Gefüllte Zucchinikugel mit Hackfleisch


Eine Zucchini kommt selten allein

Die Zucchinis reifen gerade in unserem Garten und bevor es zu eine Zucchinischwemme kommt, werden sie verputzt. Dieses Jahr gibt es auch runde Zucchinis bei mir und diese Kugelzucchinis eigenen sich super gut zum Füllen.

Du magst Zucchini und möchtest noch mehr Rezepte? Hier findest Du meine Sammlung von Zucchinirezepten. Da ist bestimmt auch etwas für Dich dabei.


gefüllte Zucchinikugel rund

Herzhaft gefüllte Zucchinikugel

Das Innere dieser Zucchinis besteht aus vielen Kernen so daß ich diese Ausnahmsweise entsorge. Je nachdem wie groß Deine Zucchini ist, reicht sie für ein bis Personen oder sogar für vier Personen. Ich habe mich für eine kleinere Version entschieden. Für usn zwei war das dann ein Hauptgericht. Auf eine Beilage haben wir komplett verzichtet.

Rezept für gefüllte Zucchinikugel

Mit was fülle ich eine Zucchinikugel? Zucchini low carb

Ich hatte noch etwas Rinderhackfleisch übrig und eine kleine Tomate. Die haben für uns gut dazu gepasst. Falls Du noch weiteres Gemüse übrig hast (Paprika, Karotten, Kartoffel etc.) kannst du sie in der Zucchini gut verwenden. Das fruchtige Bett, auf dem die Zucchini steht, ist meine Salsa. Das Rezept findest Du hier: LINK.

Das Rezept ist ein Low Carb Rezept, da es wenig Kohlehydrate beinhaltet. Wenn Du noch mehr Kalorien einsparen magst, dann kannst DU den Käse auch weg lassen.

Zucchinikugel mit Hackfleisch, Tomaten und Paprika

Mein Video zur Herstellung der Zucchinikugel

Mein Rezept zur Herstellung der gefüllten Zucchinikugel mit Hackfleisch

Gefüllte Zucchinikugel

30 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 335 kcal
Fett 30 g
Eiweiss 30 g
Kohlehydrate 6 g
Rezept für 2 Personen

Zutaten

  • 1 Zucchini rund
  • 200-300 gr Rinderhackfleisch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • ca. 50 gr Käsereste Gouda / Höhlenkäse / Mozzarella / Feta etc.
  • 1-2 frische Tomaten je nach Größe (optional)
  • Salz / Pfeffer / Chilli / Paprika
  • italienische Kräuter Thymian / Oregano / jungen Rosmarin was Du gerade zu Hause hast. (Frisch oder getrocknet)
  • etwas Pflanzenöl für die Pfanne

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch würfeln. Ja nach Größe auch die Tomate würfeln. Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln glasig dünsten, den Knoblauch dazu geben und mitdünsten bis alles leicht braun ist. Käse in kleine Würfel schneiden.
  • Alle Zutaten zum Rinderhack geben und gut mit einander mischen. Stark würzen denn die Zucchini verträgt viel Gewürz!
  • Den Deckel der Zucchini abschneiden, das Innere der Zucchini mit einem Löffel entfernen. Evtl. auch den Zucchinideckel etwas aushölen. Das Hackfleischgemisch in die Zucchini füllen gut fest drücken. Sie sollte richtig voll ein. Den Deckel auf die Zucchini setzen, in einer Auflaufform (oder Topf) mit etwas Öl setzen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180/200°C Ober-/Unterhitze für 20-30 Minuten im unteren Drittel backen. (Wenn Deine Zucchini dicker ist (das erkennst du daran, wenn mehr als 200gr. Hackfleisch hinein passt) muss sie wohl etwas länger backen.
  • In der Zwischenzeit kannst Du dich um deine Beilage kümmern. Wie zum Beispiel eine Salsa oder patates lemonates sto fourno.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Was zu einer Zucchini dazu essen?

Eine tolle Beilage dazu sind: Patates lemonates st fourno oder Salsa .


Weitere herzhafte Rezepte findest Du hier: LINK

Zucchinikugel Lowcarb Rezept

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.en auch natürlich woanders kaufen.


 


Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!