Kirsch ClafoutisLeckerer Kirsch-Clafoutis

Ehrlich gesagt, ich bin nicht der große Fan von Kirschen. Also zu mindest wenn sie in einem Teig gebacken werden. Kirschen gehören genau wie Erdbeeren zu den Früchten, die ich lieber frisch esse. Zum Backen sind sie mir einfach zu schade. Dazu kommt, das aufwändige entsteinen der Kirschen denn ich habe mir bis heute keinen Kirschen Entsteiner zugelegt weil ich bisher daran glaube das ich ihn so oft brauche.  Nach der ersten Kirsch-Clafoutis wird sich das vielleicht ändern. Neue Rezepte haben so oft eine magische Wirkung auf die künftige Küchenausstattung.

Mein Mann liebt Kirschen und er hat sich einen leckeren Nachtisch gewünscht. Manchmal darf es nach einem üppigen Mittagessen einfach und süß sein. Deshalb war die Entscheidung einen leckeren Kirsch-Clafoutis auszuprobieren, ganz einfach. Er wird auch oft als Französischer Kirschkuchen bezeichnet. Für mich ist es eher eine wahnsinnig leckere Nachspeise.

Die Kirsch-Clafoutis als Dessert oder zum Kaffee

Dieses Dessert kann man natürlich auch zur Kaffeetafel anbieten und ist sowohl warm oder als auch kalt ein Gedicht. Für mich eines der besten Süßspeisen überhaupt!

Kirsch-Clafoutis mit Puderzucker

Kirsch-Clafoutis

Anzahl 4 Personen
Silke Silke

Zutaten

  • 4-500 gr Kirschen Schattenmorellen aus dem Glas gehen auch
  • 200 ml Milch
  • 80 gr Mehl
  • 80 gr Zucker
  • 25 gr Butter flüssig
  • 3 Stück Eier Größe M
  • 1/4 TL Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cyelon-Zimt optional

Dekoration

  • Puderzucker

Herstellung


  1. Kirschen entsteinen. Eine Form, in der die Kirschen gut nebeneinander passen, buttern und mit Zucker ausstreuen.


  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Die Butter und das Mehl hinzugeben. Die Milch zum Schluß hinzufügen.


  3. Die Eimischung auf die Krischen in der Form gießen. Vorsichtig auf die mittlere Stufe des Backofens geben und ca. 40-45 Minuten backen.

  4. Wenn es braun geworden ist, aus dem Backofen holen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Zusatzinfo / Tipps

Kirsch Clafoutis     Kirsch Clafoutis

Kirsch Clafoutis     Kirsch Clafoutis

Kirsch Clafoutis     Kirsch Clafoutis mit Puderzucker

 

  • Dieses Rezept funktioniert auch mit anderen Früchten

 

Kirsch Clafoutis

 

// weitere Kirsch-Rezepte findest Du hier: L I N K //

 

0 Kommentare

Kirsch Clafoutis

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.