Go Back
5 von 1 Bewertung
Speichern

Gemüsebrühe Basis

Author SilkeC

Zutaten

  • 500 gr Karotten (Schale, Abschnitte etc.)
  • 500 gr Sellerie (Schale, Abschnitte etc.)
  • 500 gr Lauch ( mit Grünabschnitt etc.)
  • 300 gr Zwiebeln mit Schale (da schon Lauch dabei ist, brauchen wir nicht soviel)
  • 2-3 Zehen Knoblauch (ungeschält / geschält)

Gewürze

  • 1-2 Stück getrocknete Lorbeerblätter
  • 4-5 Stück Wacholderbeeren
  • 2-3 Stück Pimentkörner
  • 8-10 Stück schwarze Pfefferkörner
  • 1-3 Liter Wasser (je nach Topfgröße)
  • 1 Stück Ingwer (Daumen dick) optional

Herstellung

  1. Das Gemüse gewaschen und von Erde etc. befreit. Die Zwiebel und den Knoblauch der Länge nach halbieren. Das Gemüse grob schneiden.

  2. In den Topf etwas Öl geben und erhitzen. Wenn der Topf warm ist, die Zwiebel mit der Schnittfläche nach unten auf den Topfboden geben und bräunen. Wenn die Schnittfläche langsam Farbe bekommt, den Knoblauch dazu geben.

  3. Ist die Zwiebel und der Knoblauch gut gebräunt kommt das Gemüse mit dazu. Umrühren und das Gemüse etwas anbraten. Mit dem Wasser ablöschen und auffüllen. Die Gewürze dazu geben und mit geschlossenen Topf für 2-3 Stunden kochen lassen.

  4. Das Gemüse aus der Suppe nehmen und durch ein Sieb filtern. Evtl. durch ein Tuch filtern um Schwebstoffe zu entfernen. Wenn sie immer noch zu schwach ist, nochmal aufkochen und einreduzieren. VORSICHT! Die Suppe ist noch ohne Salz, daher kann sie fade schmecken. Daher immer mit etwas Salz probieren um sie richtig zu beurteilen.

    Fertig.

Zusatzinfo / Tipps

Wurzelgemüse für eine vegane Suppe     Zutaten für eine gesunde Suppe

Zutaten für eine Gemüsebrühe     Gemüsesuppen Ansatz

  • Wer mag kann die kochende Suppe in saubere Gläser abfüllen und gut verschlossen aufheben.
  • aber auch im Eiswürfelbhälter ist es toll, sie immer griffbereit zu haben.
  • Wer mag lässt sie auf dem Herd stehen und gibt seine Kräuter-/Gemüsereste (Petersilienstängel, Liebstöckel, Möhren, Porree etc.) immer wieder mit dazu und kocht sie nochmal frisch auf. So ist sie immer griffbereit.

vegane Gemüsebrühe     veganes Rezept für Suppen