Hefeschnecken mit Zimt

Hefeschnecken mit Zimt


Zimtschnecken, Cinnamon Rolls oder Kanelbullar

Wann ist die beste Zeit für Hefeschnecken mit Zimt? Immer! Aber vor allem im Herbst, wenn es wieder anfängt nach Gewürzen, wie Zimt und Kardamom zu riechen.

Du liebst Hefeteigrezepte genauso sehr wie ich? Hier findest Du noch ganz viele Ideen.


Schwedische Zimtrollen

Hefeschnecken mit Zimt ideal für Kinder

Diese Hefeschnecken mit Zimt sind ganz einfach in der Herstellung. Da backen die Kids bestimmt gerne mit. Denn es ist nicht zu kompliziert und es gibt schnell ein Ergebnis. Das mögen die Kinder doch immer sehr gerne und was gibt es Schöneres, als Zimtschnecken gemeinsam herzustellen? Das bleibt in der Erinnerung und verbindet. Wenn der Duft aus dem Backofen kommt, gibt es kein Halten mehr.

Wie lange halten Hefeschnecken mit Zimt?

Zimtschnecken gehören nicht in den Kühlschrank, sondern in die Brotbox. Gut verpackt in einem Brotbeutel oder auch Gefrierbeutel halten sie einige Tage. Du kannst sie auch ohne Probleme einfrieren.

Hefeschnecken mit Puderzucker oder Frischkäsefrosting?

Klassisch werden Cinnamon Rolls mit einem Frischkäsefrosting verziert, aber es gibt auch schwedische Kanelbullar, die mit Puderzucker bestreut werden. Es gibt sogar einen „Tag der Zimtschnecke“, das ist der 4. Oktober. Wie Du siehst, wird es je nach Land unterschiedlich gehandhabt. Ich liebe beide Versionen und je nachdem für wen ich sie backe, verwende ich das Eine oder das Andere! Wie liebst Du sie? Verrate mir das gerne in den Kommentaren.

Schwedische Zimtrollen

Kann man Hefeschnecken einfrieren?

Ja, das geht sehr gut! Es gibt sogar noch ein Vorteil. Die Schnecken können die Feuchtigkeit aus dem Gefrierfach aufnehmen und werden somit, nach dem Auftauen, wieder richtig schön frisch. Dazu gebe ich sie noch gefroren in den vorgeheizten Backofen für einige Minuten und schon sind sie herrlich frisch, wie gerade gebacken.


Mit was kann man Hefeschnecken füllen?

Klassisch werden sie mit Butter bestrichen und mit Zimt – Zucker bestreut. Doch das kann man abwandeln. Du kannst noch weitere Gewürze wie Kardamom, gemahlene Nelke oder Ingwer mit dazu geben. Aber auch Rosinen und gemahlene Nüsse sind eine willkommene Abwechslung in der Füllung. Statt Zucker kannst Du auch Marmelade verwenden. Das mache ich sehr gerne bei einem Nussstriezel. Aber es funktioniert auch wunderbar in Hefeschnecken.
Oder wie wäre es mit Pudding? Einen leckeren Vanillepudding kochen, abkühlen lassen und auf dem Hefeteig verteilen. Anschließend aufrollen und backen. Die sind besser als vom Bäcker! Versprochen.

Vegane und laktosefreie Hefeschnecken?

Das ist kein Problem. Im Rezept findest Du die Angaben für die Alternativen. Schau Dir das Rezept an. Wichtig ist, dass die vegane Butter zum Backen geeignet ist.

Mein Video zur Herstellung der Hefeschnecken mit Zimt

Mein Rezept zur Herstellung der Hefeschnecken mit Zimt

Hefeschnecken mit Zimt

Zimtschnecken mit Zimt

30 Minuten
Ruhezeit 2 Stunden
20 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 3961 kcal
Fett 62 g
Eiweiss 62 g
Kohlehydrate 448 g
Rezept für 1 Auflaufform

Zutaten

Hefeteig

  • 500 g Weizenmehl TYP 405
  • 20 g Frischhefe
  • 50 g Zucker
  • 200-250 g Milch zimmerwarm Vegan: veganer Drink (Mandeldrink, Haferdrink etc.)
  • 150 g Butter weich Vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 1 Stück Ei Vegan: 50-60ml veganer Drink
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 100 g Butter weich Vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 TL gemahlenen Kardamom

