Kürbis-Feige auf leckeren Dinkel-Ecken

Vegetarisches Sandwich schnell gemacht.

Kürbis-FeigeDen ersten Kürbis aus dem eigenen Garten haben wir in diesem Jahr der Feige gewidmet. Bei unserem ersten Rezept mit der Kombination Kürbis-Feige haben wir einen Kürbis-Flammkuchen (LINK) mit Feige kombiniert – köstlich! Am nächsten Tag hatten wir bereits wieder Lust auf die neu entdeckte Verknüpfung aus zurückhaltend nussig und süß-frisch. Diesmal musste es auch wieder schnell gehen mit der Zubereitung, aber ein Sandwich sollte es werden. Ideal für solche spontanen Ideen sind meine Dinkel-Ecken (LINK). Schnell gebacken und die Zubereitung der restlichen Zutaten kann man schon während der Ruhezeit der Dinkel-Ecken erledigen.

Wir haben diesmal eine ganze Hälfte des klein gewachsenen Hokkaido aus unserem Garten verwendet. Mit dem Messer werden ca. 0,5cm dicke Streifen geschnitten und in der gut aufgeheizten Grill-Pfanne von beiden Seiten angebraten. Als Basis für die Kürbis-Feige kommt Frischkäse auf das Brötchen. Der Rucola ergänzt mit seiner bitteren Note den Umami-Geschmack des Sandwich enorm und darf nicht fehlen. Der Dill ist auf der Feige eine Wucht und wird vom selbst gemachten Chili-Chutney (LINK) auf der Feigenscheibe unterstützt.

 

Kürbis-Feige Sandwich

 

Kürbis-Feige Dinkelecken. Eine cremige süße, fein-bittere, nussige,fruchtige und leicht scharfe Begegnung.

Ich verneige mich vor der Komposition der Aromen in diesem Sandwich.

Ein Weiteres mal hatten wir keinen frischen Rucola mehr zu Hause und dachten, es wird schon gehen. Doch ohne die Senföle, die für den bitteren leicht scharfen Geschmack im Rucola verantwortlich sind, war das Erlebnis nicht mehr rund. Deshalb sollte das Rezept auch eine Inspiration für Dich sein. Egal wie Du dir “ Kürbis-Feige “ auf Deinem Brötchen am besten vorstellen kannst, achte auf die Gegenspieler für eine richtig gute und intensive Geschmacksexplosion.

Eigentlich braucht man für jedes Hokkaido Gericht nicht immer den ganzen Kürbis und kann sich ein paar Scheiben abzweigen. Die Kürbisscheiben durch die Pfanne gejagt, Feige dazu und die restlichen Zutaten hast Du bestimmt in Deinem Kühlschrank und im Kräutergarten – oder? Anstelle von den selbst gebackenen Dinkelecken, kannst Du natürlich auch ein Brot oder Brötchen Deiner Wahl verwenden. Ratzfatz fertig ist mein leckerstes, vegetarisches Herbst-Sandwich 2021.

Probiere es aus und schreibt mir in die Kommentarzeile wie Dir das Rezept gefallen hat. Ich freu mich auf Dich. Deine Silke <3

 

 

REZEPT FÜR DIE KÜRBIS-FEIGE DINKELECKEN

DAS REZEPT UND VIDEO ZU DEN DINKELECKEN FINDEST DU AUF REZEPTE-SILKESWELT, HIER (LINK)

Kürbis-Feige Dinkelecken

Silke Silke

Zutaten

  • 3 Dinkelecken von Rezepte-SilkesWelt.de
  • 2 Feigen
  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 3 EL Frischkäse
  • 1 TL Honig
  • frischer Rucola
  • frischer Dill
  • 1 TL Thymian
  • Chili Chutney von Rezepte-SilkesWelt.de
  • Alternativ Süß-Saure Chilisauce
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer

Herstellung

  1. Den Hokkaido, halbieren. Das Kerngehäuse mit einem Löffel ausschaben.

  2. Den halben Hokkaido in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden.

  3. Die Kürbisscheiben in einer gut aufgeheizten Grillpfanne von beiden Seiten ca.2min braten.

  4. Den Frischkäse mit dem Honig und Thymian verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    TIPP: Mit einem Schuß Wasser wird der Frischkäse cremiger und lässt sich leichter verrühren.

  5. Die Dinkelecken aufschneiden. Mit dem Frischkäse dick bestreichen und mit Rucola belegen.

  6. Die Feigen ebenfalls in ca. 0, 5 cm dicke Scheiben schneiden.

  7. Die Kürbisscheiben heiß aus der Pfanne auf dem Frischkäse-Rucola verteilen.

  8. Die Feigenscheiben auf dem Kürbis verteilen und mit Dill belegen.

  9. Nach belieben das Chili Chutney als Topping auf die Feigen.

// weitere Kürbis-Rezepte findest Du hier: L I N K //

0 Kommentare

Wie hat Dir das Rezept gefallen? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

Vegetarisches Kürbis Feige Sandwich

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.