Schokoladen Cookie mit rosa Beeren

Schoko-Cookies

Chewy Schoko-Cookies

Schokoladen Cookies mit richtig guter Schokolade oder Kuvertüre! Denn nur wo etwas Gutes rein kommt, kommt auch etwas Gutes raus! Von Außen schön cross und von Innen herrlich soft! Das ist es, was amerikanische Schokoladen-Cookies ausmacht. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du sie ganz einfach selber backen kannst.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Schokoladen Cookie mit rosa Beeren

Die Schoko-Cookie haben nichts mit den typisch deutschen Keksen zu tun. Amerikanische Schoko-Cookies sind außen knusprig, aber innen weich, leicht zäh im Biss. Man nennt es „chewy“. Diese Cookies sind in den USA sehr bleibt und meist recht groß. Sie werden als Dessert oder süßen Snack angeboten. Manchmal haben sie ein Topping, mal werden sie mit Schokoladenstückchen bestückt oder sie haben Haferflocken, Karamell, Vanille oder auch Tonkabohne im Teig. So kannst du deine ganz persönlichen Schoko-Cookies herstellen.

Was ist das Besondere an den Schoko-Cookies?

Früher wurde in den Teig Schokoladenstückchen unter gemengt. Inzwischen gibt es viele verschiedene Versionen. Sei es, dass Back-Kakao beigefügt wird oder die Schokolade geschmolzen wird. Was aber gleich geblieben ist, dass alle Zutaten schnell zusammen gerührt sind und nur kurz gebacken werden. So bleibt der Kern schön weich.

Hier können Kekse, Plätzchen und Cookies auf kleinstem Platz abkülen. Ich mag sie sehr gerne.
  • 3-stufige Kühlablage: Der ultimative Helfer zum perfekten Backen größerer Mengen. Die 3-stufige Kühlablage von Tala verfügt über ein Gitterdesign, das die Luft durch jede Schicht zirkulieren lässt, um frisch gebackene Lebensmittel natürlich abkühlen zu lassen. Ideal, um Kuchen, Muffins und Kekse beim Abkühlen nicht direkt auf die Arbeitsfläche zu stellen
  • Für makelloses Backen: Die Kühlablage erhöht deine Backwaren, damit der Dampf aus allen Ebenen austreten kann. Die platzsparenden Ablagen sind wiederverwendbar, was sie ideal zum täglichen Backen macht. Einfach zusammenklappen, spülen und bis zur nächsten Verwendung sicher aufbewahren
  • Anwendung: Stapele die drei einzelnen Ablagen, um mehrere Kühlebenen zu erhalten. Bedecke jede Ebene mit Backpapier, um Schäden an zerbrechlichen Kuchen zu verhindern. Das Ergebnis? Perfekt gebackene Leckereien mit knuspriger Unterseite
  • Antihaftend: Zuverlässiges Backzubehör, das vollständig lebensmittelecht ist. Die Kühlablagen aus Draht verfügen über eine Antihaftbeschichtung, damit dein frisches Gebäck nicht kleben bleibt. Die Lücken zwischen den Quadraten sind klein genug, dass deine Kekse nicht hindurchfallen. Spülmaschinenfest
  • Meister des Backens: Die Everyday-Kollektion von Tala umfasst ein vielfältiges Sortiment an Küchenhelfern, Utensilien, Backformen und Haushaltsprodukten – perfekt für das tägliche Kochen und Backen. Tala wurde 1899 gegründet und ist eine zuverlässige Quelle für hochwertiges Küchen-, Back- und Kochzubehör

Welche Schokolade für die Cookies?

Welche Schokolade verwendet wird, ist eine ganz persönliche Entscheidung. Die Qualität der Schokolade oder Kuvertüre ist entscheidend. Man kann die Schokoladen-Cookies mit Zartbitter, Vollmilch oder auch weiße Schokolade herstellen. Ich mische gerne eine Bitterschokolade mit Vollmilch-Schokolade. So schreibe ich es dir auch ins Rezept. Gibt es aber eine Schokolade, die du liebst, dann nimm diese.

Wie bewahrt man die Schoko-Cookies auf?

In New York habe ich die großen, saftigen Cookies immer einem großen Glas auf der Theke gesehen. Klar, es waren viele Gläser, da es auch viele verschiedene Cookies waren. Ich kam mir vor, wie ein kleines Kind und hätte am liebsten von jeder Sorte einige mitgenommen. Doch die Cookies sind sehr gehaltvoll und machen daher schnell satt. Aber ich habe mir solche Gläser besorgt und dahineinkommen auch meine Schoko-Cookies, Haferflockenkekse und noch alle anderen.

