schneller Kuchen mit Erdbeeren

Erdbeer Keksschnitten „no bake“


Eigendlich wollte ich nur ein paar schnelle Keksschnitten herstellen. Ohne viel Arbeit und mit leckeren Erdbeeren aber irgendwie wurde aus der einfachen Keksschnitte dann ein Erdbeertraum. Denn während der Herstellung vielen mir immer neue Ideen ein, wie ich diese Erdbeer Keksschnitten pimpen kann.

Du liebst Rezepte mit Erdbeeren? Hier findest Du meine Lieblingsrezepte mit Erdbeeren.

Erdbeer Keksschnitten einfach

Butterkekskuchen mit Erdbeeren

Also „pimp my cake“ war angesagt! Gestartet habe ich mit gefrorenen Erdbeeren. Der Vorteil liegt auf der Hand. Denn Erdbeeren verderben sehr schnell und manchmal hat man auch außerhalb der Erdbeer-Saison Lust auf diese leckeren Früchte. So kann man auf die Basisversion zurück greifen und dennoch diese leckeren Schnitten genießen.


einer Erdbeerkuchen ohne backen

Butterkekskuchen mit Pudding

Aber nicht nur für die Puddingcreme kannst Du die Erdbeeren einsetzen. Du kannst auch noch jede Menge mehr Erdbeeren nutzen. Wieviele Erdbeeren du letzen Endes wirklich nutzen magst, kannst Du selbst bestimmen.
Den Erdbeerpudding stellen wir ganz einfach selbst her. Dafür nehme ich keinen fertig gekauften Pudding.

Kekskuchen ohne Backen

Der Vorteil für diesen Kekskuchen ist dass Du keinen Teig rühren musst und ihn gerne am Vorabend herstellen kannst. Denn er ist am Folgetag, direkt aus Kühlschrank ist er herrlich erfrischend.

Wie bewahre ich den Kekskuchen auf?

Im Kühlschrank kannst Du ihn einige Tage aufbewahren. Ich würde ihn abdecken damit er keine Fremdgerüche annimmt.


Mein Video zur Herstellung der Erdbeer Keksschnitten:

Mein Rezept zur Herstellung der Erdbeer Keksschnitten:

schneller Kuchen mit Erdbeeren

Erdbeer Keksschnitten ( 20 x 24,5cm Innenmaß)

20 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 1240 kcal
Fett 17 g
Eiweiss 17 g
Kohlehydrate 112 g

Zutaten

Basisrezept

  • 12-16 Stück Vollkorn-Kekse
  • 500 gr gefrorene Erdbeeren
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 40 gr Stärke
  • 2-3 EL Zucker (je nach Fruchtsüße der Erdbeeren)
  • 2-3 EL Wasser optional (je nachdem ob die Erdbeeren genug Saft abgeben)

mit frischen Erdbeeren

  • 50-800 gr frische Erdbeeren geputzt und klein geshnitten

mit noch mehr Erdbeeren

  • 250 ml Wasser
  • 7-10 gr Stärke
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • einige, halbierte Erdbeeren als Deko und gehakte Pistazien

Anleitungen

Basisrezept für die Erdbeer Keksschnitten

  • Die gefrorenen Erdbeeren in einen Topf geben und weich kochen. Evtl. das Wasser dazu geben damit sie nicht anbrennen.
    Mit einem Pürrierstab fein pürrieren.
  • Durch ein Sieb in eine Schüssel geben und 200ml abfüllen. Zur Seite stellen, die restliche Menge zurück in den Topf geben.
    Stärke mit Zucker mischen. Mit Milch auflösen. Mit der restlichen Milch und zu dem Erdbeerpüree geben. Ca. 3-4 Minuten unter rühren aufkochen.
  • In eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie direkt auf den Erdbeerpudding geben und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Backform / Auflaufform mit Backpapier auskleiden. Die Kekse so darauf verteilen das der Boden komplett bedeckt ist.
    Wenn der Erdbeerpudding abgekühlt ist, die Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und steifschlagen.
  • Den Pudding mit dem Handmixer cremig aufschlagen und mit dem Handschneebesen die Sahne unterheben.
  • Jetzt könntest Du die Schnitten belegen oder mit dem nächsten Schritt weiter machen….

Mit frischen Erdbeeren

  • In den Erdbeer-Sahnepudding hebst Du die frischen Erdbeeren unter und verteilst die Masse auf den Keksen.
  • Jetzt könntest Du sie kühlstellen und nach 2 Stunden servieren oder mit dem nächsten Schritt weitermachen.

Mit vielen Erdbeeren

  • Dafür die 200ml Erdbeerpüree in einen Topf geben. Zucker mit Stärke mischen, mit etwas Wasser auflösen und zum Erdbeerpüree geben. 3-4 Minuten aufkochen, dabei gut durchrühren damit nichts anbrennt.
    Vom Herd nehmen und Kleckse auf den Pudding geben mit einem Messer ein Muster durch den Pudding ziehen.
  • Mit einer Winkelpalette glatt streichen. Die Erdbeerhälften darauf verteilen und nach Packungsanweisung den roten Tortenguss herstellen und auf den Pudding verteilen.
    2 Stunden auskühlen lassen und dann dürfen die Schnitten aus der Form genommen werden und durchgeschnitten werden.Jetzt kannst Du sie mit den gehakten Pistazien verzieren.

Notizen

  • Solche Keksschnitte kannst Du auch mit anderen Früchten wie Himbeeren, Heidelbeeren etc. herstellen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Welche Kekse für den Kekskuchen?

Du kannst für den Kuchen normale Butterkekse benutzen oder auch Vollkornkekse. Ich ziehe Vollkornkekse vor, da sie nicht so schnell durchweichen.

Meine Backhelfer für den schnellen Kekskuchen mit Erdbeeren

schneller Kuchen mit Erdbeeren

// weitere No-Bake Rezepte findest Du hier: L I N K //

// Noch mehr Rezepte mit Erdbeeren findest Du hier: L I N K  //

rezept für Erdbeer Keksschnitten

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!