Go Back Email Link

Pizzateig

Anzahl 1 Blech
Silke Silke

Zutaten

  • 400 gr Weizenmehl
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 20 gr Pflanzenöl
  • 4 gr Frischhefe
  • 10 gr Salz
  • 5 gr Aktivkohle

Herstellung


  1. Mehl, Wasser, Öl und Hefe zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Das könnt Ihr mit der Maschine machen, ich mache es mit der Hand und schlage ihn wie ein Spätzleteig auf. So kommt gut Luft hinein. Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur gut 1 Stunden gehen lassen.


  2. Anschließend das Salz und die Aktivkohle hinzufügen. Gut durchmischen, das kann einige Minuten dauern, bis es eine gleichmäßige Farbe gibt. Weitere 2- 2,5 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Der Teig sollte gut aufgegangen sein.

    Wer den Teig erst morgen benötigt, der gibt ihn direkt nach dem Untermischen vom Salz und der Kohle abgedeckt in den Kühlschrank.


Fertigstellung


  1. Den Backofen mit dem Pizzastein auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Arbeitsfläche und das Nudelholz mit Mehl bestäuben. Den Teig schön dünn (ca. 1-1,5 mm Dicke) ausrollen auf ein Backpapier geben und belegen.

    Wenn der Ofen die maximale Temperatur erreicht hat, darf die Pizza in den Backofen und ist in ca. 20 Minuten fertig.

Zusatzinfo / Tipps

 

schwarzer Pizzateig in der Gare    

schwarze Pizza mit Lachs     schwarze Pizza mit Spiegelei

schwarze Pizza mit Tomaten