Go Back Email Link

Fruchtiger Orangenkuchen (25-30cm Kastenform)

Silke Silke

Zutaten

  • 250 gr Weizenmehl TYP 405
  • 150 gr Zucker
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 15 gr Backpulver
  • 2-3 Stück Bio-Orangen (je nach Größe)
  • 2 Stück Eier Größe "M"
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille-Extrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker

Herstellung

Teigherstellung

  1. Die Orange heiß abschwaschen und den orangen Teil der Schale abreiben (nicht bis zum weißen Teil der Innenhaut arbeiten!)

  2. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Handmixer schaumig rühren. Den Zucker in 2-3 Portionen mit dazu geben und weiter rühren bis eine weißlich dicke Masse entsteht.

  3. Den Orangenabrieb und den Saft mit dazu geben. Das Öl vorsichtig mit unterrühren. Nur so lange wie nötig.

  4. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und direkt über die Eimasse sieben. Mit dem Handschneebesen unterheben. Auch hier nur so viel wie nötig.

Fertigstellung

  1. 1-2 Orangen in 2mm dicke Scheiben schneiden. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Rand ausbuttern. Die Form mit den Orangenscheiben auslegen, soviel wie Du magst. Durch die Butter am Rand werden die Orangen auch hier "kleben" bleiben.

  2. Den Teig hinein füllen und im vorgeheizten Backofen (180°C Ober-Unterhitze) für40-45 Minuten im unteren Drittel backen.

  3. S T Ä B C H E N P R O B E!!!

  4. Den Kuchen heraus holen, kurz abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen. Komplett auskühlen lassen und genießen!