Go Back

Buttriges Brioche

Author Silke

Zutaten

  • 600 gr Weizenmehl TYP 550
  • 125 gr Sahne
  • 125 gr Wasser
  • 100 gr Zucker
  • 60 gr Butter Zimmertemperatur
  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb + 2 - 3 EL Sahne
  • 1 Prise Salz

Herstellung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde machen. In die Mulde den Zucker, die Hefe hinein bröseln, die Sahne und das Wasser dazu. Alles gut 15 Minuten gehen lassen.

  2. Butter, Ei und Salz hinzufügen und alles gut durchkneten. Den Teig gut 2-3 Stunden gehen lassen oder im Kühlschrank über Nacht gehen lassen.
  3. Nachdem alles gut zu einem Teig verknetet ist, habe ich den Teig länglich geformt und halbiert. Aus den Hälften habe ich insgesammt je 4 Teile abgestochen sodaß ich zum Schluß 8 Teigstücke habe. Diese habe ich rund geformt und in eine gebutterte Quicheform* gegeben und 1 Stunde bei Zimmertemperatur (abgedeckt) gehen lassen.

    Anschließend die Kugeln mit Ei/Sahne Mischung bestrichen und ab in den Kühlschrank(abdecken).
    (Für Schnelle einfach mit dem nächsten Schritt weitermachen aber nur weitere 20 Minuten ruhen lassen).

  4. Am nächsten Morgen bei Zimmertemeratur nochmal gut 30-45 Minuten gehen lassen. Mit der restlichen Ei /Sahne Mischung bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 °C vorheizen und ca. 30-40 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen (dabei die Temperatur auf 200°C abfallen lassen).