Sauerteig Mischbrot

Author SilkeC

Zutaten

Vorteig

  • 145 gr Weizenmehl TYP550
  • 110 gr Wasser handwarm
  • 30 gr Sauerteig

Hauptteig

  • 300 gr Wasser handwarm
  • 285 gr Weizenmehl TYP 405
  • 140 gr Roggenmehl TYP 1150
  • 9 gr Salz

Herstellung

Vorteig

  1. Die Zutaten für den Vorteig zu einem glatten Teig verarbeiten und in einer großen Schüssel mit Deckel für 12 Stunden auf Zimmertemperatur ruhen lassen. Der Teig sollte sich verdreifacht haben.

Hauptteig

  1. Alle Zutaten in der Küchenmaschine bei kleiner Stufe gut mischen. Anschließend den Teig ca. 10 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit gut durchkneten. Der Teig löst sich fast komplett von der Teigschüssel Fensterprobe! (etwas Teig zwischen den Fingern auseinander ziehen, kann man durchschauen, wie durch ein Fenster ohne zu reissen, dann der Teig gut durchgeknetet. Wenn er reisst, dann nochmal nachkneten).

  2. Den Teig locker zu einer Kugel formen und zurück in die Teigschüssel geben und mit einem feuchten Tuch oder Frischhaltefolie abdecken und gut 2 Stunden gehen lassen.

  3. Den Teig aus der Schüssel nehmen und von Außen nach Innen falten. Der Teig bekommt so eine richtig gut Spannung. Den Schluss gut verschliessen und mit dem Schluss nach oben in das Gärkörbchen geben und im Kühlschrank gut 12-16 Stunden abgedeckt ruhen lassen.

  4. Am Backtag den Gärbkorb aus dem Kühlschrank nehmen, den Backofen mit einem Topf mit Deckel auf 230-250°C Ober- / Unterhitze vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist den Teig vorsichtig stürzen. Kreuzweise 2-3mm einschneiden und in den heißen Topf geben. Deckel drauf und gut 40 Minuten bei 230 °C backen.

    Das Brot aus dem Topf nehmen und nochmal 5-10 Minuten im Backofen nachbräunen lassen.

    Herraus holen. Klopftest (es muss hohl klingen). Fertig.

Zusatzinfo / Tipps

Sauerteigbrot Rezept