Go Back

Leichter Gugelhupf

Anzahl 1 Stück

Zutaten

  • 250 gr Mehl
  • 250 ml Sahne
  • 160 gr Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Vanillepaste oder Mark einer Vanilleschote

Herstellung


  1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

    Die Eier aufschlagen und zusammen mit dem Zucker mind. 8 Minuten schaumig schlagen. Die Masse sollte cremig und hell sein. Vanillezucker und Sahne gut aufschlagen. Sie sollte halbsteif sein. Damit sie genug Luft in sich trägt.

    Die Sahne zu der Eimasse geben und gut vermengen.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Ei- / Sahnemasse sieben. Mit einem Handschneebesen gut und vorsichtig unterheben.

    Den Teig in eine gebutterte und mehlierte Form geben.

  3. Für ca. 40 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen. (Stäbchenprobe!)

    Anschließend in der Form kurz auskühlen lassen. Stürzen und komplett auskühlen lassen. Mit Puderzucker oder Glasur verzieren.

    Fertig!

Zusatzinfo / Tipps

TIPs

  • Wer mag kann gerne etwas Zitronen- /Orangenabrieb dazu geben. Das gibt ihm eine frische Note.
  • Wenn Ihr es Mandeliger mögt, dann gebt noch 2-3 Tropfen Bittermandelaroma mit dazu
  • als Marmorkuchen, gebt einfach die Hälfte des Teiges etwa 30 gr. Backkakao (habe ich noch nicht probiert, müsste aber klappen).
  • Zum Thema Fett: 250g Butter = ca. 200g Fett / 250g Sahne = ca. 75g Fett