Schaumwaffel

Schaumwaffeln


Feine Schaumwaffeln und Schaumküsse

Schaumwaffeln selbst herstellen!

Kennt Ihr noch die Schaumwaffeln? Die Waffeln und Schaumküsse gab es für mich immer auf der Kirmes und am Kiosk im Freibad. Die Füllung der Waffeln war meistens farbig mit Schokolade an beiden Enden.

Die Waffeln bekommst du in einem Supermarkt oder auch online zu kaufen und die Füllung dafür machen wir zusammen. Das ist eine perfekte Verwertung für Eiweiß. Und die Kinder lieben sie!

Schaumwaffeln mit Gelatine oder Agar Agar?

Klassisch werden die Schaumwaffeln mit Gelatine hergestellt aber du kannst auch die pflanzliche Alternative Agar Agar oder Pektin verwenden. Achte hier auf die Empfehlung des Herstellers.

Jetzt holen wir uns die lecker gefüllten Schaumwaffeln nach Hause. Für Partys sind Sie ein echter Hingucker und die Kids lieben sie. Also warum nicht? Achtet aber darauf das Ihr frisches Eiweiß verwendet, denn die Frische ist hier ganz wichtig!

 

Schaumküsse oder Schaumwaffeln?

Die Schaumküsse haben die gleiche Füllung wie die Schaumwaffeln. Jedoch ist die Waffel beim Schaumkuss nur am Boden. Deshalb kannst du auch die Schaumwaffeln und die Schaumküsse mit dem gleichen Rezept herstellen. Die Waffeln für die Schaumwaffeln habe ich aus eckigen Oblaten ausgeschnitten. Das geht eigentlich ganz einfach mit einem scharfen Messer und für die Herzen habe ich mit einem Ausstecher gearbeitet. Den Link für die Oblaten und weitere Backhelfer findest Du weiter unten im Beitrag.


Du kannst den Eiweißschaum in allen Farben, die Du magst einfärben. Aber auch mit getrockneten und pulverisierten Früchten kannst man den Schaumküssen eine ganz eigene Note geben. Beide Zutaten habe ich Dir weiter unten unter meinen Backhelfern verlinkt.

Die Herstellung ist ist ganz einfach und ratz fatz erledigt. Wie einfach und schnell Ihr solche tolle Ergebnisse bekommt zeige ich Euch in meinem Video und Rezept. Die Schaumwaffeln udn Schaumküsse bleiben ohne weiteres einen Tag lang frisch, wenn Sie kühl gelagert werden.

Schaumkuss Vielfalt

 

Schau Dir mein Video zur Herstellung der Schaumwaffeln an:

Schaumwaffel

Schaumwaffeln selber machen

10 Minuten
Abkühlzeit: 30 Minuten
20 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Axel
Kalorien 512 kcal
Fett 2 g
Eiweiss 2 g
Kohlehydrate 130 g

Zutaten

  • 130 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 2 Stück Eiweiß
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1/4 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Gel-Lebensmittelfarbe optional
  • Waffeln oder Obladen zum bespritzen

Anleitungen

  • Gelantine in kaltem Wasser einweichen.
    Das Eiweiß mit 1 Prise Salz und Zitrone schaumig aufschlagen.
  • Den  Zucker mit dem Wasser aufkochen langsam bis die Zuckerkristalle aufgelöst sind. Etwas abkühlen lassen und ca. die Hälfte des Leuterzuckers in einem dünnen Strahl in den Eischnee gießen. Kräftig weiter schlagen.
    In der restlichen Zuckerlösung die ausgedrückte Gelatine auflösen und unter die Eiweißmasse geben.
    Richtig steif schlagen.
  • Den Spritzbeutel mit einer Sterntülle versehen. Die Lebensmittelfarbe an die innere Wand vom Spritzbeutel verteilen / einstreichen und die Eiweißmasse einfüllen und auf die Waffeln oder Obladen spritzen.
  • Nach Belieben dekorieren und mind. 30 Minuten kühl stellen.
    Wer mag kann Zartbitterschokolade schmelzen und die Enden der Waffeln oder den Schaumkuss darin eintunken und mit Kokos oder Nüssen bestreuen.
    Fertig!

Notizen

 
  • Wer mag kann die Schaumküsse mit Kokos oder Zuckerperlen bestreuen.
  • Zum Färben nutze ich die Gel-Farben von Wilton*
  • Eckigen Obladen L I N K*
 
* Affiliate Links.
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Backhelfer:

// weitere Dessert-Rezepte findest Du hier: L I N K  //

 

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.



4 Kommentare zu „Schaumwaffeln“

  1. Liebe Silke,
    vielen Dank für dieses Rezept. Ich benötige die Masse als „Unterlage“ von Erdbeeren u. Himbeeren auf einem Tortenboden. Da ich für diese Art Erdbeertorte kein Rezept habe, wusste ich auch nicht, ob Gelatine mit Eiweiss zusammen geht!
    PS: um die Masse einzufärben, geht auch Bolero-Getränkepulver. Das spart auch den Zucker, ist allerdings mit künstlichen Süßungsmitteln. Das Pulver gibt es in allen möglichen Geschmacksrichtungen.

    1. Vielen lieben Dank für Deinen Post!
      Schön das alles funktioniert hat.

      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele Grüße

      Silke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!