herzhafte Lauchtarte ganz einfach

Herzhafte Lauchtarte

Nach den vielen süßen Tartes gibt es jetzt endlich eine Lauchtarte. Wir mögen sowas ganz gerne. Jetzt wo die Zeit des Neuen Weins gekommen ist, ist sie eine elegante Version des Zwiebelkuchens. Wobei auch der Zwiebelkuchen seine Daseinberechtigung hat. Aber etwas Abwechslung darf es auch hier geben. Daher gibt es heute diese Leckere Lauchtarte, wer es vegetarisch mag, der lässt den Speck einfach weg.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

herzhafter Mürbteigboden

Herzhafte Lauchtarte mit herzhaften Mürbeteig

Neben Blätterteig ist der Mürbeteig oft der Teig der Wahl, wenn es um eine Tarte geht. Einen Blätterteig selbst herstellen ist viel Arbeit und nicht sehr schnell gemacht. Das dauert einige Stunden. Da ist man mit einem Mürbeteig einfacher dran. Der klassische Mürbeteig ist ein 3-2-1 Teig. Drei Teile Mehl, 2 Teile Fett und 1 Teil Zucker. Für einen herzhaften Mürbeteig ist der Zuckeranteil reduziert oder ganz weg. Wichtig sind nur der Mehl und Fettanteil. Damit der Teig nicht zu trocken ist, gebe ich ein Ei mit dazu. Für veganer kannst du das durch bis zu 50ml Wasser ersetzen.

Mürbeteig mit Käse für den extra Crunsh

In dem Teig habe ich geriebenen Käse mit eingeknetet. Wenn dieser gebacken wird, bekommt der Rand eine knusprige Kruste. Du kannst es auch mit einem veganen Käse machen, der gebacken werden kann. Lauch und Käse funktioniert einfach mega gut. Wenn Du Reste von Mürbeteig hast, kannst Du ihn ausrollen und in Streifen schneiden. Dann knusprig ausbacken und du hast ein tollen Snack.


herzhafte Tarte mit Lauch

Herzhafte Lauchfüllung für die Tarte

Außer Lauch kannst Du auch noch andere Gemüsearte mit in die Tarte geben. Aber man sollte die Dichte des Gemüse beachten. Lauch schneide ich in dünne Ringe und dünste ihn an. Somit ist er garantiert durch. Brokkoli schneide ich in ganz kleine Röschen, damit sie auch wirklich gar werden. Dazu sehen kleine Röschen besser aus, als große Stücke. Auch den Strunk schneide ich in kleine Würfel. Wenn Du sicher gehen möchtest, dass der Brokkoli gar wird, kann er in Salzwasser kurz blanchiert werden. Aber auch kleine Kartoffelstückchen verwende ich gerne. Besonders wenn ich noch gekochte Kartoffel vom Vortag übrig habe. Nichts wird hier verschwendet.

Fleisch in einer Tarte?

Ich habe gewürfelten Speck mit in der Tarte. Wir mögen das gerne. Du kannst aber auch Kassler, Schinken oder kalten Braten mit hinein geben. Je nachdem was Du im Kühlschrank hast oder was Du magst. Wenn Du die Tarte vegetarisch halten magst, dann kannst Du das Fleisch einfach weg lassen oder mit Räuchertofu oder Lachs ergänzen.

wie mache ich eine Lauchtarte

Welcher Guss für die herzhafte Lauchtarte?

Klassisch nimmt man dafür eine sogenannte Royal. Auch ich verwende sie gerne. Sie wird aus einer Mischung von Ei und Sahne hergestellt. Die Mischung muss aber unbedingt herzhaft abgeschmeckt werden. Sie sollte etwas zu kräftig sein, dann ist sie richtig. Das Gemüse in der Tarte schluckt ordentlich Aroma. Die Ei-Sahne oder Ei-Milch Mischung muss die Tarte nicht komplett bedecken. Wenn das Gemüse etwas Farbe beim Backen bekommt, ist es mega lecker.


