Mein neues Kochgeschirr – Well done!

Produktvorstellung [ WERBUNG ]

 

KochgeschirrOft werde ich gefragt wie ich es schaffe als Food-Bloggerin immer neue Rezepte für die aktuelle Saison zu entwickeln und Videos zu produzieren. Das ist gar nicht so einfach und am Anfang war das besonders schwer für mich.
Inzwischen steht die Planung für neue Rezepte oft mehrere Monate im voraus und ich habe aber meistens auch noch sehr viele Ideen die ich im Jahr zuvor nicht umsetzen konnte.
2019 habe ich in einen separaten Raum angefangen mir eine Show-Küche einzurichten. Inzwischen sind viele verschiedene Küchengeräte und Utensilien dazu gekommen. Meine Wunsch für den kommenden Herbst noch mehr Kochrezepte zu präsentieren, ist auch eine dieser Ideen aus dem letzten Jahr.

Die Anschaffung für eine komplettes Kochgeschirr nach meinen Vorstellungen scheiterte bisher am Preis, den man für Töpfe und Pfannen nach meinen Vorstellungen ausgeben kann. Ein Boden mit einem Kupferkern zur gleichmäßigen Wärmeverteilung war die Grundvoraussetzung um Euch die richtigen Ergebnisse präsentieren zu können.

Rabatt Kochgeschirr

Besser kochen muss nicht teuer sein

Da kam die Kooperationsanfrage von Well Done Studios (LINK) gerade richtig und ich hatte einen guten Grund mich erneut mit der Anschaffung eines neuen Kochgeschirr-Set zu beschäftigen. Die größte Überraschung war für mich, daß Well Done als Hersteller der Pfannen und Töpfe, mit seinen Produktsortiment genau meine Bedürfnisse erfüllt hat.
Mit einem klitzekleinen Unterschied: Die Töpfe und Pfannen haben einen Aluminiumkern, anstelle eines Kupferkerns. Der Unterschied ist in den Eigenschaften des Kochgeschirr für mich wohl kaum erkennbar, dafür aber umso mehr im günstigeren Preis für das gesamte Set. Ich habe es einfach nicht besser gewußt, aber Kupfer ist einfach viel teurer als Aluminium.

Besser kochen muss nicht teuer sein! Wichtig war mir zur Werterhaltung eine qualitativ hochwertige  Edelstahl-Pfanne und Topf. Wenn ich mir etwas anschaffe, dann will ich das nur einmal tun und am liebsten nie wieder hergeben. Habt ihr auch solche Gegenstände, die schon ewig halten?

Warum ich mich für das Kochgeschirr von Well Done entschieden habe

Das Material der Pfannen und Töpfe besteht aus drei Schichten. Jeweils eine Schicht Edelstahl-Aluminum und wieder Edelstahl. Beim umformen in die gewünschte Form, unabhängig ob Topf oder Pfanne bleibt der Aluminiumkern in der Mitte der drei Schichten, bis an den Rand erhalten. Aluminium ist ein guter Wärmeleiter, genauso wie Kupfer und sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Das war mir besonders wichtig um gleichmäßige Ergebnisse zu erzielen und die Temperatur präzise steuern zu können.

Die Pfannen und Töpfe sind aus einem Stück gefertigt, was mein Vertrauen in Bezug auf Qualität und Werterhaltung noch mehr gesteigert hat ohne die Produkte jemals in der Hand gehabt zu haben. Die Beschichtung der Pfannen erfolgt im Herstellungsprozess als letztes und ist frei von Schadstoffen.

Klasse ist zudem der Service für eine Wiederbeschichtung! Das heißt, sollte die Beschichtung beschädigt oder einfach aufgebraucht sein, muß ich kein neues Kochgeschirr kaufen, sondern lasse die Pfanne einfach neu beschichten. Das spart Resourcen und auch Geld, denn eine Wiederbeschichtung ist um einiges günstiger als eine neue Pfanne.

Das erste mal Kochen mit den neuen Pfannen

Insgesamt hat sich nach mehrmaligem kochen die Beschreibung der Produkte für mich im vollen Umfang bestätigt.

Die Pfanne wird schneller heiß als unsere einfache Pfanne mit Sandwichboden. In Verbindung mit einem Induktionskochfeld kann ich die Temperatur sehr präzise steuern. Vor allem die große Schmorpfanne hat es mir angetan. Mir ist zu Beginn der lange, schlanke Griff aufgefallen. Für mich als Frau ist eine so große Pfanne, zusammen mit dem Inhalt unter Umständen sehr schwer. Der zweite Griff, gegenüber ist bei dieser Größe der Pfanne Gold Wert!

Außerdem passt alles in meinem Backofen, wenn auch nur knapp. Alle Pfannen und Töpfe dürfen bis 220° C in den Backofen. Die große Pfanne mit 28 cm und die kleine mit 20 cm Durchmesser sind im Grunde genommen wie meine alten Pfannen, aber ebenso schnell heiß und gut zu kontrollieren. Zudem dass sie Aluminiumkern haben, benötige ich nur weniger Energie um sie voll zu erhitzen.
Das heisst, ich schalte den Herd nur auf Stufe 7-8 statt ursprünglich auf Stufe 10 oder 11. Die Kochergebnisse, und sei es einfach nur ein Spiegelei ist uns besser und öfter gelungen als bisher. Dass das gesamte Kochgeschirr dabei auch noch Spülmaschinen geeignet ist, kommt mir sehr entgegen. Gefallen tun mir meine neuen Edelstahl-Pfannen umheimlich gut und beim Topf hat mein Fotograf angefangen zu schwärmen: „Boah ist der schön!“ LOL, also, erst einmal alles richtig gemacht!

Wenn ihr jetzt auch Lust auf neue Töpfe und Pfannen von Well Done Studio (LINK) bekommen habt, habe ich eine Rabattcode mit 20 % Rabatt für Euch.

Rabattcode:  WDxSILKE

Auf alles im Shop. Inkl.Set.

 

Schaut dir das Video vom Unboxing des Kochgeschirr an:

 

Hier siehst Du meine ersten Kochversuchte mit dem neuen Geschirr:

 

0 Kommentare

Wie hat Dir das Rezept gefallen? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

Kochgeschirr welldone
* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.