Go Back

Roggen- / Dinkel Topfbrot

Author SilkeC

Zutaten

Vorteig

  • 320 gr Roggenmehl TYP 1150
  • 320 ml Wasser Zimmerwarm
  • 32 gr Roggen ASG

Hauptteig

  • 1 Vorteig
  • 330 gr Dinkelvollkornmehl
  • 100 ml Wasser
  • 14 gr Salz
  • Brotgewürz oder 1/4 TL gemahlener Kümmel, Fenchel optional

Herstellung

Vorteig

  1. Mehl, Wasser und ASG zu einem Teig vermengen. Bei Raumtemperatur 12-15 Stunden abgedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Hauptteig

  1. Vorteig, Gewürze und Mehl in eine Schüssel geben. Beim durchkneten das Wasser langsam hinzugeben. Zum Schluss das Salz einkneten. Dann für gut 4 Minuten auf mittlerer Geschwindigkeit kneten.

  2. Den Teig in eine geölte Teigschüssel geben und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Dabei alle 20 Minuten dehnen und falten. Danach den Teig aus der Schüssel nehmen und vorsichtig rund wirken mit dem Schluss nach unten in einen Gärkorb legen. Für weitere 1,5 Stunden ruhen lassen. Den Backofen incl. Topf auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Dein Teig vorsichtig in den heissen Topf stürzen und im geschlossenen Topf für 40 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und evtl. 5 Minuten nachbräunen.

    Den Topf aus dem Backofen nehmen und 10 Minuten auskühlen lassen.

    Fertig ist dein Topfbrot.

Zusatzinfo / Tipps

 

wie backe ich ein Roggenmischbrot     Rezept für weizenfreies Brot

  • Wer mag kann das Brotgewürz ganz individuell gestalten.
  • Das Brot lässt sich gut einfrieren.
  • Gerne kann das Brot auch mit verschiedenen Saaten (Sonnenblumenkerne, Leinsamen etc.) aromatisiert werden.

 

Wie backe ich ein Mischbrot     Roggen / Dinkel Topfbrot