Mango Chutney

Anzahl 3 Portionen

Zutaten

  • 600 gr Mango-Fruchtfleisch
  • 150 gr Zwiebeln
  • 100 gr Soft-Aprikosen
  • 100 ml Weißwein-Essig
  • 15 gr frischen Ingwer
  • 5-6 Stück Koriandersamen
  • 4-5 Stück Pimentkörner
  • 1 Stück rote Chillischote
  • 50 gr braunen Zucker
  • 1 Stück Sternanis
  • 2 Stück Kardamomkapseln
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL. Honig optional

Herstellung

Vorbereitung

  1. Das Mangofleisch, Zwiebeln und die Soft-Aprikosen in feine Würfel schneiden. Je feiner, je besser. Die Chilli halbieren und die Kerne entfernen. Damit nehmt Ihr der Chilli die heftige Schärfe und sie schmeckt lecker.

    Die Kardamomkapseln mit einem Messer öffnen und die Samen zusammen mit dem Koriander und dem Piment in einen Mörser geben. Die Gewürze mit dem Salz fein mörsern.

Zubereitung

  1. Den braunen Zucker in einen Topf geben und flüssig werden lassen. Nun alle Zutaten (bis auf den Honig) hinzu geben und mit dem Essig ablöschen. Ca. 20-30 Minuten köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen. Der Zucker verflüssigt sich wieder. Nach der Zeit mit Honig und evtl. Salz abschmecken. Je nachdem wie weich und flüssig es sein soll, evtl. weitere 5-10 Minuten kochen lassen. Vorsicht, je länger es kocht umso mehr verliert es an Farbe!

    Das fertige Chutney in saubere (!!!) Twist-Off Gläser abflüssen und gleich verschließen und auf den Kopf stellen. Damit tötet Ihr die Bakterien im Deckel ab.


Zusatzinfo / Tipps

TIPs