Angebot
Darin machen alle Cookies eine gute Figur.
  • 🍪 DIE MARKE: Hinter der Marke APS steht ein deutsches Traditionsunternehmen, welches seit Jahrzehnten über fundierte Kenntnisse in der Herstellung von Gastronomie- und Servierartikeln verfügt. Das Familienunternehmen befindet sich bereits in der vierten Generation. Weltweit vertreibt APS Produkte aus den Bereichen Buffet, Tabletop und Bar.
  • 🍪 PERFEKTE AUFBEWAHRUNG: Die Vorratsgläser sind perfekt geeignet zur Aufbewahrung verschiedenster Lebensmittel. Durch den luftdicht-verschließenden Silikonring ist gewährleistet, dass der Inhalt geschützt aufbewahrt wird und keine Feuchtigkeit ins Innere des Glases dringen kann.Dank des Schildes erkannt man sofort was das Glas enthält.
  • 🍪 DATEN: Der 1,0 Liter Behälter hat die Maße (Ø x H): 11 x 18 cm und wiegt 680 g. Der Glasbehälter ist spülmaschinenfest und lässt sich somit ganz leicht reinigen. Größe der Öffnung: 7,5 cm
  • 🍪 VIELSEITIG: Das Vorratsglas ist vielseitig einsetzbar, z.B. für die Candy-Bar, Süßigkeiten, Kekse, Lakritz, Bonbons und Weingummi oder auch für diverse andere Lebensmittel, die ihre Frische behalten sollen. Und mit dem Beschriftungsfeld erkennt man sofort was das Vorratsglas enthält.
  • 🍪 KOMPATIBEL: Die Vorratsglas-Serie beinhaltet 3 verschiedene Größen: 1,0 Liter, 1,2 Liter und 1,5 Liter, die sich perfekt untereinander kombinieren lassen.

Wie lange bleiben die Cookies frisch?

Luftdicht verpackt, halten die Cookies einige Tage frisch. Um sicherzugehen, kannst du noch einige Apfelschnitze mit dazu legen. Sie halten die Feuchtigkeit im Glas.

Cookies schön präsentieren.

Das geht sehr gut mit schönem Geschirr. Dazu eine schöne Etagere oder eine schöne Schale. Es muss nicht immer ein ganzer gedeckter Tisch sein aber Cookies, toll präsentiert, sind immer ein Blickfang. Da greift man gerne zu. Deshalb möchte ich Dir das Geschirr von Hutschenreuther präsentieren. Denn hier gibt, es passend zu Jahreszeit, immer ein tolles Geschirr zu sehen. Schau mal vorbei.

Schoko-Cookies Rezepte-SilkesWelt.de

Mein Video zur Herstellung der Schoko-Cookies:

Schokoladen Cookie mit rosa Beeren

Chewy Schoko-Cookie

20 Minuten
Ruhezeit 0 Minuten
15 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Kalorien 1321 kcal
Fett 13 g
Eiweiss 13 g
Kohlehydrate 177 g
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Ruhezeit 0 Minuten
Rezept für 2 Bleche

Kochutensilien

  • 1 Schüssel
  • 1 Topf
  • 1 Handschneebesen
  • 1 Teigschaber oder Handrührgerät
  • 1 Eßlöffel
  • 1 Backpapier
  • 1 Backblech

Zutaten

  • 225 gr Zartbitter Kuvertüre oder gute Schokolade
  • 160 gr Zucker
  • 75 gr Vollmilch Kuvertüre oder gute Schokoade
  • 60 gr Mehl
  • 30 gr Butter weich
  • 2 Stück Eier
  • 1 EL Vanille-Extrakt
  • 1/4 TL Backpulver
  • Prise Salz

Anleitungen

Teig herstellen

  • Beide Kuvertüren getrennt klein hacken
  • Butter und Schokolade über Wasserbad schmelzen, gut umrühren. Wenn alles geschmolzen ist, zum Abkühlen und beiseite stellen
  • Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier weißlich schaumig schlagen. Wenn die Masse cremig ist kann die abgekühlte Schokoladenmasse langsam unter die Eiermasse gegeben werden.
  • Das Mehl und das Backpulver mit einander mischen und mit unter die Masse heben. Zum Schluß die Vollmilch Kuvertüre unterheben.

Backen

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Einen Esslöffel zu Dreiviertel füllen und kleine Häufchen auf das Backblech geben. (ca. 12 Stück)
  • Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 min backen.
  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dekorieren und genießen!

Notizen

  • wer statt gehackter Schokolade lieber Schokodrops in die Cookies macht, für den habe ich hier einen L I N K
  • auf den Keks gebe ich gerne etwas flüssige Schokolade und gehackte Pistazien
  • rote Beeren machen sich auch toll auf den Cookie und geben eine pfeffrige Note
  • Luftdicht verschließen, dann bleiben sie weich. Sonst werden sie schnell zum harten Keks
* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

 

Was sind Deine Lieblingskekse?

Butterkekse, Spitzgebäck oder Macadamiakekse sind nur eine kleine Auswahl an Keksen
Welche sind Deine Lieblingskekse? Schreib es mir in die Kommentare.

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen:

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu stöbern? Mit diesen leckeren Keks-Rezepten möchte ich Dich überraschen. Alle drei Sorten sollten luftdicht verpackt werden, damit sie knackig bleiben.

Macadamia Kekse vegan

Macadamia Wölkchen

schnelles Spritzgebäck Rezept

Marzipan-Spritgebäck

Plätzchenbacken

Cinnamon Marble Cookies

Noch mehr Keks, Cookies und Plätzchenrezepte findest Du hier

Wenn Dir der kleine Vorgeschmack gefallen hat, dann findest Du hier noch viel, viel mehr Kekse und Cookies. Bestimmt findest Du auch Deine Lieblingskekse und noch einige Sorten, die Du noch nicht kennst.
Viel Spaß beim Stöbern.

Wie backe ich Pistaziencookies

Rezepte für Kekse, Plätzchen und Cookies

Schoko Cookies Rezept

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Schoko-Cookies Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!