicher und harmlos)

Johannisbeer-Cocktail „Johann“

Dieser Cocktail ist ein Vitamin-Cocktail und toll im Sommer. Dazu noch ganz ohne Alkohol und so wird er gemacht. Orangensaft, Johannisbeersirup und Mineralwasser gemixt wird. In einem Glas mit Eiswürfel serviert ein Gedicht!

Johannisbeer-Sirup für Cocktails

Ist Johannisbeer-Sirup gesund?

Johannisbeeren haben einiges an Vitamin C und Antioxidantien zu bieten, da der Sirup aber einiges an Zucker hat, sollte er gut dosiert einsetzen und somit bleibt er auch gesund. Als Schorle ist er ein toller Durstlöscher.


Hier mein Video zur Herstellung vom Johannisbeer-Sirup:

Angebot
Wunderschöne Flaschen zur Aufbewahrung und verschenken.
  • Verwendung: Die großen Glasflaschen mit weiter Öffnung und silberfarbenem Twist-Off Drehverschluss sind ideal geeignet zum Selbstbefüllen mit Saft, Smoothies, Saucen, Milch, Sahne und vielem mehr
  • Lieferumfang: 12 Glasflaschen mit 500 ml und Schraubverschlüsse inkl. einem weißen Trichter (Ø 12 cm) - in bester Qualität von Viva Haushaltswaren
  • Fassungsvermögen: ca. 0,5 Liter (bis Oberkante Rand), Maße: ca. Höhe 20,5 cm / Ø 6,9 cm / Ø Öffnung ca. 3,7 cm
  • Material: Die leeren Flaschen sind aus Glas mit einem silberfarbenen Schraubverschluss aus Metall sowie einem Einfülltrichter aus Kunststoff
  • Pflegehinweis: Der Korpus der großen Glasflaschen ist spülmaschinengeeignet, der Schraubverschluss ist jedoch per Handwäsche zu reinigen

Das Rezept zur Herstellung vom Johannisbeer-Sirup:

Johannisbeersirup

Johannisbeer Sirup

15 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Kalorien 2413 kcal
Fett 17 g
Eiweiss 17 g
Kohlehydrate 634 g
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Rezept für 1 Portion

Kochutensilien

  • 1 Schüssel
  • 1 Topf
  • Gläser / Flaschen
  • 1 Kochlöffel

Zutaten

  • 500 gr Johannisbeeren
  • 250 gr Zucker
  • 250-300 ml Wasser
  • Optional: Vanilleextrakt oder -Schote, Zitrone oder Limette

Anleitungen

  • Die Johannisbeeren von den Stängeln zupfen und und verlesen. Mit Wasser kurz abspülen und mit dem Zucker mischen. Dann lasse ich sie 3-4 Stunden in einem Topf ziehen. So kann der Zucker den Saft aus der Johannisbeere ziehen.
  • Nach der Zeit gebe ich das Wasser dazu. Evtl. füge ich jetzt noch die Aromaten (Zitrone, Vanille etc. ) dazu und koche es gut auf. Ich lasse den Sirup gut 30 Minuten köcheln.
    Gebe das Mus in ein Sieb und lasse des Saft durchtropfen. Dann drücke ich die Früchte ganz sanft um alles an Saft zu bekommen. Das sollte allerdings mit Vorsicht geschehen, damit der Saft durch das Fruchtfleisch nicht trübe wird.
  • Den so entstandenen Saft lasse ich einkochen bis er die Konsistenz hat, die ich habe möchte und fülle ihn heiß in saubere / desinfizierte Flaschen ab. Fertig.

Notizen

  • Den Sirup könnt Ihr auch mit anderen Früchten herstellen
  • Die Süße könnt Ihr variieren, deshalb solltest Du die Früchte probieren.
  • Mit Mineralwasser oder in Prosecco serviert und mit frischer Minze garniert, sieht er nicht nur toll aus. Er schmeckt himmlisch!
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Wie lange hält ein selbstgemachter Sirup?

Das hängt ein bisschen von der Zuckermenge ab. Denn der Zucker macht den Sirup haltbar. Er wird heiß in steriele Gläser luftdicht abgefüllt und da hält der Sirup bis zu 6 Monate ohne Problem. Geöffnet sollte er im Kühlschrank aufbewahrt werden und hält immer noch bis zu 3 Wochen.

wie mache ich einen Johannisbeer Sirup

Johannisbeer-Mus für aromatisiertem Essig

Aus den Resten vom Johannisbeer-Mus stelle ich einen leckeren Essig her. Er ist auch wie der Sirup vegan. Und wenn noch etwas Zucker an dem Johannibssermus ist, ist das nicht nachteilig. Wichtig ist dass Du einen guten Essig dafür nutzt. Der Essig sollte eine Säure von 5-8% besitzen.

Super leckerer Essig, perfekt zum Aromatisieren.
  • Er ist bekannt für seinen feinen Nachgeschmack, seine klare gelbe Farbe und etwas weniger Säure und Süße als der klassische Balsamico.
  • Kann als Dressing für Salat, Fleisch, fruchtige Desserts, Nudeln und Gemüse verwendet werden.
  • Hergestellt aus weißem Essig aus griechischen Weinen mit konzentriertem Traubenmost.
  • Ohne Zuckerzusatz, ideal für die vegane Ernährung.
  • Es wird in einer speziellen Produktionslinie hergestellt, die nach dem Qualitätssystem ISO 22000:2018 zertifiziert ist.

So machst Du Johannisbeer Essig selbst

Dazu gebe ich den angefallenen Johannisbeermus gebe ich in ein Glas mit 0,5 – 0,75 Liter und fülle es mit einem leckeren weißen Balsamico auf. Es funktioniert auch mit einem Apfelessig. Je nachdem was Du bevorzugst.Gut verschließen und jeden zweiten Tag einmal durchschütteln. Nach ca. 3 Wochen kannst du die Johannisbeeren absieben, evtl. durch ein Mulltuch damit soviele Schwebstoffe wie möglich entfert werden und dein Essig ist fertig. Auch ein tolles Geschenk!

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu bleiben?
Das die Lieblingsrezepte meiner Leser, da ist bestimmt auch etwas für Dich dabei. Viel Spaß beim Stöbern.

Johannisbeer-Sirup selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Rhabarber-Sirup

Holunderblütensirup

Holunderblüten-Sirup

Rosen Sirup für Cocktails, Aperitifs und zum Sekt

Rosen
-Sirup

Hier findest Du alle meine Sirup-Rezepte:

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu bleiben und magst noch in weiteren Sirup- und Likör-Rezepten stöbern? Denn das Obst ist so vielseitig, bestimmt sind die kommenden Rezepte auch etwas für Dich. Viel Spaß beim Stöbern.

Rosen Sirup ansetzen

Geschenke aus der Küche „Sirup und Likör“

Rezepte mit Johannisbeeren

Rezepte mit Johannisbeeren

Rezept für Johannisbeer Sirup vegan

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Johannisbeer-Sirup selber machen Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!