Wie mache ich ein Kürbispüree?

Das kommt immer darauf an, für was Du es verwendest. Benötigst Du ein sehr trockenes Kürbispüree, dann würde ich es im Backofen herstellen. Dazu den Kürbis von den Kernen (und wenn es kein Hokkaido ist auch die Schale entfernen) befreien, klein schneiden und im vorgeheizten Backofen (ca. 160-170°C Ober-/Unterhitze) backen bis er Weich ist. Das kann, je nachdem wie klein oder groß die Stücke sind zwischen 10-30 Minuten dauern.

Ich bevorzuge einen Hokkaido. Ihn kannst Du mit der Schale verarbeiten und er hat einen milden Geschmack, den wir sehr mögen. Ich stelle mein Püree im Topf her.

Video zur Herstellung vom Kürbispüree: L I N K

Verwendete Geräte:

Kürbispüree

Author Silke

Zutaten

  • 1 Stück Kürbis
  • Wasser

Herstellung

  1. Den Kürbis halbieren und die Kerne entfernen (nicht weg werfen, aus den Meisten lässt sich ein toller Snack zubereiten). Wenn es kein Hokkaido ist musst du noch die Schale entfernen. Bei einem Hokkaido (Bio) bleibt die Schale dran und ich schneide ihn in ca. 4x4cm Würfel.

  2. Diese gebe ich in einen Topf den ich soweit mit Wasser fülle, bis der Kürbis bedeckt ist. (Wenn Du magst, kannst du jetzt auch Gewürze mit dazu geben. Ich lasse ihn pur, da ich das Püree unterschiedlich einsetze. Den Kürbis weich kochen und das Wasser abschütten. Ausdampfen lassen und mit dem Stabmixer pürieren bzw. wenn Du es gröber magst, reicht auch ein Stampfer.

    Wenn du ein ganz feines Püree haben magst, dann kannst du es noch zusätzlich durch ein Sieb streichen.

  3. In einer Schüssel mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält es einige Tage.

// weitere Kürbis-Rezepte findest Du hier: L I N K //

veganes Kürbispüree

*Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen