Macadamia Kekse vegan

Macadamia Wölkchen

Macadamia CookiesMacadamia Wölkchen backen

Nüsse sind gut für unser Nervenkostüm, sie unterstützen unsere Gelassenheit und geben uns „Nahrung“ während z.B. einer Lernphase. Ähnlich wie im Studentenfutter, das den Namen nicht umsonst trägt. Der Knabberspaß besteht zum Großteil aus Nüssen, wie auch meine Macadamiawölkchen. Nüsse unterstützen dazu unsere Lernfähigkeit und auch unser Nervenkostüm, dass können Studenten gut gebrauchen. Aber eben nicht nur diese.


Jeder, der viel lernt ist mit Nüssen gut beraten, sofern man keine Nussallergie hat. Diese Macadamia Wölkchen bestehen aus einem sehr hohen Anteil aus Nüssen. Dazu schmecken die Macadamaia Wölkchen  herrlich leicht. Ich nutze hier gesalzene Macadamia Nüsse. Der Kontrast du dem süßen Teig ist einfach wunderbar und überhaupt nicht störend.

In den kalten Herbst- und Wintertagen geniesse ich meistens am Nachmittag gerne eine goldene Milch. Die Milch ist schön warm, gewürzt mit Kurkuma, Ingwer und noch einigen anderen Gewürzen. Dazu die süss-salzigen Wölkchen mit der knackigen Nuss. Nach so einer kurzen und intensiven Pause, kann ich wieder voll durchstarten und meistens backe ich dann mit voller Energie bis spät in die Nacht.


Macadamia Wölkchen Rezept

Macadamia Wölkchen mit der Königin der Nüsse

Die Macadamia Nuss wird auch als Königin der Nüsse bezeichnet. Neben dem sehr hohen Fettanteil (Großteils ein- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren) sind auch Vitamin B, Calcium, Eisen und Phosphor enthalten. Noch mehr über die Nuss erfährst Du hier auf Wikipedia. So habe ich ein gute Gewissen, wenn ich sie verschenke. Gerade als unsere Große im Studium war. Hat sie in der Prüfungsvorbereitung die Macadamia Wölkchen geradzu inhaliert. So weiß ich, dass sie etwas gesundes zu sich nimmt und ihr Körper dankt es ihr. Für sie war nur eines wichtig: Hauptsache lecker! Das konnte ich garantieren und auch noch heute gehören diese Kekse zu Ihren Favoriten.

 

 

Schau Dir mein Video zur Herstellung der Macadamia Wölkchen an:

 

Mein Rezepte für die Macadamia Wölkchen:

Macadamia Kekse vegan

Macadamia Wölkchen

15 Minuten
Ruhezeit 20 Minuten
15 Minuten
Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Sterne anklicken zum bewerten

Kalorien 2975 kcal
Fett 37 g
Eiweiss 37 g
Kohlehydrate 270 g

Zutaten

  • 200 gr Mehl TYP 405 alternativ: Dinkelmehl TYP 630
  • 125 gr Butter weich vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 100 gr Zucker
  • 125-150 gr Macadamia
  • 1 EL Sahne vegan: Mandel-, Hafer- oder einen anderen veganen Drink
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei ca. 40-60 ml Wasser (je nachdem wie saugstark dein Mehl ist) oder etwas Apfelmus
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

Teig herstellen

  • Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen, bis sie hell ist.
  • Mehl und Backpulver vermengen, zusammen mit der Sahne und dem Ei unterrühren, bis der Teig wird fest ist.
  • Die Macadamianüsse grob hacken und mit einem Teigschaber unter die Teigmasse mischen.
  • Die Teigmasse 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Teig formen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mit zwei Teelöffeln kleine Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Backblech setzen.

Backen

  • Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 12-15 Minuten backen. Die Macadamia Wölkchen sollen einen kleinen Anflug von Bräune haben.
  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Notizen

TIPP´s:

  • Die Nüsse kann man auch austauschen oder mit anderen mischen.
  • Sahne kann man auch durch Amaretto / Orangensaft austauschen / ergänzen.
  • Außerdem kann man mit weiteren Aromen ( Zimt, Kardamom, Vanille, Bittermandelaroma, Orangen-/Zitronenzesten ) experimentieren
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @Silkes_Welt oder #rezepte-silkeswelt!

 

 

 

 

Meine Backhelfer für die Macadamia Wölkchen:

// weitere Kekse / Cookie – Rezepte findest Du hier: L I N K //

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst.

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Rezepte-SilkesWelt.de registriert!