BBQ Baguette Rezept

Schnelles Bärlauch Baguette


Bald ist die Bärlauch Saison vorbei und da muss ich schnell nochmal etwas leckeres zaubern. Da ich Brot so sehr liebe und Baguettes noch viel, viel mehr musste diesmal der leckere Bärlauch mit in das Baguettes. So sind die Bärlauch Baguettes entstanden.

Ich liebe Baguette und habe die mit kurzer Teig Gare, mit 24 Stunden, 48 Stunden und mehr Ruhezeit gebacken. Hier findest Du alle Baguette Rezepte auf meinem Blog.

Kurze Gare zu Gunsten des Bärlauch Baguette

Es ist ein recht einfaches Rezept und da ich nicht weiß ob der Bärlauch eine lange Gare verträgt, habe ich mich für eine schnell Variante entschieden. So kann man sie am gleichen Tag noch genießen. Mit der Herstellung inklusive Ruhezeiten war ich unter drei Stunden und das ist für gute Baguettes echt wenig.


einfaches Bärlauch Baguette Rezept

Kann man das Bärlauch Baguette auch am Vortag vorbereiten?

Wenn Du alles am Vortag vorbereiten magst und nur noch am nächsten Backen magst, dann schreibe ich Dir auf wo Du den Reifeprozess unterbrechen kannst und sie in aller Ruhe später fertig backen kannst. So bist du ein wenig flexibler in deiner Zeitplanung.

Schau Dir mein Video zur Herstellung der Bärlauch Baguette an:

Mein Rezept zur Herstellung der Bärlauch Baguette:

BBQ Baguette Rezept

Schnelle Bärlauch Baguettes

15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 45 Minuten
35 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Silke

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 350 g Wasser zimmerwarm
  • 10 g Salz
  • 10 g Frischhefe
  • 5 g Honig alternativ Zucker /Rohrzucker / oder Sirup
  • 1 EL Pflanzenöl

Außerdem

  • Pflanzenöl für die Teigwanne
  • 35 gr Bärlauch (gewaschen, verlesen und geschnitten)

Anleitungen

Teig zubereiten

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und auf langsamer Stufe 3-4 Minuten kneten. Weitere 3 Minuten auf schneller Stufe. Der Teig sollte danach elastisch sein
    Den Fenstertest zeige ich dazu in meinem Video Bärlauch Baguette auf Youtube.
  • Den Teig eine Stunde, in einer mit Öl bestrichenen Teigwanne, abgedeckt ruhen lassen und je nach 2 x 45 Minuten dehnen und falten.

Teiglinge formen

  • Nach der Zeit den Teig aus der Schüssel nehmen und mit einer Metallteigkarte in zwei bis drei gleichgroße Stücke teilen.
  • Die Teiglinge flach drücken dabei leicht entgasen und zu einer Zigarre aufrollen und länglich zu Baguettes formen und die Enden spitz auslaufen lassen.
  • Die Teiglinge abgedeckt weitere 30-45 Minuten ruhen lassen. Bis die Temperatur im Backofen erreicht ist.

Backen

  • Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze Temperatur vorheizen, dabei eine Auflaufform auf den Boden des Backofens mit erhitzen. Ebenso wie den Pizzastein oder das Backblech.
  • Die Baguette-Teiglinge auf einen bemehlten Schießer (Holzbrett) legen, einschneiden und in den Backofen auf den Pizzastein geben und kochendes Wasser in die Auflaufform geben.
  • Nach 10-15 Minuten den Backofen kurz öffnen und den Dampf ablassen. Die Temperatur auf 220°C (Ober-/Unterhitze) drosseln und weitere 20 Minuten goldbraun backen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

Meine Backhelfer*:

 

// weitere Baguette-Rezepte findest Du hier: L I N K //

// weitere Bärlauch-Rezepte findest Du hier: L I N K //

Bärlauch Baguette

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!