Eiweiß Geister


EiweissgeisterHalloween Geister aus Eiweiß

Eiweiß Geister, hui Buh! Die kleinen Geister sind los. Sie dürfen jetzt zu Halloween ihr Unwesen treiben und werden dann gleich vernascht. Außerdem eine nette Art ein übriges Eiweiß zu verarbeiten.

 

 

Mein Video zur Herstellung der Eiweiß Geister:

 

 

 

Mein Rezept für die Eiweiß Geister

Eiweiß Geister

15 Minuten
Ruhezeit 0 Minuten
1 Stunde 30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Kalorien 176 kcal
Fett 2 g
Eiweiss 2 g
Kohlehydrate 34 g

Zutaten

  • 1 Eiweiß ca. 30gr
  • 50 gr Puderzucker gesiebt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitrone oder Essig

Für die Gesichter

  • 1 Schwarze Lebensmittelfarbe oder schwarze Schokolade

Anleitungen

Zubereitung

  • Das Eiweiß in eine saubere(!!!) Schüssel geben, mit Zitrone und Salz schaumig schlagen. Langsam den Puderzucker dazu geben und richtig feste steif schlagen Lieber etwas zu lange schlagen als zu kurz.
  • Die Eiweißmasse in einen Spritzbeutel füllen
  • Mit einem Spritzbeutel und einer großen Lochtülle drei immer kleiner werdende Tupfen auf das Backblech setzen. Der letze Tupfen nach oben wegziehen. So bildet sich eine schöne Spitze.

Trocknen

  • Den Backofen auf 100 Grad Umluft vorheizen.
  • Für ca. 80-90 Minuten im Backofen trocknen lassen. Dabei in die Backofentür einen Kochlöffel einklemmen, so daß die Tür einen Spalt offen bleibt. So kann die Feuchtigkeit entfliehen.
    Aufpassen dass die Geister nicht braun werden.

Dekorieren

  • Die Schokolade im Wasserbad flüssig werden lassen oder eine Lebensmittelfarbe bereit halten und mit einem Pinsel die Gesichter malen.

Notizen

TIPP´s

  • wer mag kann unter die Geister eine Backoblade geben. So können sie nirgends ankleben und sind leichter zu transportieren
  • man kann die Geister auch mit Lebensmittelfarbe (grün oder blau) einfärben. Dann sehen sie noch gruseliger aus! https://rezepte-silkeswelt.de/weihnachts-baiser/
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

 

Meine Backhelfer:

// weitere  Rezepte mit Eiweiß findest Du hier (LINK) //

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!