Go Back

Cremige Zucchini-Suppe

Silke SilkeC

Zutaten

  • 500-700 ml Gemüsebrühe gekaufte oder frisch gekocht
  • 2 Stück Zucchini (mittelgroß)
  • 200 gr Kartoffeln mehlig kochend
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 El Joghurt (Skyr)
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 El Sahne
  • Agavendicksaft/ Salz / Pfeffer / getrocknete Chilli / Muskat / Weinessig (ca. 1 TL)

Croutons

  • 1-2 Scheiben Weissbrot
  • 1-2 EL Kräuterbutter oder Butter mit Knoblauch

Herstellung

Brokkoli Suppe

  1. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Zucchini mit Schale klein schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln.

  2. Die Zwiebel in etwas Pflanzenöl glasig dünsten, die Zucchini dazu geben und kurz mitdünsten und die Kartoffeln dazu geben. Mit Gemüsebrühe auffüllen, bis alles bedeckt ist. Ca. 10-15 Minuten gekocht (bis alles schön weich ist). Nicht zu lange kochen sonst verliert die Zucchini seine Farbe. Wenn alles schön weich ist, mit einem Pürrierstag cremig pürrieren.

  3. Mit Sahne, Joghurt und den Gewürzen abschmecken. Vorsicht mit dem Chilli, er zieht nach. Ist aber mega lecker.

Croutons

  1. Toast in Würfel schneiden. Die Pfanne erhitzen und die Kräuterbutter oder Butter mit kleingeschnittenen Knoblauch hinein geben. Die Toastwürfel dazu und knusprig rösten. Direkt auf der Suppe verteilen.

Zusatzinfo / Tipps

Zucchini Kartoffelsuppe

  • Wenn Du magst, kannst du auch frischen Schnittlauchwürfel oder Frühlingszwiebel auf die Suppe streuen.
  • Sehr lecker schmeckt auch ein kleiner Shrimps-Spieß.
  • geröstete Mandelblättchen sind auch mega lecker. Dazu die 80 gr gehobelte Mandeln in eine Pfanne ohne Fett geben und leicht bräunen lassen. Also Dekoration auf die Suppe geben.

Zucchini Rezept