Lauchtarte

Lauchtarte warm oder kalt?

Ich habe hier eine Tarteform mit Hebeboden* verwendet. Das erleichtert Dir die Arbeit enorm! Du bekommst die Tarte ganz einfach aus der Form heraus und kannst Sie gleich warm servieren oder auskühlen lassen. Beides ist sehr, sehr lecker. Hier auf dem Foto siehst Du den Boden der Form unter der Tarte. Er ist sehr stabil, was wichtig ist, denn solange die Tarte warm ist, ist sie sehr fragil. Der Rand hat eine schöne goldbraune Stellen, das kommt vom Käse. Da muss ich mich immer zurückhalten, um nicht ein Stück abzubrechen.

Rechteckige Pie – und Tarteform mit Hebeboden

Herzhafte Lauchtarte Rezepte-SilkesWelt.de

Ich bin eine Kooperation mit dem Backformen Hersteller Cynthia Barcomi eingegangen und darf die Produkte in Zukunft ausgiebig testen und Euch vorstellen. Einige Backformen haben ich schon mehrere Jahre im Einsatz und mir damals selbst gekauft. Viele meiner Rezepte sind in diesen hochwertigen Backformen entstanden und mir macht das Backen damit riesig Spaß.

In dieser wunderschönen rechteckigen Pie- und Tarteform bekommt man mit der Backform aus Aluminium die besseren Ergebnisse. Mit dem Hebeboden kann man die Tarte kinderleicht nach dem Backen aus der Form holen. Der Hebeboden aus Aluminium ist beschichtet und sehr kratzfest.

Wenn Du auch Lust hast neues zu probieren und Dir dafür die passenden Backformen aussuchen möchtest, dann benutze doch einfach den Rabattcode, den mir Cynthia Barcomi, für Euren Einkauf zur Verfügung gestellt hat.

Rabattcode SILKE20

Mein Rezept für die herzhafte Lauchtarte

herzhafte Lauchtarte ganz einfach

Herzhafte Lauchtarte

30 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
30 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke
Kalorien 2063 kcal
Fett 54 g
Eiweiss 54 g
Kohlehydrate 163 g
Rezept für 1 Tarte

Zutaten

herzhafter Mürbteig

  • 200 gr Weizenmehl TYP 405
  • 100 gr Butter
  • 80 gr Parmesan oder Bergkäse oder Peccorino
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß optional

Füllung

  • 1-2 Stangen Lauch
  • 150 gr Schmand oder kalorienarmer ist Saure Sahne
  • 3 Stück Eier
  • Salz / Pfeffer
  • 50-70 gr Speckwürfelchen optional

Anleitungen

  • Käse fein reiben. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugelformen und abgedeckt für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. In einer Pfanne leicht weich dünsten. Eier und Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Den Teig in eine gebutterte und mehlierte Form geben. Den Rand festdrücken und mit der Gaben mehrfach in den Boden einstechen.
  • Lauch und Speck auf den Teig geben und mit der Eiermilch übergießen. Im Backofen für ca. 30 Minuten auf mittlerer Höhe leicht braun backen.
    Fertig.

Notizen

   
  Tipps
  • Wer mag kann gerne noch etwas Käse (Höhlenkäse, Feta, Ziegenkäse) zu dem Lauch geben.
  • Speck kann man auch gerne weg lassen oder durch Schinken, Kassler etc. ersetzen.
  • Du hast noch eine gekochte Kartoffel übrig dann würfel sie klein und gib sie zum Lauch.
  • Tomaten passen auch sehr gut zu Lauch. Das gibt dem Lauch eine fruchtige Note.
Lauchtarte
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Eingesetzten Geräte:

// weitere Gerichte für 1-2 Personen findet Ihr hier: L I N K //

Lauchtarte

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Herzhafte Lauchtarte Rezepte-SilkesWelt.de

Kommentarfunktion geschlossen.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!