Eingelegte Zucchini

Zucchini haltbar machen

Es ist gerade Erntezeit und dazu wird auch noch gerne  gegrillt. Gibt es eine schönere Jahreszeit als den Sommer? Jetzt sind die ersten Zucchini bereits erntereif und ich lege sie gleich ein. So habe ich eine leckere Beilage zu meinem Grillgerichten und auch jederzeit ein tolles Gastgeschenk.

Magst Du Zucchini-Rezepte? Hier findest Du eine große Auswahl an Rezeptideen um der Zucchinischwemme zu begegnen.

Zucchini Rezepte

Was zu eingelegte Zucchini?

Sollte tatsächlich etwas übrig bleiben, so habe ich einen leckeren Vorrat für den Winter. Ein Schatz für die Zeit im Winter, wenn man wieder vom Sommer träumt. Eingelegte Zucchini passen auch im Winter super zum Raclette oder Fondue aber auch als Anti pasti und dazu ein Baguette ist suuuper lecker. Na schon Appetit bekommen? Nun verrate ich Euch, wie Ihr die eingelegten Zucchini ganz einfach herstellen könnt. Mit ein paar einfachen Tricks halten die Zucchini einige Wochen, vielleicht sogar Monate.

Mein Video zur für eingelegte Zucchini mediteran:

Mein Rezept für mediteran eingelegte Zucchini

Eingelegte Zucchini

20 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 4178 kcal
Fett 10 g
Eiweiss 10 g
Kohlehydrate 26 g

Zutaten

  • 800-1000 g Zucchini
  • 500 ml Olivenöl
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Senfsaat
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 Stängel Rosmarin

Außerdem

  • Thymian und Oregano
  • etwas neutrales Öl zum Anbraten

Anleitungen

  • Die Zucchini in ca. 3-5mm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Küchencrepp legen und 30 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Senfsaat und die Koriandersamen in einer Pfanne oder Topf ohne Fett anrösten und bei Seite stellen. Nach ca. 30 Minuten die Zucchinischeiben trocken tupfen und in einer Pfanne etwas neutrales Öl erhitzen.
  • Die Zucchinischeiben und die Knoblauchzehen darin von beiden Seiten anbraten. Vorsicht! Nicht anbrennen lassen. Sondern gleich ausssortieren.
  • Die Zucchini und Knoblauch in ein sauberes Glas füllen. Die Gewürze und die Kräuter dazu. Evtl. die Kräuter kürzen und mit guten Olivenöl auffüllen, bis alles gut bedeckt ist.
    Anschließend gut verschließen und an einem dunklen Ort mind. 1-2 Wochen ziehen lassen.
  • Fertig!

Notizen

  • wer es schärfer mag, kann gerne noch etwas Chilli mit zu den Zucchini geben
  • Wer kein Olivenöl daheim hat, kann es auch mit neutralem Öl herstellen
  • toll sieht es auch aus, wenn man abwechselnd grüne und gelbe Zucchini in das Glas gibtaber auch mit Aubergine eine tolle Idee
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Wie lange sind eingelegte Zucchini haltbar?

Wenn Du sie in steriele Gläser abgefüllt hast und sie mit Öl bedeckt sind halten sie mehrere Wochen bis Monate. Wichtig ist dass keine Luft an das Gemüse kommt. Dann fangen sie an zu schimmeln.

Meine Helferlein für die eingelegten Zucchini

// Noch mehr Rezepte mit Hefewasser findest Du hier: L I N K //

Zucchini Rezept vegan

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!