5-beste-Spargel-Rezepte

Die 5 besten Spargel-Rezepte

Spargelrezepte kann man nie genug haben und genau deshalb habe ich Euch die Top 5 der beste Spargel-Rezepte zusammengestellt.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Grüner Spargel schälen
Spargel-Rezepte

Grüner Spargel versus weißer Spargel

Die Die Geschmäcker könnten unterschiedlicher nicht sein. Spargel ist ein tolles Gemüse, dass auch als Salat mega lecker ist. Beides ist sowohl mit grünem, als auch mit weißem Spargel möglich. Beide Arten haben jede Menge guter Nährstoffe, einer davon ist das begehrte Kalium, das den Blutdruck senken kann und auch gut fürs Nervenkostüm ist. Es gibt über 200 verschieden Sorten, welche das sind, findest Du bei Wikipedia.


Richtig zubereiten für mehr Geschmack

Ein Klassiker für beste Spargel-Rezepte ist dieser: Weißer Spargel wird klassisch gerne gekocht angeboten, der grüne Spargel lässt sich wunderbar braten und grillen. Fans haben beide Sorten. Man sagt, dass der grüne Spargel geschmackvoller und intensiver ist, aber ich beweise Dir, dass der weiße Spargel dem in nichts nachsteht. Denn es kommt auf die Verarbeitung an. Wenn ich Spargel in viel Wasser koche, dann schwemme ich nicht nur die Nährstoffe, sondern auch den Geschmack aus. Da spielt es keine Rolle, ob es ein weißer oder grüner Spargel ist. Was Du mit dem Spargel-Kochwasser machen kannst, verrate ich Dir weiter unten.

Rösti mit Spargel - Snack

Wieviel Spargel pro Person?

Pro Person rechnet man 500 Gramm weißer, ungeschälter Spargel. Bei grünem Spargel rechnet man um die 350 Gramm, da er nicht geschält wird. Beste Spargel-Rezepte sind sowohl mit Spargel aus Hauptmahlzeit, wie auch als Beilage möglich. Als Beilage kann man gut 100 Gramm abziehen, je nachdem wie mächtig die weiteren Bestandteile des Gerichts sind.

Wie erkennt man ob der Spargel wirklich frisch ist?

Frischer Spargel ist eine Delikatesse und ganz einfach zu erkennen. Da gibt es bei beiden Spargelarten keinen Unterschied. Frischer Spargel hat glatte, kräftige Stangen. Wenn er sich biegt wie ein Gummibaum, dann ist er alt. Würdest Du einen frisch Spargel biegen, bricht er. Ein kleiner Tipp, er bricht genau an der Stelle, an der das holzige Teil des Spargels beginnt. So kannst Du sicher gehen, dass der Spargel, den Du servieren wirst, nicht holzig ist. Generell kann man sagen, dass das untere Drittel holzig ist.


Aber zurück zur Frage, woran man frischen Spargel erkennt. Der Anschnitt des Spargels sollte frisch und feucht aussehen. Wenn man ganz leicht darauf drückt, kommt Flüssigkeit heraus. Bei weißem Spargel kann man zwei Stangen aneinander reiben, wenn dabei ein quietschendes Geräusch entsteht, sind sie frisch.

Fünf beste Spargel-Rezepte für Dich

Lurch II/Tisch-Spargelschäler mit 6 Klingen inklusive Tischhalterung grün, Kunststoff/Edelstahlklingen, Weiß, 11 x 14 x 24 cm
  • Neue Version mit verbesserter Mechanik und komplett überarbeiteten Klingen, weltweit patentiert
  • Schält Spargel gleichmäßig und dünn. Je nach Dicke ist der Spargel nach 1 - 3 mal durchziehen sauber geschält. Wir empfehlen die Verwendung möglichst gerader Spargelstangen
  • Der Spargelkopf wird nicht verletzt
  • Aus hochwertigem Kunststoff, Präzisionsklingen aus Edelstahl
  • Inklusive Wand- und Tischhalterung und Stößel

Wo kauft man Spargel am besten?

Die Saison beginnt meistens im April und endet mit dem 24. Juni, dem Johannistag. In dieser Zeit kann man den besten Spargel kaufen, denn er kommt aus der Region. Ich kaufe den Spargel direkt beim Bauern, so habe ich selbst bei der angebotenen zweiten oder dritten Qualität, den besten Spargel, den man bekommen kann. Der Spargel kostet direkt beim Bauern nicht wesentlich mehr, als im Supermarkt. Aber um einiges besser dazu ist er super frisch. Er hat keine langen Anfahrtswege und weniger Verpackung.


Spargel mit Peproni Rezept

Was macht man, wenn Spargel übrig bleibt?

Was macht man mit gekochtem Spargel? Der kommt bei mir auf einen Toast mit Schinken und wird mit Käse überbacken. Absolut herrlich. Gekochten oder gegrillten Spargel kann mit einem Pesto verfeinern und als Salat servieren. Aber bis dahin sollte der Spargel gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Was kann man mit Spargelschalen machen?

Spargelschalen und das Kochwasser vom Spargel nicht weg schütten. Aus den Schalen lässt sich eine tolle Spargelsuppe kochen. Dafür werden die Spargelschalen im Wasser ausgekocht und dann reduziert. Mit Gewürzen abgeschmeckt und mit Sahne, Frischkäse etc. verfeinert. Man kann aber auch den Spargel in dem Sud von den Spargelschalen garen. Das macht sie noch schmackhafter. Das Kochwasser hat auch einige Vitamine, wie Kalium, Folsäure und das Antioxidant Glutathion. Glutathion ist gut für die Leber, kann bei Stress helfen. Kalium kann entwässernd wirken und blutreinigend. Den Kochsud kann man gut trinken und sich zusätzlich noch etwas Gutes tun. Dazu gebe ich noch frischen Schnittlauch mit hinein und schmecke das Spargelwasser mit Gewürzen ab.

Holst Porzellan AL 037 FA2 Spargel- & Abtropfplatte 37 cm 2-tlg., weiß, 36.5 x 24 x 4 cm
  • Porzellan, weiß, oval
  • spülmaschinenfest, Temperaturbeständigkeit: bis +250° C
  • Artikelabmessungen ca. Länge 36,5 x Breite 24,0 x Höhe 4,0 cm
5 beste Spargel-Rezepte für Dich

*Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sa

5-beste-Spargel-Rezepte Rezepte-SilkesWelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert