Zitronenhähnchen

Zitronenhähnchen ala Jamie Oliver für dutchovenZitronenhähnchen ala Jamie Oliver

für den Dutch Oven 

Ich liebe dieses einfache Rezept für den Dutch Oven. Alles wird zusammen im „Feuertopf“ gebraten.
Der Saft des Hähnchens läuft zu den den Kartoffeln runter. Dadurch bekommen die Kartoffeln einen tollen Geschmack. Außerdem hilft das Fett vom Bacon, die Kartoffeln zu braten. Alles wird gemeinsam verwendet und bildet eine perfekte Einheit.

Das Wichtigste bei diesem Rezept sind eine wirklich gute Qualität der Zutaten. Stimmt diese, dann wird das Gericht zu einem Traum. Dazu benötigt man garnicht soviel.

 

 

Zitronenhähnchen für den Dutch oven

20 Minuten
Ruhezeit 0 Minuten
1 Stunde 30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 2846 kcal
Fett 174 g
Eiweiss 174 g
Kohlehydrate 273 g

Zutaten

  • 1 Biohähnchen
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 1 Zitrone Bio!
  • 1,5-2 kg Kartoffeln
  • 5-6 Scheiben Bacon

Kräuter (ja 2-3 Stängel Thymian / Rosmarin)

    Salz / Pfeffer / Olivenöl

      Anleitungen

      Zubereitung

      • Das Hähnchen gut salzen und pfeffern. Gerne schon ab Vorabend.
      • Knoblauch in einzelne Zehen teilen. Die Kartoffeln zusammen mit der Zitrone und den Knoblauch in Salzwasser für ca. 10-12 Minuten kochen.
      • Das Wasser abschütten und die Zitrone mit den Knoblauch zur Seite legen.
      • Das Hähnchen aus dem Kühlschrank holen und die Zitrone mind. 10 mal einstechen. Vorsicht, der Saft kann etwas herausspritzen! Er ist richtig heiß!
      • Das Olivenöl in das Hähnchen einmassieren. Es muss komplett mit Olivenöl eingerieben sein.
      • Die Zitrone mit dem Knoblauch und den Thymian in die Bauchhöhle des Hähnchen geben und mit der Brust nach unten in den Dutch oven geben.
      • Für ca. 45 Minuten im Dutch oven braten.
      • Die Kohle vom Dutch oven entfernen und das Hähnchen umdrehen.
      • Den in Scheiben geschnittenen Bacon auf der Brust ziegelartig verteilen, damit die Brust schön saftig bleibt.
      • Die Kartoffeln rund herum auf den Boden des Dutch ovens verteilen. Sollten die Kartoffeln zu groß sein dann evtl. halbieren oder sogar vierteln.
      • Mit Rosmarin-Nadeln bestreuen und für weitere 45 Minuten im Dutch oven braten / schmoren.
      Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!
       

      4 Kommentare zu „Zitronenhähnchen“

      1. Das Rezept klingt ja wirklich gut, aber die Rechtschreibung und Grammatik des Artikels sollte SCHNELLSTMÖGLICH überarbeitet werden, dann hat man auch Freude daran, die Einträge hier im Blog zu lesen.

            1. Hallo Michael,
              danke für den Hinweis auf den Schreibfehler. Ich habe ihn behoben.
              Viele Grüße
              Silke

      Kommentarfunktion geschlossen.

      Melde Dich zu meinem Newsletter an

      Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

      Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!