Frischkäsefrosting (Bei vegan einfach weg lassen und mit Puderzucker bestreuen oder Puderzucker mit Zitronensaft verrühren)

  • 200 g Frischkäse cremig
  • 3-5 EL Puderzucker
  • 1/2 Saft einer halben Bio-Zitrone evtl. etwas Milch

Anleitungen

Vorarbeit

  • Die Form mit Backpapier auslegen. Den Rand buttern und zuckern.
  • Hefe in der Milch auflösen.

Hefeteig

  • Alle Zutaten außer der Butter in die Schüssel der Rührmaschine geben und mit dem Knethaken mischen. Die Butter in Flöckchen zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den fertigen Teig, 1 Stunde, an einem warmen Ort abgedeckt ruhen lassen. Er sollte sich ordentlich vergrößert haben.

Füllung

  • Die Gewürze mit dem Zucker mischen. Die Butter sollte streichfähig sein.

Fertigstellung

  • Den Teig auf einer bemehlten Unterlage rechteckig ausrollen. Der Teig sollte eine Dicke von 3-4 mm haben.
    Mit einem Pinsel die Butter darauf verstreichen. Die Zuckermischung auf dem Teig verteilen, dabei einen kleinen Rand lassen, damit die Enden sich mit dem Teig wieder verschließen lassen.
  • Von der langen Seite her aufrollen und 4-5 cm Stücke abschneiden. Entweder mit einem scharfen Messer oder mit einem Bindfaden. Dazu nehme ich ein Stück Bindfaden, lege den Teig mittig darauf. Nehme die Enden hoch und kreuze die Schnürre und ziehe die Schnurr zu. (siehe Video)
    Somit teilt sich der Teig und bleibt dennoch in Form.
  • Die Teigschnecken in die Form legen und abgedeckt 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend für ca. 20-25 Minuten im unteren Drittel backen. Dazu die Temperatur auf 180 °C Ober-/Unterhitze drosseln.
  • Nicht zu dunkel werden lassen! Mit Puderzucker oder einem Frischkäsefrosting bestreichen und servieren.

Frosting

  • Frischkäse mit dem Zucker cremig rühren. Zitronensaft mit dazu und soviel Milch bis es die gewünschte Konsistenz hat. Mit einem Pinsel das Frosting auf den Hefeschnecken verteilen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Bilderserie zur Herstellung

Hefeteig ausrollen
Teig rechteckig ausrollen mit einer Stärke von 3-4mm
Hefeschnecken bestreichen
Mit weicher Butter bestreichen
Gewürze für Hefeschnecken
Gewürze mit Zucker mischen
Auf dem Teig verteilen, dabei ein Rand von ca. 5cm lassen
Von der langen Seite her aufrollen
Hefeschnecken aufrollen
Ganz lecker aufrollen und schauen dass die Enden sich verbinden
Mit dem Faden under die Rolle fahren und über dem Teig kreuzen
Hefeschnecken schneiden
Straff ziehen damit ist der Teig durchtrennt ohne die Form zu verlieren
Cinnamon rolls Rezept
In eine Form setzen die mit Backpapier ausgelegt ist und der Rand gebuttert und gezuckert ist
Zimtschnecken Rezept
20 Minuten abgedeckt ruhen lassen und den Backofen vorheizen
Hefeschnecken mit Zimt Rezept
Nach 20 Minuten sind sie gut aufgegangen. Jetzt können sie gebacken werden
Zimtrollen selber backen
Die fertigen Schnecken mit Puderzucker oder Frischkäsefrosting verzieren

Meine Backhelfer* für die Hefeschnecken mit Zimt

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen zu stöbern? Hefegebäck ist immer sehr lecker und da habe ich noch einige Ideen für Dich. Hefegebäck hält sich wunderbar in Brottüten und kann auch eingefroren werden. Somit kannst Du sie auch auf Vorrat backen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.


Franzbrötchen Rezept

Franzbrötchen

Butterhörnchen Rezept

Butterhörnchen

leckere Cruffins

Cruffins

Hefeschnecken selber backen

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!