Einfache Brandteigtorte mit Sahne und Erdbeeren,

Brandteig Herz gebackenEin schönes, großes Herz mit Sahne und leckeren Erdbeeren zum Frühstück. Wie kann man eher zeigen was einem der Mensch bedeutet? Garnicht. Bei soviel Leckerem, muss einem das Herz einfach aufgehen. Diese Brandteigtorte ist leicht und schmeckt zum Frühstück oder als Dessert oder einfach immer 🙂 Eine leckere und einfache Erdbeertorte. Wie groß Ihr das Brandteigherz gestaltet, bleibt Euch überlassen. Ihr könnt für jeden ein kleines Herz backen oder ein richtig großes. Schmecken wird es Jedem!

Dieses schöne Herz zu machen bedarf nicht sehr viel Arbeit. Allerdings bin ich bei dem Abwiegen sehr genau! Damit es auch wirklich funktioniert. Brandteig verzeiht hier keine Spielchen. Aber sonst ist der Teig wirklich einfach.

Brandteigherz

Video Zur Herstellung:


5 von 1 Bewertung
Speichern

Brandteig Herz

Author Silke

Zutaten

Brandteig

  • 150 gr Mehl
  • 100 gr Butter
  • 250 gr Wasser
  • 4 Stück Eier
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 300 gr Erdbeeren
  • 200 gr Sahne
  • 1 EL Zucker

Herstellung


  1. Wasser und Salz mit der Butter schmelzen. Das Mehl mit einem Schwung dazu geben. Kräftig mit dem Kochlöffel rühren bis ein glatter Teig entstanden ist.


  2. Den Teig etwas stehen lassen, bis sich ein weißer Film auf dem Boden des Topfes gebildet hat. Dann ist der Teig "abgebrand". Den Teig kräftig umrühren und in eine Schüssel geben.


  3. Die Eier einzeln in den Teig einarbeiten. Das könnt Ihr mit einem Kochlöffel oder einem Handmixer machen. Wenn Ihr alle Eier (einzeln!!!) eingearbeitet habt ist der Teig fertig. Nun könnt Ihr ihn in einen Spritzbeutel füllen und den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.


  4. Ein Backbleck leicht anfeuchten und ein Backpapier darauf geben. Mit der Spritztülle ein großes Herz spritzen und das Herz mit dern Brandteigmasse ausfüllen.


  5. Aus der restlichen Masse weitere kleine Herzchen zur Dekoration spritzen. Genügend Abstand lassen, die Brandteigmasse geht im Backofen auf.

    Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Minuten backen. Sie sollten eine schöne, braune Farbe haben. Auf keinen Fall den Backofen vorher öffnen, der Teig kann zusammen fallen.


Füllung


  1. Für die Füllung die Erdbeeren putzen und klein schneiden. Mit Zucker bestreuen und bei Seite stellen.

    Die Sahne steif schlagen und im Kühlschrank bis zur Verwendung ruhen lassen.


Fertigstellung


  1. Kurz vor dem Servieren verteilt Ihr die Sahne auf das Herz und gebt die etwas abgetropften Erdbeeren darauf.

    Wer mag kann etwas Erdbeerflüssigkeit vorsichtig auf die Erdbeeren geben. Das schmeckt lecker!

    Der Brandteig weicht schnell durch, daher direkt vor dem Verzehr befüllen.

Zusatzinfo / Tipps

   Brandteig Herz  gebacken  Brandteigherz

TIPs

  • Wer keine Erdbeeren mag, kann sie durch Himbeeren / Blaubeeren oder gebratenen Äpfel ersetzen.
  • Den Brandteig gut auskühlen lassen, sonst schmilzt die Sahne sehr schnell
  • erst kurz vor dem Servieren anrichten. Die Sahne und die Erdbeeren können schon vorbereitet im Kühlschrank warten

Brandteig Herz