Go Back

herzhafte Zucchinitarte

Author SilkeC

Zutaten

Mürbeteig

  • 200 gr Weizenmehl TYP 405
  • 100 gr Butter kalt
  • 30 gr Parmesan gerieben oder Höhlenkäse / Bergkäse
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 100 gr Magerquark
  • 100 gr Sahne
  • 2-3 Stück Zucchini je nach Größe
  • 2 EL Öl
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • 2 Stück Eier Größe L
  • 1-2 Stück Tomaten
  • 1-2 EL Thymian/Rosmarin/Oregano frisch
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • Salz / Pfeffer / Paprika / Muskatnuss

Herstellung

Mürbeteig


  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in einer Schüssel rasch zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zwischen zwei Frischhaltefolien ausrollen, in die gebutterte und mehlierte Tarteform ausrollen. Den Teig fest in die Form geben und den Rand festdrücken. Gut 1 Stunde kühl stellen.

Füllung

  1. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zucchini in Spalten schneiden. Tomaten in Scheiben ggf. halbieren. Die Zucchini mit dem Öl braun anbraten Die Knoblauchzehe fein würfeln und zu den Zucchinis geben.

  2. Auf der Tarte verteilen und die Tomate dekorativ dazu geben.

  3. Quark, Sahne, Eier, Käse und Kräuter zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken und auf der Tarte verteilen.

    Im Backofen für 30-40 Minuten goldbraun backen und servieren.

Zusatzinfo / Tipps

Zucchinitarte ungebacken Zucchinitarte mit Sauce ungebacken Zucchinitarte gebacken

 

  • Diese Tarte funktioniert auch mit anderen Gemüsesorten.
  • Wer mag kann auch gerne Zwiebeln mit dazu andünsten.
  • Dazu passt auch eine leichte Tomatensauce

Zucchinitarte