Go Back

Wirsinggemüse

Silke Silke

Zutaten

  • 1/4 Stück Wirsing (ca. 200-300 gr) je nach Hunger
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50-100 ml Sahne oder 1 EL Creme Fraiche optional
  • Öl / Salz / Pfeffer / Muskat

Herstellung

  1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Wirsing in 2-3mm breite Streifen schneiden. Den Strunk dabei genauso fein schneiden damit er auch weich wird.

  2. Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten, den Wirsing hinzugeben und ganz leicht bräunen. Vorsicht! Wenn er zu dunkel wird, schmeckt er bitter!

  3. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und Deckel auf den Topf. Für ca. 10 Minuten garen. Gelegentlich umrühren. Den Topf leicht geöffnet lassen, damit die Flüssigkeit verdampfen kann. Wenn der Wirsing weich ist, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

    Auf Wunsch etwas Sahne oder Creme Fraiche dazu geben.

Zusatzinfo / Tipps

  • Wer mag kann gerne am Ende eine Schmelkäse-Ecke mit dazu geben. Das macht eine cremige Sauce.
  • Wer mag kann das Gemüse auch in eine Auflaufform füllen und kurz mit Käse überbacken.