Go Back

Pide mit Spinat

Anzahl 1 Portion
Author SilkeC

Zutaten

  • 1 Stück frischen Blätterteig
  • ca. 200-250 gr Blattspinat gefroren
  • 1/2 Päckchen Feta (ca. 100-150gr)
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen (je nach Größe)
  • 1 Stück kleine Zwiebel
  • Öl / Salz / Pfeffer / Muskat

Herstellung

  1. Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl glasig dünsten und den Spinat dazu geben. Im geschlossenen Topf köcheln lassen. Sobald der Blattspinat komplett zerfallen ist, den Deckel entfernen und die Feuchtigkeit abziehen lassen. Der Spinat sollte richtig trocken sein. Mit Salz / Pfeffer / Muskat würzen.

  2. Den Blätterteig ausrollen, in Form bringen und mit dem ausgdampften Spinat belegen. Evtl. nochmal nachwürzen und den Feta darüber bröseln.

    (wer mag kann den Rand mit einer Eigelb/Milchmischung bestreichen und mit Sesam bestreuen. Muss aber nicht sein, ist nur für die Optik)

    Im Backofen auf mittlerer Schiene 20 Minuten goldbraun backen.

Zusatzinfo / Tipps

Single Snack

  • Wir geben gerne auch mal ein aufgeschlagenes Ei in die Mitte. Muss aber nicht sein.
  • Für die Optik kann man den Rand noch mit einer Eigelb-/Milchmischung einpinseln und mit Sesamsaat bestreuen
  • Statt Feta geht auch ein anderer Schaafskäse oder ein kräftiger Höhlenkäse.
  • Kirschtomaten sind auch lecker auf dem Spinat.

Piderezept     schnelle Pide mit Spinat