Go Back

Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

Author Silke

Zutaten

Teig

  • 100 gr Weizenmehl TYP 405
  • 80 gr Butter (weich)
  • 75 gr Milch (Zimmertemperatur)
  • 50 gr Zucker
  • 2 Stück Eier Größe M
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Vanille-Extrakt oder 1/2 Päckchen Vanillezucker (optional)

Mandelbaiser - Topping

  • 250 gr Rhabarber
  • 100 gr Puderzucker
  • 25 gr gemahlene Mandeln

Herstellung

Teig

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Butter mit dem Zucker und Vanilleextrakt schaumig rühren. Wenn die Butter hellweißlich ist, die Eigelbe einzeln unterheben. Mehl, Salz und Backpulver mischen und zu der Buttermasse geben. Zum Schluß die Milch schluckweise dazu geben und den Teig in eine gebutterte und mehlierte Springform geben.

  2. Den Teig im unteren Drittel vom Backofen ca. 30 Minuten Backen. S T Ä B C H E N P R O B E!!!!

    Den fertigen Boden komplett auskühlen lassen!

Mandelbaiser

  1. Den Backofen auf 160°C OBer-/Unterhitzen vorheizen. Die Springform evtl. mit Backpapierstreifen für den Rand auskleiden.

  2. Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Das Eiweis aus dem Kühlschrank nehmen und schaumig schlagen dabei den Zucker in drei Portionen dazugeben und das Eisweiß mind. 10 Minuten steif schlagen. (Wenn man den Schneebesesn herausnimmt muss eine richtige Spitze vom Eischnee stehen bleiben.

  3. Die Mandeln vorsichtig unter die Eischneemasse heben. Anschließend den Rhabarber mit einem Teigschaber kurz untermengen.

  4. Die Masse auf den ausgekühlten Boden streichen. Wenn du magst, mit dem Boden eines Esslöffels kleine Spitzen im Baiser erzeugen oder einfach nur glatt streichen.

  5. Den Kuchen für 30 - 35 Minuten im unteren Drittel des Backofens bei 160°C O/U trocken lassen. Er sollte nur ganz leicht etwas Farbe bekommen.

    Komplett auskühlen lassen und dann erst die Springform öffnen und die Papierstreifen entfernen.

    Fertig.

Zusatzinfo / Tipps

  • Dieses Rezept funktioniert auch mit Johannisbeeren / Heidelbeeren etc.
  • Wenn Du eine geschlossene Baiserdecke haben magst, dann bitte ein Eiweiß +50gr Zucker mehr dazu geben und es zum Schluß darauf verteilen.