Go Back

Zucchinisalat

Anzahl 2 Personen
Author SilkeC

Zutaten

  • 2 Stück mittelgroße Zucchinis
  • 2-3 EL Joghurt (Skyr)
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 Schluck Mineralwasser
  • 1/2 Saft einer Zitrone evtl. auch den Abrieb der Zitronenschale
  • Salz / Pfeffer / Thymianspitzen (optional) und oder Kräuterblüten / Pflanzenöl

Herstellung

  1. Zucchinis waschen und in 3-4mm lange Streifen schneiden. Auf ein Brett legen und die Schnittfäche mit Salz bestreuen. 15-20 Minuten ruhen lassen. Das ausgetretene Wasser abtupfen und die Zucchinischeiben drehen. Mit der Rückseite die gleichen Schritte durchführen.

  2. Anschließend eine Grillpfanne mit Pflanzenöl erhitzen. Die Knoblauchzehen hinein geben damit sie ihr Aroma abgeben. Sobald das Öl heiß genug ist, die Zucchinischeiben in die Grillpfanne legen. Sie dürfen nicht übereinander liegen!

    Portionsweise anbraten und (wenn gewünscht) auf einem Küchcrepp abtropfen lassen.

  3. Auf einen Teller oder in einer Schüssel schichten.

  4. Für das Dressing. Joghurt, Wasser und Zitronensaft cremig rühren und mit Salz / Pfeffer abschmecken. Über die Zucchinischeiben geben und mit Thymianspitzen / Kräuterblüten dekorieren.

Zusatzinfo / Tipps

  • Der Salat freut sich, wenn er etwas durchziehen darf.
  • Dazu schmeckt ein frisches Baguette
  • Er ist eine super Grillbeilage aber auch eine tolle Tappas - Idee.
  • Wer mag, kann dem Salat auch noch etwas Honig ins Dressing geben.
  • Zitronen-/Limonenzesten verleihen ihm einen zusätzlichen Frischkick. Genauso wie etwas Minze, damit aber sehr vorsichtig sein!